verdrehtes Hosenbein


Hallo Leute ich habe ein großes Problem! Ich habe mir eine neue Hose gekauft die super aussieht, aber leider dreht sich siet dem zweiten mal waschen immer das Hosenbein nach ausen! Alle paar Schritte kann ich das Hoenbein wider richtig hindreht! Weis Jemand was ich tun kann das es sich nicht mer verdreht?


Hallo,

habe so was zwar noch nicht gehört, tippe aber mal auf falschen Schnitt der Hose...ich würde sie umtauschen, ist ja noch neu, wie du schriebst....


Da ist nichts zu machen, Reklamieren, denn das liegt am falsch zugeschnittenen Stoff.


Zitat (Pumukel77 @ 19.05.2011 21:10:02)
Da ist nichts zu machen, Reklamieren, denn das liegt am falsch zugeschnittenen Stoff.

:yes: :yes: :yes:

So ist es!

Was Pumukel und Knuddelbärchen geschrieben haben stimmt. Die Hose ist nicht richtig zugeschnitten (nicht dem Fadenverlauf folgend). Das kommt auch oft bei T-Shirts vor. Leider merkt man es immer erst nach der ersten Wäsche :wacko: .

Ich würde auch versuchen, die Hose zu reklamieren.


Oh ja, Gabybambi, solche mistigen T-Shirts hatte ich auch schon. Total verdreht und beim Versuch die zu bügeln wird man gaga in der Birne. Na ja, waren so Billigfetzen. Nach einem Sommer und Winter als Unterhemd flogen sie in den Müll. :lol: :lol: :lol:


Oh Knuddel, das waren noch nicht mal alles Billigfetzen! :angry:
Allerdings stört es mich bei T-Shirts nicht so wirklich, weil es bei Shirts nicht so auffällt wie bei Hosen (finde ich). Aber ärgerlich für den Käufer ist das allemal! Der für den Hersteller produzierende Betrieb fertigt oftmals mehr Ware aus einem Ballen Stoff, wenn man die Schnittmuster "platzsparend" - also leicht schräg - auflegt anstatt dem Fadenlauf zu folgen. Den Preis für diesen Mist zahlt der Kunde...

Bearbeitet von Gabybambi am 19.05.2011 22:31:47