Excel Formel


Habe in Excel nur marginale Kenntnisse und bräuchte Hilfe:

Ich möchte eine Formel eingeben, die mir bestimmte Zahlen, wenn ich sie eingebe, umrechnet.
Nur als Beispiel: Wenn 50 Äpfel 800 Kerne haben, wieviel Kerne haben dann xyz Äpfel?

Ich will also die Menge xyz eintragen und dann sehen können, wieviele Kerne sie hat.
Hoffe, ich habe das verständlich rübergebracht. Ich denke nicht, das es eine schwierige Formel ist, aber wenn man keinen Plan hat..... :ph34r:

Merci vielmals schonmal vorab. :blumen:


Die Formel geht so:

=(das Feld in dem der neue Wert xyz stehen soll * das feld wo 800 Kerne sind/ das Feld wo die 50 Anzahl der Äpfel steht)

Mit Kerne / Äpfel rechnest Du die Anzahl der Kerne / Apfel aus und das muß dann mit der neuen Anzahl multipliziert werden.

Ich hoffe, es war nicht zu schwer erklärt. :rolleyes:

Viel Erfolg Tierlieb

Bearbeitet von tierlieb am 16.08.2011 12:13:52


Vielen Dank, aber ich bin zu doof :heul:

Bin in ein freies Feld, habe =(*A1/A2) eingegeben, aber ich bekommen eine Fehlermeldung nach der anderen.
Im Feld A1 standen die Kerne, im Feld A2 die Äppel.
Was hab ich falsch gemacht?


Gar nicht doof :trösten:

mach mal vor das Mal das feld, wo Du die neue Apfelzahl reinschreiben willst :pfeifen:

=(xyz*A1/A2)

und nun? :D

gruß tierlieb

Bearbeitet von tierlieb am 16.08.2011 12:35:30


Tippe mal in Zelle A1 die Zahl 50 (für die Äpfel), in Zelle B1 die Zahl 800 (für die Kerne),
und in Zelle C1 die Anzahl der Äpfel, deren Kerne Du ausrechnen willst.
Dann in Zelle D1 als Formel:

CODE
=(B1/A1)*C1
eingeben.


Wenn Du jetzt die Anzahl in C1 änderst, ändert sich auch das Ergebnis in D1.

Welche Zellen Du nimmst, bleibt Dir überlassen, ich habe jetzt der Einfachheit halber zum Erkären die nebeneinander liegenden genommen.

Bearbeitet von eintoepfer am 16.08.2011 14:16:54

Nun hab ichs hinbekommen :rolleyes:

Ich danke Euch beiden vielmals :blumen: :blumen:


Super Tamora,

ich glaube so Fragen kannst du hier immer posten - ich habe mit sowas jedenfalls immer meine Freude. Heute war ich leider zu langsam.



Kostenloser Newsletter