Flüssigwaschmittelflecken auf Lieblingspullover


Hallo zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich benutze Flüssigwaschmittel und gebe das immer direkt mit in die Maschine. Hab's mengenmäßig wohl übertrieben und jetzt einen großen lila fluoreszierenden Fleck auf meinem grauen Lieblingspullover. Hab ihn schon in Wasser eingeweicht und mehrmals gewaschen, geht einfach nicht raus. Habt ihr irgendeine Idee wie ich den Fleck rausbekomme?
Danke für eure Hilfe :)


Ein paar nähere Infos bezüglich des Waschmittels wären nicht schlecht.


Ist schon einige Zeit her, deswegen weiss ich nicht mehr welche Marke es war, aber es war flüssiges Feinwaschmittel.


Handwäsche mit Haarwaschmittel :) :) :)


Ich würde es mal mit normalem Pulverwaschmittel durchwaschen.


Also das mit dem Pulverwaschmittel hatte ich schon versucht, das hat leider nichts gebracht, ich versuch's mal mit Shampoo und sag euch dann ob's geklappt hat :)


Ich verstehe eigentlich nicht, warum Flüssigwaschmittel einen fluoreszierenden Fleck verursacht haben soll. Flüssigwaschmittel ist wasserlöslich und hätte sich bei der nächsten Wäsche rausgewaschen.


Ich versteh's ehrlich gesagt selbst nicht :( . Hab's jetzt auch mal mit Shampoo versucht, hat nichts gebracht.


Also meine ehrliche Meinung ist jetzt, wenn Du schon etliche Tipps ausprobiert hast und nix hat geholfen, schmeiss kein gutes Geld schlechtem hinterher. Will sagen, kauf Dir einen neuen Pullover, anstatt weiterhin sinnlos rumzudoktern.

Gruß Klaus N


Ich habe jetzt mal ein bisschen im Forum gesucht und bin darauf gestossen, dass man es mit Glasreiniger versuchen koennte.

Wenn das nicht geht, ab in die Tonne damit.


Eigentlich gibt man doch das Flüssigzeugs in einem Behälter, der dann da mit rumwirbelt! Da kann auch nichts passieren...

Ansonsten hat Mikro schon recht...leider.



Kostenloser Newsletter