E-Mail Probleme: Software 6,0


Hallo,
Diesmal habe ich ein Problem,mit das ich nich klar komme.
Das zum Thema E-Mail.
Ich bin in der Lage E-Mails zu Empfangen und zu lesen.
Aber wenn ich antworten will,passiert folgendes:
-Das Bild verblasst,
-Ein Fenster erscheint mit der Mitteilung
"E-Mail Software 6,0 funktioniert nicht mehr.
Nach einer Lösung des Problems wird gesucht."
-Dann Programm schließen.

Nun,auf die Lösung des Problems warte ich schon einige Tage.
Meine Idee wäre,die Software 6,0,nochmal,neu Installieren.
Noch habe ich nichts getan.
Es handelt sich hier um T-Online,das seit sehr langer Zeit und war immer sehr zufrieden.
Für Vorschläge bin ich offen.
Danke


Bevor wir überhaupt irgendwie hilfreich sein können, wäre es interessant zu wissen, welche Software du benutzt. Thunderbird? Outlook? Opera? Empathy? Was ganz anderes?


Cambria,

hat er doch geschrieben:

die T-Online-Software 6.0. Hat nen integrierten Mailer.

Habe ich auch und bei mir gibt es (derzeit) keine Probleme.

Ramteid, wie rufst Du denn den Mailer auf? Über das Startcenter?

Ich vermute mal: Neuinstallation dürfte fällig sein. Aber versuche vorher mal das Verzeichnis mit den Mails irgendwohin zu kopieren.

Achja, welches Betriebssystem?

Gruß

Highlander


vllt findet sich ja der Ramteid mit seinen problemen bei teeonline wieder


Oh whops... wusste gar nicht, dass die dafür auch ein eigenes Programm haben... sowas überflüssiges... naja, ich habs überlesen - kann aber, da ich das Programm nicht kenne, dann leider keine weitere Hilfestellung geben.

Zum Glück haben wir hier Experten an Bord ;)


Wie wärs mit Browserinterface als Lösung?
Der T-Onlinemailer ist ja mal das letzte Stück Software, was auf meinen Rechner dürfte. Wozu ist der überhaupt gut?
Braucht man weder zum online gehen noch für Emails.


Du kannst auch unter www.t-online.de , auf der rechten Seite unter meine Dienste , deine Emails abrufen .


ich habe die t-online Software früher auch mal genutzt. Der Gedanke die Software neu zu installieren ist der den ich auch als erstes vorschlagen würde, da die Software selbst auch viele zum System gehörende Programmteile nutzt. Wichtig wäre also das du die Software vom großen Rosa T einmal komplett deinstallierst, danach das System neu startest und einmal ein Windows Update startest nach dem Neustart. Jetzt erst die neuste komplette t-Online Software die du vorher dir geladen hast neu installieren...

PS: da die Software früher jedes System unnötig im Internet verlangsamt hat, wäre es vielleicht auch eine gute Idee dich nach alternativer Software umzusehen um nicht T-Online Zusätze mitzuschleppen die dich unnötig ausbremsen...


Euch,erst mal DANKE.



Kostenloser Newsletter