Italienische Partysuppe


Jetzt ist mir was blödes passiert.
Ich bin gerade dabei eine italienische Suppe mit Hackfeisch ,Sahne und Schmelzkäse zu kochen,eigendlich wollte ich sie für den 2ten Feiertag fertig machen da wir Morgen nicht zu Hause sind.
Hab jetzt aber vergessen das wir am 27.ten Fondue machen....kann ich die Suppe 3 Tage im Kühlschrank stehen lassern ohne das sie schlecht wird ?

Euch allen schöne Weihnachten :blumen:


Ich denke schon, dass das geht. Sollte aber besser eingetuppert werden.

Was hälst du von einfrieren, wenn du dich nicht traust?


Hab auch schon überlegt sie einzufrieren ,ich weiß aber nicht ob die Sahne beim auftauen flockig wird.
Auf dem Balkon haben wir genau 0C°,ich werd sie dann wohl rausstellen müssen,der Kühlschrank gibt kein Platz mehr her :pfeifen:

Ich dank dir für die Antwort :)


Du das Rausstellen kenne ich auch von zu Hause.
Da Großfamilie nicht immer Platz im Kühlschrank hat, kam der Topf eben auf den Balkon.
Da ist nie was dran passiert.

Du schreibst Sahne. Kommt da nicht Schmelzkäse in die Suppe?


Sahne wird nach dem auftauen nicht flockig.

Ich würd sie auf den Balkon oder in den Keller stellen, mach ich auch immer so und bei mir ist noch nix schlecht geworden durch diese Lagermethode.


aber selbstverständlich kannst du sie im Kühlschrank 3 Tage lagern,
warum sollte sie schlecht werden,
sie ist doch gekocht
und einfrieren geht auch


Danke für die Rückmeldung :blumen: ...sie steht auf dem Balkon.



Kostenloser Newsletter