Einbruch bei yahoo Mail


Hallo,
ich habe ein großes Problem. Ich arbeite mit Yahoo Mail. Ohne Email Programm wie Outlook. Vorgestern habe ich festgestellt, daß meine ganzen gesendeten Mails gelöscht sind. Und noch schlimmer, es wurden an alle meine Kontakte wahllos Emails verschickt. Die nicht von mir stammen, aber Absender meine Email Adresse ist. Was soll ich jetzt machen? Auch an Leute, was nicht so gut ist. Was ist das ?
Gruß
Markus


Als erstes mal den Rechner auf Viren- oder Malwarebefall prüfen.

Ich hoffe, Du hast einen Virenscanner, der auf dem neuesten Stand ist.

Und ne Firewall.

Hört sich so an, als ob sich jemand eingenistet hat bei Dir. Und den musst Du entfernen.

Und womit kann Dir am Besten Nachi sagen, oder Bierle.

Auf keinen Fall mehr Internetbanking oder Einkäufe im Netz machen.



N A C H I I I I I I I I


B I E R L E E E E E


Zuallererst: Passwort ändern.
Keine Ahnung, ob und wie dein Mailaccount geknackt wurde, aber das naheliegendste und einfachste ist meistens das Passwort.

Wähle ein neues Passwort, dass auf gar keinen Fall ein Wort, oder aus mehreren zusammengesetzen Wörtern bestehen sollte, Das Passwort sollte auch in jedem Fall Groß- und Kleingeschrieben Zeichen enthalten, sowie Ziffern und evtl auch Sonderzeichen wie .!@.
Und es sollte länger sein als 8 Zeichen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Hilfreich ist es, sich einen Satz zu nehmen, den man sich gut merken kann, und jeweils den ersten Buchstaben jedes Wortes, sowie Punkt und Komma hintereinander zuschreiben.

Aus "Eva isst einen Apfel, und geht dann nach Hause." wird so: EieA,ugdnH.

Aber ändere das Passwort sicherheitshalber nicht von deinem normalen Rechner aus, denn es kann auch sein, dass du einen Trojaner auf deinem Rechner hast, der dein Passwort einfach bei der Eingabe abgefangen hat und an jemanden gesendet hat.

Hier hilft zuverlässig nur ein Virenscan von einer Boot CD aus, etwa Knoppix oder die CB notfall CD

Zudem ist es auch ratsam, bei sämtlichen Accounts das Passwort zu ändern, bei denen du dasselbe benutzt hast wie beim Mailaccount, sowie sämtliche Passwörter zu ändern, bei Accounts, die Mails an dein Mailkonto schicken, da der Angreifer da ja reinschauen konnte und evtl diese Passwörter nun auch weiß.

Viel Arbeit, ich weiß, aber im Prinzip nicht zu vermeiden, wenn dein Mailaccount wirklich geknackt werden sollte.


Edit: Es kann auch gut/wichtig sein, YahooMail zu kontaktieren (Hotline?, ansonsten Mail), und denen dein Problem zu schildern, evtl können die herausfinden,ob und von wo sich in dein Mailkonto eingeloggt wurde

Bearbeitet von Bierle am 15.06.2010 13:13:36



Kostenloser Newsletter