Infiziert FM meinen PC? Warnung vor "Malware"


Hallo, Ihr lieben Computer-Cracks! ;)

Als ich eben auf einen Beitrag klickte, bekam ich plötzlich folgende Meldung in Form eines Fensters, das aufploppte: (ungefährer Wortlaut)

"Warnung!

Die Seite fragmutti.de enthält Daten, die ihren Computer zerstören können, da sie Daten der Seite www.sunnysites.biz hostet. Dadurch hat die Seite Zugriff auf ihren Computer oder kann anderweitig ohne Ihre Zustimmung agieren." :blink:

Sorry, aber das ist alles, was ich noch vom Text behalten habe.

Dann hatte ich folgende Optionen:

- Weiter auf eine sichere Seite

- Zurück zur vorherigen Seite, oder so ähnlich.

Ich habe gar nichts angeklickt, sondern das Fenster geschlossen, da ich Schiß hatte, daß das irgendwie ein fieser Trick ist und ich mir erst recht einen Virus hole, wenn ich auf "die sichere Seite" klicke!

Was hat das zu bedeuten? Ich bin jetzt ziemlich verwirrt! :hmm:

Wer kann mich über diesen Sachverhalt aufklären?


Edit: Ooops, vor lauter Schreck fast vergessen: Gewarnt wurde ich vor "Malware", die angeblich hier auf dieser Seite sein soll.

Was ist das???

Bearbeitet von Heiabutzi am 14.12.2009 13:22:01


Hm, den Fall hatte ich auch noch nicht.

Dafür hab ich aber ein anderes Phänomen auf dieser Seite. Vielleicht hat da ja jemand auch ne Idee, sorry Heia wenn ich mich hier mal einklinke, aber ich finde das passt grad so schön.

Wenn ich die Seite von fragMutti aufmache ist alles ok, sobald ich auf einen Beitrag klicke erscheint bei mir ein Fenster mit folgendem Text:

Details zum Fehler auf der Webseite

Benutzer-Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 8.0; Windows NT 5.1; Trident/4.0; GTB6.3; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 1.1.4322)
Zeitstempel: Mon, 14 Dec 2009 12:22:24 UTC

Ein grosses Gelbes Dreieck mit Ausrufungszeichen und folgender Text:
Die Website enthält Fehler und funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß

Meldung: Syntaxfehler
Zeile: 1
Zeichen: 1
Code: 0
URI: http://ads-205.quarterserver.de/adserver/s...s=1260793230906

Könnte mir da auch bitte jemand weiterhelfen? Mail an Bernhard blieb unbeantwortet.

Danke


Denke, daß es sich beidesmal (aber unabhängig voneinander) um ein Problem mit Werbung bzw Werbebannern handelt. Was aber jetzt genau und wie und überhaupt sollte vielleicht Bernhard mal abklären. Ein Webseitenbetreiber sucht sich nämlich normal nicht aus, von wem auf der Seite alles ein Werbebanner flattert. Allerdings hat er ein Vetorecht, wenns ihm nicht passt.
Und grad bei diesen Bannern kann schon ab und zu mal ein schwarzes Schaf bei sein.


Zitat (Heiabutzi @ 14.12.2009 13:19:31)
Hallo, Ihr lieben Computer-Cracks! ;)

Als ich eben auf einen Beitrag klickte, bekam ich plötzlich folgende Meldung in Form eines Fensters, das aufploppte: (ungefährer Wortlaut)

"Warnung!

Die Seite fragmutti.de enthält Daten, die ihren Computer zerstören können, da sie Daten der Seite www.sunnysites.biz hostet. Dadurch hat die Seite Zugriff auf ihren Computer oder kann anderweitig ohne Ihre Zustimmung agieren." :blink:

Sorry, aber das ist alles, was ich noch vom Text behalten habe.

Dann hatte ich folgende Optionen:

- Weiter auf eine sichere Seite

- Zurück zur vorherigen Seite, oder so ähnlich.

Ich habe gar nichts angeklickt, sondern das Fenster geschlossen, da ich Schiß hatte, daß das irgendwie ein fieser Trick ist und ich mir erst recht einen Virus hole, wenn ich auf "die sichere Seite" klicke!

Was hat das zu bedeuten? Ich bin jetzt ziemlich verwirrt! :hmm:

Wer kann mich über diesen Sachverhalt aufklären?


Edit: Ooops, vor lauter Schreck fast vergessen: Gewarnt wurde ich vor "Malware", die angeblich hier auf dieser Seite sein soll.

Was ist das???

Du warst sicher hier auf einer Seite wo ein FM-Nutzer gif-Bildchen oder ähnliches eingestellt hatten. Weißt du noch wo du gerde bei FM gesurft bist wo die Meldung gekommen ist? SunnySites.Org zum Beispiel hat zum Beispiel Grüßkartenbildchen und ähnliches... wenn diese Seite schon einmal "Verseucht" war oder ist wirst du davor gewarnt das hier ein Nutzer das Bild eingebunden hat...

Zitat (DarkIady @ 14.12.2009 13:27:44)
Hm, den Fall hatte ich auch noch nicht.

Dafür hab ich aber ein anderes Phänomen auf dieser Seite. Vielleicht hat da ja jemand auch ne Idee, sorry Heia wenn ich mich hier mal einklinke, aber ich finde das passt grad so schön.

Wenn ich die Seite von fragMutti aufmache ist alles ok, sobald ich auf einen Beitrag klicke erscheint bei mir ein Fenster mit folgendem Text:

Details zum Fehler auf der Webseite

Benutzer-Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 8.0; Windows NT 5.1; Trident/4.0; GTB6.3; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 1.1.4322)
Zeitstempel: Mon, 14 Dec 2009 12:22:24 UTC

Ein grosses Gelbes Dreieck mit Ausrufungszeichen und folgender Text:
Die Website enthält Fehler und funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß

Meldung: Syntaxfehler
Zeile: 1
Zeichen: 1
Code: 0
URI: http://ads-205.quarterserver.de/adserver/s...s=1260793230906

Könnte mir da auch bitte jemand weiterhelfen? Mail an Bernhard blieb unbeantwortet.

Danke

An deiner Stelle würde ich mal beim Internetexplorer genau wie beim Firefox alle Arten von Verläufen und alle Cookies löschen.... kannst du auch mit dem CCleaner machen...hört sich einfach danach an als würde sich der Browser an alten Daten verschlucken....

Lieber Nachi,
das mache ich regelmässig mit Männe zusammen jeden Sonntag - der hat wenigstens Plan von den PC´s - ok bestimmt nich so viel wie du *g - also daran kanns nich liegen - haste noch ne andere Idee ?


Zuerst wollte ich diesen Fred nicht lesen, weil ich dachte so ein Quatsch.

Aber auch ich war noch keine 5 Sekunden bei FM da meinte ein Pop-up, dass es nötig sei, mir Cookies von Schlecker auf meinen PC zu laden, damit ich schneller dort shoppen könne.

Ich habe auch nur auf das X gedrückt.


ich leite das an unseren Partner weiter. Es scheint ein Problem mit einem Werbebanner zu geben. Sorry fuer die Umstaende!


Zitat (Nachi @ 14.12.2009 17:13:13)
Du warst sicher hier auf einer Seite wo ein FM-Nutzer gif-Bildchen oder ähnliches eingestellt hatten. Weißt du noch wo du gerde bei FM gesurft bist wo die Meldung gekommen ist? SunnySites.Org zum Beispiel hat zum Beispiel Grüßkartenbildchen und ähnliches... wenn diese Seite schon einmal "Verseucht" war oder ist wirst du davor gewarnt das hier ein Nutzer das Bild eingebunden hat...

Huhu, Nachi! :winkewinke:

Das Warnschild ploppt zum Beispiel auf, wenn ich auf das Feld "Neue Beiträge" klicke, oder auf "zum letzten Beitrag" oder auch, wenn ich einfach nur auf "Frag Mutti de - Forum" gehe. Es scheint also keinen Zusammenhang zu bestimmten Beiträgen zu geben. *grübel*

Gestern bekam ich diese Warnung einmal, heute schon dreimal. Wenn ich jetzt ungefähr eine Stunde nicht mehr am Rechner saß, erscheint diese Warnung beim nächsten Klick! :(

Und ich habe erst mal alles Gelöscht. Just in Case


Zitat (Bernhard @ 14.12.2009 18:15:48)
ich leite das an unseren Partner weiter. Es scheint ein Problem mit einem Werbebanner zu geben. Sorry fuer die Umstaende!

Oh, da haben sich unsere Posts scheinbar überschnitten!

Danke, daß Du Dich drum kümmerst. :blumen:

Besteht jetzt trotzdem irgendeine Gefahr für meinen PC? Oder kann ich diese Warnungen ignorieren?

Bearbeitet von Heiabutzi am 14.12.2009 18:22:33

@Heiabutzi: Ob dein Problem mit der Werbung zusammenhaengt, weiss ich nicht :(


Du Heiabutzi, mach mal eine Foto von der Meldung...je mehr Input wir haben um so mehr können wir dazu sagen...


Zitat (Heiabutzi @ 14.12.2009 18:22:12)
Oh, da haben sich unsere Posts scheinbar überschnitten!

Danke, daß Du Dich drum kümmerst. :blumen:

Besteht jetzt trotzdem irgendeine Gefahr für meinen PC? Oder kann ich diese Warnungen ignorieren?

Das Forum zeigt normalerweise keine Bildchen von ausserhalb an, die Schadcode enthalten koennen. Die Seite sunnysites.biz habe ich nciht finden koennen, nur sunnysites.org. Falls es sich bei dir um letztere Seite handeln sollte, solltest du auf ignorieren klicken koennen, ohne dass dabei irgendetwas negatives passieren sollte.

bei mir im Büro "hing" die Seite mal wieder bei einer Alice-Werbung, konnte aber nicht "fotografieren" wo es war (kann auf der Arbeit keine Bilder laden...). Ich kam beim IE mit dem Rückwärtspfeil nicht mehr zurück...

hier zu Hause ist noch nix passiert...


Ich versuche jetzt, hier einen Screenshot ranzuhängen.

(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20091214-203013-365.jpg)

copyright by Heiabutzi

Fragt jetzt bitte nicht, wie lange ich an dieser Aktion gesessen habe! :pfeifen:

Tante Edit fügt noch hinzu, daß die Seite "Sunnysales" und nicht Sunnysites heißt! :ph34r:
Sorry!

Bearbeitet von Heiabutzi am 14.12.2009 20:37:20


ok die Seite wird von Google auf den Index gesetzt und da du Chrome nutzt bekommst du die Anzeige. Google beschreibt die Sperre so!


by Nachi©

aber wo ist die Seite hier zu finden?


Heiabutzi - mein Adblocker spricht genauso an, bei dieser Seite. Finger weg von der Seite.

Der Adblocker sagt weiter:

Wie ist die gegenwärtige Einstufung von www.sunnysales.biz?

Diese Website ist als verdächtig eingestuft. Das Aufrufen dieser Website kann schädlich für Ihren Computer sein!

Ein Bestandteil dieser Website wurde in den letzten 90 Tagen 1 mal aufgrund verdächtiger Aktivitäten auf die Liste gesetzt.

Welche Befunde hat Google beim Besuch dieser Website festgestellt?

Bei 2 Seite(n) von insgesamt 10 Seiten dieser Website, die wir in den letzten 90 Tagen getestet haben, wurde festgestellt, dass Malware (Schadsoftware) ohne Einwilligung des Nutzers heruntergeladen und installiert wurde. Der letzte Besuch von Google auf dieser Website war am 2009-12-14 und verdächtiger Content wurde auf dieser Website zuletzt am 2009-12-13 gefunden.

Malicious software includes 7 exploit(s). Successful infection resulted in an average of 1 new process(es) on the target machine.

Die Malware wird in 2 Domain(s) gehostet, darunter advensysindia.com/, latintraining.com/.

This site was hosted on 1 network(s) including AS8560 (SCHLUND).

Hat diese Website als Überträger zur Weiterverteilung von Malware fungiert?

In den letzten 90 Tagen hat www.sunnysales.biz offenbar als Überträger für die Infektion von 4 Website(s) fungiert, darunter berliner-blatt.de/, klicksilber.de/, lesevz.net/.

Hat diese Website Malware gehostet?

Nein, diese Website hat in den letzten 90 Tagen keine Malware gehostet.

Wie kam es zu dieser Einstufung?

Gelegentlich wird von Dritten bösartiger Code in legitime Websites eingefügt. In diesem Fall wird unsere Warnmeldung angezeigt.


Danke, Füxli, für die Info! :blumen:

Das Problem ist nur: Ich habe diese Seite gar nicht angeklickt, sondern dieser Warnhinweis ploppt sofort auf, sobald ich etwas länger nicht am Rechner saß und irgeneinen beliebigen Beitrag hier auf Frag Mutti anklicke. Wie Nachi bereits schrieb: Wo befindet sich diese Seite? :verwirrt:


Ich habe die Seite mal direkt aufgerufen....der Firefuchs sagt auch gleich

by Nachi©

aber hier auf Frag Mutti finde ich keinen Link zu der Seite... :hmm:


Könnte auch an Google Chrome liegen :hmm: soll ja auch seine Macken haben :pfeifen:


@wurst, die Seite sunnysales.biz selbst hat ja schon eine Macke... wieso soll es nun der Chrome Browser sein?


bei mir auch...

hab auch nur fm angeklickt und schwupp...


OK, was GENAU habt ihr angeklickt? Welchen Link? ich kanns nur immer wieder gebetsmuehlenartig wiederholen. Je genauer und ausfuehrlicher ihr beschreibt, was ihr tut, damit eine Meldung auftaucht, desto besser kann ich helfen.

Ein "hab FM angeklickt" hilft mir leider nicht sonderlich weiter :(

Bearbeitet von Bernhard am 14.12.2009 21:31:33


hmm da müssen wir wohl mal den Chef fragen, wo der Link versteckt sein könnte zu dieser bösen Seite... :hmm:

Edit: ah Cheffe fragt schon

Bearbeitet von Nachi am 14.12.2009 21:31:43


Zitat (Nachi @ 14.12.2009 21:31:15)
hmm da müssen wir wohl mal den Chef fragen, wo der Link versteckt sein könnte zu dieser bösen Seite... :hmm:

das versuch ich grad herauszufinden... dazu brauch ich aber genauere infos, wann diese fehlermeldung bei euch auftaucht. Wo klickt ihr drauf?

ich hab die dumpfe vermutung, dass es tatsaechlich ueber einen der Werbebanner kommt.


@Bernhard,

ich selbst bekomme diesen Fehler nicht...nicht mit dem InternetExplorer, nicht mit dem Iron Browser und auch nicht mit dem Firefox....

ich selbst habe nur die Seite direkt angesurft um zu erfahren was da für ein Mist verbockt wird...


Also nochmal an alle die diese Meldung bekommen was macht ihr genau?


Zitat (Nachi @ 14.12.2009 21:38:39)
@Bernhard,

ich selbst bekomme diesen Fehler nicht...nicht mit dem InternetExplorer, nicht mit dem Iron Browser und auch nicht mit dem Firefox....

ich selbst habe nur die Seite direkt angesurft um zu erfahren was da für ein Mist verbockt wird...


Also nochmal an alle die diese Meldung bekommen was macht ihr genau?

wenn du einen AdBlocker drin hast, dann waere das ein Anzeichen dafuer, dass es tatsaechlich an der Werbung liegt.

@Bernhard, hier auf der FM Seite darf die Werbung laufen und ist an...


Zitat (Heiabutzi @ 14.12.2009 18:17:11)


Das Warnschild ploppt zum Beispiel auf, wenn ich auf das Feld "Neue Beiträge" klicke, oder auf "zum letzten Beitrag" oder auch, wenn ich einfach nur auf "Frag Mutti de - Forum" gehe. Es scheint also keinen Zusammenhang zu bestimmten Beiträgen zu geben. *grübel*

Gestern bekam ich diese Warnung einmal, heute schon dreimal. Wenn ich jetzt ungefähr eine Stunde nicht mehr am Rechner saß, erscheint diese Warnung beim nächsten Klick! :(

@Chefe,

ich habe mal Heiabutzi Zitiert.... die sagt wo es bei ihr passiert...

so, hab diese Stellen mal mit dem Chrome ausprobiert. Bei mir kam die Meldung nicht. Meine Vermutung ist, dass es an irgendeinem Werbebanner liegt, die das nur manchmal kommt. Da muessen wir wohl mal warten, was die Marketingagentur dazu sagt.


Eben war ich ca. eine Stunde nicht aktiv. Als ich anschließend auf "Neue Beiträge" klickte, passierte zunächst nichts; als ich die "1", also die erste Seite dieses Threads anklickte, ploppte das Ding wieder auf.

Es passiert definitiv nur, wenn ich die Themen bzw die neuen Beiträge hier anklicke. Konkret war das eben gerade die erste Seite dieses Threads. Ich hoffe, es hilft Dir weiter.

Bearbeitet von Heiabutzi am 14.12.2009 23:11:38


stimmt, ist nicht abhängig von den themen. liegt wohl an der wechselnden werbung.
bei mir ists grade beim supertalent passiert. als ichs dann noch mal ausprobiert habe ist es nicht mehr passiert.

es langt aber auch schon auf die getactive themen zu gehen...


So ganz nebenbei gesehen und immer wieder bemerkt...
Es scheint so, als sind auch manche Bildhoster recht grenzwertig, womit viele ihre Bilder hier präsentieren.
Bei manchen Fotos, die ich mir am großen Rechner aufklicken will, kommt sofort vor dem Anzeigen des Bildes die Meldung vom Kasten: "Seite nicht vertrauenswürdig".
Das bezieht sich dann wohl auf den Bildhoster, denke ich.
So lasse ich die betreffende Seite denn auch nicht zu - man weiß ja nie. ;)


also die malware wird über sunnysales.biz durch den Werbepartner T-Mobile übertragen. Die Fehlermeldung kommt nur zu Stande, wenn eben auch ein ensprechender Werbebanner von T-Mobile geladen wurde. Zu dem Thema gab es auch einen Interessanten beitrag auf 100partnerprogramme.de der aber inzwischen gelöscht wurde. hab aber noch den originalthread aus dem bingboard gefunden, für alle die es genauere wissen möchten ;)Malware Sunnysaleshttp://www.bingboard.de/affilate-programme/235-malware-verteilung-auf-affilate-netzwerken-wie-zanox.html


Zitat (Hansii @ 15.12.2009 17:10:33)
also die malware wird über sunnysales.biz durch den Werbepartner T-Mobile übertragen. Die Fehlermeldung kommt nur zu Stande, wenn eben auch ein ensprechender Werbebanner von T-Mobile geladen wurde. Zu dem Thema gab es auch einen Interessanten beitrag auf 100partnerprogramme.de der aber inzwischen gelöscht wurde. hab aber noch den originalthread aus dem bingboard gefunden, für alle die es genauere wissen möchten ;)Malware Sunnysaleshttp://www.bingboard.de/affilate-programme/235-malware-verteilung-auf-affilate-netzwerken-wie-zanox.html

habe soeben rueckmeldung von der Agentur bekommen. Laut deren Aussage sollte der Fehler nun nicht mehr auftreten.

Danke Bernhard

Mein gelbes Warndreieck mit dem Ausrufezeichen wenn ich Beiträge öffne, ist verschwunden - und die Seite hinkt nun nicht mehr - dankeschön - gut wenn man doch mal nachfragt und nicht immer denkt man is wohl einfach nur zu blöd fürn PC :pfeifen:


@Bernhard,
schön das dein Werbepartner bei Sunnysales so schnell reagieren konnte...
Sunnysales scheint nach den vielen Seiten wo darüber diskutiert wird,aber eine kleine Plage im www zu sein...


Bei mir kommt auch keine Warnung mehr! :)


Zitat (Heiabutzi @ 16.12.2009 17:02:30)
Bei mir kommt auch keine Warnung mehr! :)

gut, dann scheint das ja funktioniert zu haben! Da bin ich erleichtert, sowas kann echt nervig sein.

Huhu, Ihr Lieben! :blumen:

Ich habe hier wieder eine Malware-Warnung, und zwar beim Anklicken des Threads "Spiegel mit Licht". Die Seite hostet angeblich Malware von www.777.kb.com
Was immer das bedeuten mag! :)

Bearbeitet von Heiabutzi am 17.03.2010 16:56:43


also bei 777kb.com , hab ich meinen Smilie in der Sig hochgeladen ^_^

ich glaube nicht das du dir da Mailware einfängst :)



ich hab ihn nun noch geändert , nun dürfte die Meldung nicht mehr kommen :blumen:


Ich habe das Problem jetzt auf anderen Seiten hier auch gehabt (In- und out des Tages, letzter Beitrag und eben auch auf genau dieser Seite hier.)
Beim letzten Mal hat Bernhard deswegen hier irgendwas gebastelt, deswegen weise ich auf diese Warnung hin. Immerhin warnt mich mein Sicherheitsprogramm davor, daß mir hier irgendwelche Daten flöten gehen. :unsure:


bist du mit dem Google Browser hier?


:yes:


dann warnt der dich vor jeder Seite die google so wie 777.kb.com einstuft...jedes mal wenn irgend ein Bild, eine Werbung oder nur ein Smilie auf solch einer Seite liegt sagt dir dein Browser das. Wenn du solche Meldungen bekommst und du weiter auf der FM Seit bleibst solltest du zu 99,9% weiter sicher sein....


:) Okee, wenn Du das sagst, dann bin ich beruhigt. :blumen:



Kostenloser Newsletter