Feinsteinzeug Schiefer Fugenreste entfernen! HILFE


Hallo zusammen :)

Also folgendes, mein Freund hat unser Schlafzimmer neu gefließt. Er hat sowas vorher noch nie wirklich allein gemacht, das Ergebnis ist von der Optik her aber super gut geworden: Wir haben Bloß ein Prob, als er verfugt hat, hat er die fugenreste leider nicht direkt sauber gemacht, sondern erstmal einige stunden einziehen lassen. ISt zwar doof aber wir hatten keine Ahnung, das man diese direkt entfernen muss.. Wir haben jetzt schon tage lang geschrubbt. Erst haben wir die größten Flecken mit einer Spachtel abgekrazt. Dann haben wir im Baumarkt Schleierentferner gekauft, was aber auch keinen großen Erfolg gebracht hat. WIr haben sogar mit Stahlowolle geschrubbt. Naja und ca 30 mal durch den raum gewischt. Aber der Boden ist immer noch schwarz.. Also bei dem Boden handelt es sich um Feinsteinzeug in schiefer Optik. Und verfugt haben wir mir schwarzem pci Fugenzeug.

Und langsam hab ich echt das gefühl, selbst 50 mal putzen würde nix mehr bringen :( habe auch schon im Baumarkt nachgefragt und da meinte ein Mitarbeiter, ich soll jeden Tag Sonnenblumenöl auf den Boden schmieren, ca ne Woche lang.. Aber ich habe angst das ich damit nur alles noch schlimmer mache!!!!


Hilfffeeee :--))) wäre echt super wenn jemand einen Tip hat

Danke fürs lesen

Liebe Grüße Jessi


... sende unserem Master_of_Stone eine PM und Dir wird geholfen.


Dankeschönnn :) hab ihm ein Nachricht geschickt!!


:hmm: ... falls Du bei Frag Mutti angemeldet bist, versuch es dort noch einmal...


Hallo zusammen :)

Also folgendes, mein Freund hat unser Schlafzimmer neu gefließt. Er hat sowas vorher noch nie wirklich allein gemacht, das Ergebnis ist von der Optik her aber super gut geworden: Wir haben Bloß ein Prob, als er verfugt hat, hat er die fugenreste leider nicht direkt sauber gemacht, sondern erstmal einige stunden einziehen lassen. ISt zwar doof aber wir hatten keine Ahnung, das man diese direkt entfernen muss.. Wir haben jetzt schon tage lang geschrubbt. Erst haben wir die größten Flecken mit einer Spachtel abgekrazt. Dann haben wir im Baumarkt Schleierentferner gekauft, was aber auch keinen großen Erfolg gebracht hat. WIr haben sogar mit Stahlowolle geschrubbt. Naja und ca 30 mal durch den raum gewischt. Aber der Boden ist immer noch schwarz.. Also bei dem Boden handelt es sich um Feinsteinzeug in schiefer Optik. Und verfugt haben wir mir schwarzem pci Fugenzeug.

Und langsam hab ich echt das gefühl, selbst 50 mal putzen würde nix mehr bringen sad.gif habe auch schon im Baumarkt nachgefragt und da meinte ein Mitarbeiter, ich soll jeden Tag Sonnenblumenöl auf den Boden schmieren, ca ne Woche lang.. Aber ich habe angst das ich damit nur alles noch schlimmer mache!!!!
Bei Frag-vati.de habe ich auch schon gefragt, aber leider konnte mir niemand helfen :-/


Hilfffeeee :--))) wäre echt super wenn jemand einen Tip hat

Danke fürs lesen

Liebe Grüße Jessi



Kostenloser Newsletter