Wozu Tiefkühltruhe abtauen? Ich frag mich wozu man das machen muss!


Hey Ho,

Neulich wollte ich mir ein Eis aus der Tiefkühltruhe holen, da fällt mir wieder ein,
dass mein Vatrer die Truhe ja abgetaut hat. Also hab ich kein Eis bekommen :heul:
Ich frag mich jetzt wieso man die Tiefkühltruhe abtauen muss!
Kann mir jemand von euch vieleicht helfen?

LG
Mähdrescher


Man taut eine TK-Truhe ab, damit das evtl. entstandene Eis an den Wänden der Truhe verschwindet. Durch die Eisschicht verbraucht die Truhe mehr Strom, darum ist es ratsam, sie zu entfernen.Manchmal bildet sich auch zwischen den Schubladen Eis, dann kann man diese nicht mehr richtig öffnen/schließen.
Alles klar? :blumen:


Zitat (Maehdrescher @ 04.01.2010 10:50:43)
Hey Ho,

Neulich wollte ich mir ein Eis aus der Tiefkühltruhe holen, da fällt mir wieder ein,
dass mein Vatrer die Truhe ja abgetaut hat. Also hab ich kein Eis bekommen :heul:
Ich frag mich jetzt wieso man die Tiefkühltruhe abtauen muss!
Kann mir jemand von euch vieleicht helfen?

LG
Mähdrescher

Wenn man eine Tiefkühltruhe nicht gelegentlich abtaut, dann wird die Eisschicht an den Wänden immer dicker. Das bedeutet einerseits dass der Platz für Lebensmittel in der Truhe immer weniger wird, andererseits dass die Truhe mehr und mehr Energie benötigt.

okey danke^^


Man enteist die Truhe alle halbe oder Vierteljahre, je nachdem, wieviel Warmluft von außen sie zieht (Undichtigkeiten im Deckel / der Tür) und wie schnell sie daraufhin vereist.

Der Eispanzer erschwert die Energieaufnahme - macht die Truhe also deutlich teurer im Verbrauch.
Entfernt man den Eispanzer regelmäßig, läuft die Truhe oder der Gefrierschrank wirtschaftlich weiter - also nur so teuer, wie sie nun mal bauartgegeben ist.

Zwischendurchenteisen /-saubermachen ist manchmal nötig, wenn Fischbrühe oder ähnlich Starkriechendes beim Frischeinlagern ausgelaufen ist. Damit die anderen Lebensmittel in der Truhe nicht den Geschmack / Geruch annehmen. ;)


:D bei den neuen "NO_FROST" modellen ist abtauen nicht mehr nötig. da bildet sich kein eis.

B) eine super-erfindung wie ich finde, mich hat das früher nämlich immer genervt das abtauen.


Zitat (VIVAESPAÑA @ 06.01.2010 23:03:22)
:D bei den neuen "NO_FROST" modellen ist abtauen nicht mehr nötig. da bildet sich kein eis.

B) eine super-erfindung wie ich finde, mich hat das früher nämlich immer genervt das abtauen.

Ist wirklich eine gute Erfindung, auch wenn dafür etwas mehr Strom verbraucht wird.
Wenn jetzt noch einer die selbstreinigende Truhe erfindet, wäre das perfekt ;)

Zitat (Sparfuchs @ 07.01.2010 08:38:09)
Wenn jetzt noch einer die selbstreinigende Truhe erfindet, wäre das perfekt ;)

oh ja der wäre auch mein Held, denn das auswischen von Kühlschrank und Tiefkühler hasse ich auch. Spätestens aller 3-4 Monate sitzt mer vor der Truhe und aller paar Tage wischt mer im Kühlschrank herum... dabei habe ich schon einen Kühlschrank mit antibakterieller Innenbeschichtung, aber was nützt die schönste Beschichtung bei Flecken?

so nun mal meine frage, geht es denn jetzt um eine truhe oder einen tiefkühler?

ich habe eine truhe, und nein ich taue sie nicht dauernd ab.
meine variante ist, die truhe mit einen eisschaber rings um sauber zuhalten.
mit einer(eigens dafür angeschafte) schaufel und handfeger hole ich das eis/schnee raus und sie ist wieder fit.
das geht ruckzuck, und alles ist palettie. :wub:
mir würde das geld fürs wieder hochkühlen leid tun. :ph34r:


Und nicht zu vergessen :schlaumeier: in den Truhen stapelt sich
alles .Das kann mit der Zeit ziemlich unübersichtlich werden.
Dabei kann man gleich mal die Verpackungen kontrollieren und
älteren Kram ,den man vielleicht vergessen hat (man wird ja auch älter)
aussortieren oder endlich mal zubereiten. ^_^


:daumenhoch: stimmt ute


Zitat (gitti2810 @ 07.01.2010 12:01:10)
so nun mal meine frage, geht es denn jetzt um eine truhe oder einen tiefkühler?

ich habe eine truhe

Gittichen, eine Truhe ist auch ein Tiefkühler... ;)
Ein Tiefkühlschrank ist das gleiche Prinzip, nur etwas anders angeordnet. Vor allem vom Energieprinzip. :)
Beim Schrank machst Du Türe nach vorne auf - die Kälte fällt heraus... bei der Truhe machst Du Deckel nach oben auf- und Kälte bleibt unten, fällt nach unten - wo sie sein soll.
Deshalb braucht man Truhen nicht so oft abzutauen wie Schränke oder TK-Fächer in Kühlschränken.

Anders ist es mit Ladentruhen (Ihr wißt alle... die Dinger, die den ganzen Tag permanent auf- und zugemacht oder eben auch mal gerne vergessen werden zu schließen ;) oder eben per se offen sind). Die müssen öfter gereinigt und abgetaut werden.

Die Truhe im Keller mal gründlich nachsehen - vor allem am Ende des Geldes wenn noch verdammt viel Monat- bringt wirklich was. Da kann man sich dann an allen eingefrorenen Sommerleckereien, verschollen geglaubten geammelten Köstlichkeiten und ganz drunter sogar noch toll frischem Fleisch köstlich laben. Und irgendwo findet sich bestimmt noch eingefrorener Suppenfond oder eine schon längst aufgegessen geglaubte Packung Backofenpommes... ^_^

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 08.01.2010 04:30:28

Zitat (Die Bi(e)ne @ 08.01.2010 04:29:17)
Gittichen, eine Truhe ist auch ein Tiefkühler... ;)
Ein Tiefkühlschrank ist das gleiche Prinzip, nur etwas anders angeordnet. Vor allem vom Energieprinzip. :)

weiß ich ja biene :D :wub:

nur weil die frage truhe war, aber alle mit den schänken antworteten.
aber ansonnsten stimmt ja alles was du sagst, nur meine ist in der küche. :wub: :D


Kostenloser Newsletter