Esstischstühle - welche passen eurer Meinung nach?


Tachchen :)

mein neuer Esstisch (Spontankauf) ist heute angekommen. Nun suche ich noch passende Stühle da meine Hocker auch Blech nicht mehr passen. ^_^

Der Tisch
Es handelt sich um ein Modell aus massiver Kernbuche. In echt ist das Holz einen Tick heller.

Ich habe mir schon einige Stühle rausgesucht, die mir gefallen würden.
Allgemein: Ich habe eine Essecke in meinem Wohnzimmer. Parkett, Wohnwand ist auch aus Kernbuche, große Couch (schwarzes Leder, anthrazitfarbende Polster), gelb-organgene Lampen und farblich passendes Bild über der Couch, Teppich im U der Couch = anthrazit.

Stuhl1
Solch einen Überzug empfinde ich als sehr bequem und Weiß habe ich noch nicht in dem Raum. Wenn mal ein Fleck drauf kommt, ist das Malör aber groß.

Stuhl 2
Soll laut einem Kollegen modern sein, sieht mir aber zu sehr nach Arztpraxis oder zu elegant aus.

Stuhl 3
Das orange würde, denke ich ganz gut, zu den Lampen und der Deko passen. Wobei ich mit Leder nicht so viele Erfahrungen habe.

Stuhl 4
Weißes Leder und die Holzstrebe oben gefällt mir ganz gut. Sozusagen ein Mix.


Mir gefällt der erste Stuhl am besten aufgrund des dezenten Stoffbezuges. Aber der orangene Stuhl würde, denke ich, ganz gut zum Rest des Raumes passen. Stuhl 3 geht eigentlich gar nicht und Stuhl 4 ist auch ganz ok.

Was würdet ihr sagen?

Bearbeitet von Adrian290 am 11.09.2014 20:16:30


Ich würde niemals einen hellen Bezug für einen Stuhl nehmen,da diese nach kurzer Zeit sehr schmutzig aussehen.
Auch wäre mir das etwas fade zu dem hellen Tisch.
Mir persönlich würde Stuhl 1 sehr gut gefallen, aber mit einem dunkelbraunen Bezug.
Aber Du wirst hier bei 10 Antworten wahrscheinlich 10 unterschiedliche Meinungen bekommen :D


Ich würde auch niemals helle Bezüge für Stühle nehmen.
Ich würde die Sitzfläche passend zum Sofa (Schwarz) oder Polster(Anthrazit) wählen.


Ich habe einen ähnlichen Tisch und dazu Holzsessel ohne Bezug, bei denen ich farbige Sitzkissen nach Lust und Laune und Bedarf auflegen kann, wechseln kann, waschen kann!

Der Möbel-Schwede hat auch Sessel mit wechselbaren Hussen (=Überzügen)

Bearbeitet von marasu am 11.09.2014 20:34:02


Zitat (marasu @ 11.09.2014 20:32:14)
Ich habe einen ähnlichen Tisch und dazu Holzsessel ohne Bezug, bei denen ich farbige Sitzkissen nach Lust und Laune und Bedarf auflegen kann, wechseln kann, waschen kann!

Der Möbel-Schwede hat auch Sessel mit wechselbaren Hussen (=Überzügen)

Jep.
So etwas ist auch immer schön.

Den ersten gibt es sogar mit dunkelbraunem Bezug. Der würde doch eher ungewollt aussehen. Mit diesem dunklen braun kann ich mich auf jeden Fall nicht anfreunden.

Eine anthrazitfarbende Auflage hört sich interessant an, passend zum Polsterbezug. Danke, danach suche ich morgen gleich mal. :)

Schade, dass der Stuhl mit weißem Bezug gleich rausfällt aber ihr habt schon recht, auch wenn ich alleine wohne. Nur wenn mal etwas passiert, wird es schwer die Flecken wieder herauszubekommen.

Ein reiner Holzstuhl mit Sitzauflage, ist mir doch etwas zu unbequem. Meine Omi hat solche Stühle mit gerader Lehne, darauf halte ich maximal eine Stunde aus.

Gerade, im Moment, sagen mir die Stühle mit Lederbezug auch nicht mehr zu. Wenn dann sollte es ein Stoffbezug sein. Leider ist die Auswahl gar nicht so groß da wohl Plastik und Freischwinger angesagt sind.


Die orangenen Stühle würde ich bevorzugen. So viel grau und schwarz.....da braucht es mal Farbe.
( Weiß langweilig und empfindlich)
Leder mit Lederpflege einschmieren. Dann bleibt es pflegeleicht.


Ich nehme stark an, daß es sich bei den angezeigten "Leder"-Stühlen um solche mit Kunstleder-Bezug handelt. Dieses ist heute von sehr guter Qualtität und kaum noch nur durch bloßes Anschauen von echtem Leder zu unterscheiden! Kunstlederbezüge sind bei Esstisch-Stühlen durchaus angebracht, weil sie nicht so fleckempfindlich sind. Was die Pflege von Kunstleder anbelangt, so kann man gerade entstandene Flecken ohne Probleme mit einem feuchten Tuch abwischen, nochmal trocken nachwischen und schon ist das Problemchen beseitigt!

Wir selbst haben zu unserem Kernbuche-Esstisch freischwingende Stühle in Edelstahl mit mittelgrauem Kunstleder-Bezug gekauft. Unsere Echtleder-Polstergarnitur ist silbergrau und die Stühle sollten einigermaßen dazu passen, da der Essplatz im Wohnzimmer integriert ist.

Wenn ich die Couchgarnitur von Zeit zu Zeit mit Lederpflegetüchern abwische, werden auch die Kunstleder-Stühle gleich mitgereinigt. Diese Echtleder-Pflege schadet auch dem Kunstleder-Bezug der Stühle nicht und sie sehen noch genau so gut und gepflegt aus, wie seit dem Tag der Lieferung an uns.



Mir persönlich gefallen Stuhl 2 und 4 am besten. Vielleicht gibt es ja beide Ausführungen in den von Dir möglicherweise bevorzugten Farben? Ansonsten schau doch mal in einem Möbelhaus bei Dir vor Ort. Auch dort gibt es oft nicht gar so teure Kleinmöbel! Ich würde solche Dinge, wie Möbel, nicht aus einem Katalog bestellen. Ist doch recht umständlich, wenn die Teile dann am Ende doch nicht gefallen und wieder umgetauscht werden müssen!!

Bearbeitet von Murmeltier am 12.09.2014 14:24:53


Guten Morgen,
die orangefarbenen Stühle würden gut zur Deko und dem Licht passen. Nur so ganz mag ich mich nicht mit (Kunst)leder anfreunden auch wenn meine Couch mit Leder umzogen ist.

Anthrazitfarbene Sitzflächen gibt es wohl nicht, jedenfalls nicht passend zum Sofa. Im schwedischen Möbelhaus hatte ich mich vergangenes Wochenende umgeschaut, die Hölzer sind mir aber zu hell und Freischwinger kommen für mich nicht in Frage. Ich habe nochmal 2 andere Stühle rausgesucht.

Stuhl 5
Komplettes Holzgestellt und wie marasu es schrieb, könnten Sitzkissen aufgelegt werden.

Stuhl 6
Die Sitzfläche mag aus der Ferne wie eine Filzmatte aussehen, mir gefällt die Form aber am besten.


Dann würde ich die Nr. 6 wählen.


Zum Glück oder leider.......mußt Du letztendlich selbst entscheiden, welche Stühle Du denn für Deinen Eßtisch nehmen wirst! :pfeifen:

Mir persönlich hätten die beiden letztgezeigten Stühle - Nr. 5 und 6 - zu viel Ähnlichkeit mit ganz einfachen und piepnormalen Küchenstühlen :hmm: Daher würden sie mir an meinem Eßtisch nicht gefallen, aber wie schon geschrieben, Dein ganz persönlicher Geschmack ist ausschlaggebend und der ist maßgeblich für den Kauf der Stühle!


Ihr habt natürlich Recht. Ich habe es nur nicht so mit der richtigen Vorstellung von Einrichtungsgegenständen.

Gestern war ich bei meinen Eltern zu Besuch und zufälligerweise haben sie sich für die Küche "Stuhl 2" aber nicht in orange gekauft. Die Stühle machen einen richtig guten Eindruck und sind sehr bequem.

Momentan schwanke ich zwischen Stuhl2 und 6. Ich werde wohl noch eine Nacht drüber schlafen müssen und mich dann entscheiden.

Ich sage schon mal vielen Dank für eure Einschätzung. :blumen:


tja, DAS ist halt der Nachteil vom Internetshopping: man sieht die Teile nur auf Bildern und mit schwächererm Vorstellungsvermögen hat man dann ein Problem.


Meine spontane Wahl: Stuhl 6!!!
Stuhl 1: Sieht bequem aus, aber weiß ist definitiv ungeeignet am Esstisch, da viel zu empfindlich. Mit braunem Bezug würde NOCH eine weitere Farbe die farbliche Harmonie des ganzen Raumes stören.
Stuhl 2: würde für mich ganz rausfallen, weil Freischwinger und zu unpersönlich
Stuhl 3: Für diesen spricht die zur Einrichtung passende Farbe und der bequeme Eindruck.
Stuhl 4: Auch zu empfindlich
Stuhl 5: Sehr unbequem auf Dauer (habe selbst so welche gehabt) und stilistisch zu klobig
Stuhl 6: Hat eine interessante Optik, die Rückenlehne ist etwas geschwungen, dadurch sitzt man bequemer. Einziger Unsicherheitspunkt ist der Sitzbezug. Auf der Abbildung kann man nicht genau erkennen, ob er dunkelblau oder -grau oder anthrazit-gemustert ist. Trotzdem würde ich mich für diesen entscheiden, die Farbe ist ja unaufdringlich.


Schliesse mich @Vati an
Stuhl No. 4 gefällt mir sehr gut,
Stuhl No. 6 am aber besten!!


Ich hatte mal solche Stühle, wie Nr 2. an einem Esstisch gehabt.
Die haben beim hin und her Rücken furchtbaren Krach gemacht.
Das haben wir nicht lange ausgehalten.


Auf alle Fälle Stuhl 6, da kannst Du Hussen, oder Sitzkissen nach Wunsch, oder Lust und Laune drauf geben.

Berücksichtige bitte, dass der Tisch hell ist. Es sollten auf alle Fälle Stühle sein, die entweder exakt zum Tisch passen, oder farblich ganz anders sind als der Tisch.

Berücksichtige auch bitte Deine Deko. In einem Raum sollten sich immer die Farbe wiederholen, damit es nicht unruhig wirkt.


Ich tendiere auch zu Stuhl "6".


Meine Entscheidung steht damit auch fest. Es werden 4 Stühle der Nummer 6. :)
Ich habe heute nochmal die orangefarbenen Stühle bei meinen Eltern unter die Lupe genommen und doch nicht 100% überzeugt. Nach längerem Sitzen drückt es im Rücken da der Kunstlederbezug nicht wirklich gefüllt ist. Des Weiteren nervt es dass nach jedem anfassen Fingerabdrücke zu sehen sind.

Danke für eure Beratung. :)



Kostenloser Newsletter