Häschen Hüpf


Gestern bei TV Total gesehen Kaninhop Pferdesport für Kleingärtner :pfeifen:

Gibt es sogar Europa -Meisterschaften und jede Menge Videos im Netz B)


Danke für den Link,wurst.
Wenn ich diese Tierquälerei sehe,läuft mir die Galle über! :wallbash: ich finde es einfach zum :kotz: :kotz: :wallbash: :wallbash: :wallbash: Kaninchen sind zum Züchten da und zum Knuddeln,und vielleicht auch zum Essen,aber sowas - nein !!!! :wallbash:

Bearbeitet von Pompe am 13.10.2011 12:20:01


Da bin ich nicht ganz Deiner Meinung: warum soll man Kaninchen nicht auch beschäftigen? Ok, nicht "wettkampfmäßig", gebe ich zu. Die zwei Mümmels meiner Schwester würden sowas nicht mitmachen - die sind einfach zu faul :pfeifen: - aber ich kenne welche, die liebend gerne hüpfen.

Einen Hund/eine Katze hast Du ja auch nicht einfach nur als Schmusetier, du beschäftigst ihn/sie doch auch...


Wettkampfmäßig geht meiner Meinung nach gar nicht ! :wub: :labern: :ph34r: Das habe ich damit gemeint. :wub: Aber so als Spaß in Maßen vielleicht.Es darf aber nicht in Tierquälerei ausarten ! :wub: :heul:

VLG :blumen:
Pompe

Bearbeitet von Pompe am 13.10.2011 12:58:49


:blumen: na dann sind wir uns ja doch einig :P

solange die Mümmels nicht über die Hindernisse gezerrt werden (sondern z.B. mit Leckerlies gelockt) und es jederzeit selbst "abbrechen" können, ist doch alles ok.


Das macht den Hasen spaß, wir hatten früher Stallhasen ca. 20 Stück.
Die durften am Sonntag immer bei uns im Hof frei laufen,natürlich Männchen und Weibchen getrennt ;)
was meint ihr was die für Sprünge die gemacht haben.
Diese Sprünge sind ihr natürlicher Bewegungsdrang,schaut eich mal ein Kanickel in freier Wildbahn an die Springen noch höher7weiter :P

Bearbeitet von wurst am 13.10.2011 13:48:33


ich finde nichts schlimmes dabei wenn das Tier zu nichts gezwungen wird. andere machen mit ihrem Hund eben Agility, der nächste Schlittenhunderennen, der übernächste mit seinem Pferd eine Pferdesportart, wer Tauben hat lässt diese bei Wettkämpfen starten, warum soll es nicht Kaninhop geben?


Was machen denn wilde Karnickel? Sie hoppeln wie angestochen von einem Karnickelloch zum anderen, um nicht vom Fuchs oder Sperber gefressen zu werden, hüpfen auch mal über kleine Hindernisse hinweg und sind rundum in Bewegung. Ist nicht eher die Stallhaltung der Nickels, die ja vom Wildkaninchen abstammen, die unnatürlichere Art der Haltung? Ich finds jedenfalls in Ordnung. Vorausgesetzt, sie werden nicht durch irgendwelche Trainingsquälerei zu ihren Leistungen getrieben. Aber das ist wohl weniger wahrscheinlich.



Kostenloser Newsletter