wie strapazierfähig ist kunstleder?


hallo ihr lieben
wir wollen uns eine neue essecke zulegen, haben zur zeit eine eckbank mit 2 stühlen .
wir hatten an schwingstühle mit kunstleder gedacht, da dort auch der kamin steht mit dem wir ständig heizen und der natürlich viel staub macht, dachten wir kunstleder der sich ja leicht reinigen lässt.
allerdings muss es hoch! strapazierfähig sein

oder gibt es andere alternativen?

viele grüsse und vorab schon mal danke :blumen:


Also Kunstleder... ich weiß nicht. Meint Ihr Nubuk oder was ähnlich Rauhes? Das könnte ja noch angehen, aber von glattem Kunstleder a la Handtasche würde ich echt abraten... der nächste Sommer kommt nämlich ganz bestimmt und dann müßt Ihr Handtücher auf die Sitzflächen legen, damit Ihr beim Draufsitzen nicht "anklebt"... schauderhaft, der Gedanke :ph34r: .
Außerdem ist Kunstleder wesentlich empfindlicher als Stoff oder Echtleder, hält längst nicht so lange und reißt leichter ein/schabt sich schneller ab.


Bei "Kamin" denke ich an einen offenen Kamin. Hast Du schon mal über Funkenflug nachgedacht? - Bekannte von mir hatten das nämlich nicht.... :(
Wenn es künstlich sein muss und schön teuer sein darf, informiere dann doch mal nach A.l.cantara; da könntest Du sicher auch was über Hautverträglichkeit (Kleben durch Schwitzen) usw. sowie Feuerfestigkeit erfahren.



Kostenloser Newsletter