Gewürzseminar: Gewürzmischungen selber machen - Tipp


Hallo an alle ambitionerten Hobbyköche,

nach dem ich schon lange mit Gewürzen experimentiere hat mir meine Frau zu Weihnachten ein Gewürzseminar geschenkt. Dabei habe ich viel Wissenswertes über Gewürze erfahren. Wo sie herkommen, wie ich die Qualität beurteilen kann, wie sie verwendet werden, wo man einkauft etc.
Am besten hat mir allerdings gefallen, dass ich dort gelernt habe Gewürzmischungen selber herzustellen.
Neuerdings kaufe ich nur noch gute Einzelgewürze und stelle alle Mischungen selber her.
Zu Anfang habe ich allerdings erstmal meinen Gewürzschrank ausgeräumt und ziemlich viel, was sich so in den hintersten Ecken angehäuft hatte, entsorgt. Anschliessend habe ich mich mit guten Gewürzen neu eingedeckt.
Das nur mal als Tipp...

Wen es interessiert : XXX

Habe aber auch noch eine Frage: Kennt einer die Gewürzmischung "Dakuh"? Habe mal davon gehört und möchte sie gerne selber machen. Ein Rezept dafür habe ich bisher nicht gefunden.

Grüße aus dem Gewürzlabor B)

URL wegen unerwünschter (mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Eigen-)Werbung entfernt. Bitte an die bei der Anmeldung akzeptierten Forumregeln halten. Danke!
W.


Bearbeitet von Wecker am 16.01.2010 13:41:30


Ja, hallo erstmal...... und herzlich willkommen in unserer Gemeinde.

Also, ich verwende so gut wie keine Gewürzmischungen, obwohl das durchaus auch Sinn machen kann. Wenn man z. B. jede Woche die gleichen Gerichte kocht, macht sich eine selbst hergestellt Mischung ganz gut.

Da ich aber jeden Tag individuell entscheide, was ich koche, und meist meine Fantasie walten lasse, gammeln Gewürzmischungen mehr bei mir rum, als dass ich sie verwenden würde. Drum lass ich das.


Gruß


Abraxas



Kostenloser Newsletter