Programm-Updates für die Wama: Hat jemand damit Erfahrung


Guten Abend zusammen,

ich möchte Euch noch ein gesundes und erfolgreiches neues 2010 wünschen und hoffe, dass alle gesund reingerutscht sind.

Mein Anliegen:

Für meine Wama (M.E.E W4466 WPS) gibt es seit Herbst 2009 verschiedene Programmupdates. Hat jemand seine schon einmal "updaten" lassen?

Bei einem Gespräch mit meinem M.E.E Händler wurde mir auch gesagt, dass man auf meine Wama nahezu jedes Programm des Herstellers draufspielen kann. Es wäre sogar möglich, die Schleuderdrehzahl von jetzt 1.600 UpM auf 1.800 UpM zu pushen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Programmupdates?

Viele Grüße

Klaus N


"pimp my washing machine" wie geil ist das denn? rofl auf die Idee wäre ich nicht mal im Traum gekommen... aber tiefer legen und Effekt-Lakierung ist nicht noch geplant :pfeifen:

sorry der musste sein! rofl


Also ich kann mir das nicht vorstellen das es sowas gibt, die Schleuderdrehzahl zu pushen.
Gegoogelt habe ich wenn man M.E.E W4466 WPS eintypt, aber Software habe ich nicht gefunden.
Dachte erst es wäre hier ein 1 April scherz.
Vielleicht hat ein User die Software.


Mich interessiert auch nicht die Software, sondern die Antwort, ob jemand schon mal bei seiner MIELE ein Update vorgenommen hat?????

Ob andere Hersteller so etwas anbieten weiß ich nicht.


mich an der Stelle interessiert, wozu es denn gebraucht wird, wenn die Maschine läuft wie sie soll? Ich Update doch auch nicht jedes mal das Bios meines PC nur weil es ein neues gibt, das mache ich doch nur wenn was nicht läuft wie es der Hersteller gedacht hatte...


Zitat (KlausN @ 02.01.2010 13:41:21)
Mich interessiert auch nicht die Software, sondern die Antwort, ob jemand schon mal bei seiner MIELE ein Update vorgenommen hat?????

Ob andere Hersteller so etwas anbieten weiß ich nicht.

Ich habe noch nie ein Update mit meiner Wama gemacht. Ich wasch einfach nur meine Wäsche damit. :D :D

Werden dann auch noch neue Knöpfe oder Rädchen für die Bedienung eingebaut, damit du die neuen Funktionen dann auch benutzen kannst?!?

(sorry, aber der musste auch sein)

Was willst du mit 1800 Umdrehungen, wenn du schon 1600 hast?!? ich lass meine wäsche selten mehr als 1100 schleudern, und sie ist auch innerhalb eines tages trocken. Das hört sich doch irgendwie nach Geldmacherei an. Und wie Nachi schon sagte: warum überhaupt, wenn alles so ist wie es sein soll?!?

Das sind wohl alles nicht so die Antworten, die du haben wolltest, aber bei der Frage ist es auch einfach schwierig, ernsthaft zu antworten...


warum eigendlich? :angry:
ich finde die frage nicht soooo schlimm. :trösten:
wenn es möglich ist, dann kann man, wenn mann es will.
man muß aber nicht wenn alles ok ist und prima läuft.
solange würde ich es lassen und erst wenn was nicht so richtig ist, neu machen lassen.
ist doch auch nur ein pc :wub:


Zitat (KlausN @ 02.01.2010 13:41:21)
Mich interessiert auch nicht die Software, sondern die Antwort, ob jemand schon mal bei seiner MIELE ein Update vorgenommen hat?????

Ob andere Hersteller so etwas anbieten weiß ich nicht.

Klaus, die Frage ist gut. Als wir vor ein paar Jahren unsere Miele gekauft haben, wurde uns m.E. auch gesagt, dass der Chip in der Maschine mit neuer Software upgegraded (was fuer ein Wort!) werden kann. Ich werde mal nachschauen, ob ich etwas in der Bedienungsanleitung finde. Aber zu Deiner Frage - nein, wir haben es noch nicht gemacht. Die Moeglichkeit finde ich aber gut.

Hallo,

bei unserem Miele Toplader haben wir letztes Jahr zwei Updates installieren lassen, sah witzig aus da die Waschmaschine nicht mal verkabelt werden muß.
Es wird einfach an der Leuchtdiode ein saugnapf drangebapt und mit nem Laptop was neues aufgespielt.
Wir haben ein Bügelleicht Programm und ein Programm mit höherem Wasserstand draufspielen lassen.
Es werden auch keine neuen Knöpfe drangebaut sondern einfach die Programme oder Tasten geändert!
Man bekommt dann einen Auszug der geänderten Bedienungsanleitung ausgedruckt.
Wir haben es auch nur machen lassen da unsere Maschine schon 8 Jahre alt ist und der gute Miele Mann sowieso am was reparieren mußte.
Hat er dann sogar umsonst gemacht, weil es nur 5 minuten waren ;)


Zitat (Reamonn23 @ 03.01.2010 03:13:16)
Hallo,

bei unserem Miele Toplader haben wir letztes Jahr zwei Updates installieren lassen, sah witzig aus da die Waschmaschine nicht mal verkabelt werden muß.
Es wird einfach an der Leuchtdiode ein saugnapf drangebapt und mit nem Laptop was neues aufgespielt.
Wir haben ein Bügelleicht Programm und ein Programm mit höherem Wasserstand draufspielen lassen.
Es werden auch keine neuen Knöpfe drangebaut sondern einfach die Programme oder Tasten geändert!
Man bekommt dann einen Auszug der geänderten Bedienungsanleitung ausgedruckt.
Wir haben es auch nur machen lassen da unsere Maschine schon 8 Jahre alt ist und der gute Miele Mann sowieso am Trockner was reparieren mußte.
Hat er dann sogar umsonst gemacht, weil es nur 5 minuten waren ;)

Diese Antwort ist für mich sehr hilfreich. Vielen Dank dafür.

Aha... erst wollte ich auch grinsen, aber als ich DAS las... :huh: Guck, das ist wohl doch keine Spinne. :)

Nun frage ich mich, welche Waschmaschinen diese Möglichkeit schon besitzen, das Steuerteil upzudaten ... geht das nach Baureihe / Typ oder was?

Und: Wie verkraftet letztlich die Hardware solch ein "Bios-Update der WaMa"? ;) Eben die Schrauben, Zahnrädchen, Lager und der Motor? :verwirrt:
Vorstellbar sind im Zuge der heutigen Produktentwicklung "denkende Waschmaschinen" bestimmt... :yes:



Kostenloser Newsletter