Keine kostenlose BILD am 23.06.2012


Zum 60. Geburtstag der BILD-Zeitung plant der Axel-Springer-Konzern eine
gigantische Werbemaßnahme: Jeder Haushalt soll ein kostenloses Exemplar
bekommen – ungefragt.

Wer keine kostenlose Bildzeitung in seinem Postkasten vorfinden möchte,
kann an dieser Aktion teilnehmen:

http://campact.de/bild/ml1/mailer


Zitat (Aha @ 20.04.2012 18:32:12)
Wer keine kostenlose Bildzeitung in seinem Postkasten vorfinden möchte,
kann an dieser Aktion teilnehmen:


Und dafür überlasse ich der Blödzeitung dann kostenlos meine persönlichen Daten? Mein Vorname und Geschlecht geht aus dem Türschild alleine nämlich nicht hervor.

Nene, lass die mal ihre X-Millionen Exemplare drucken und verteilen. Meins geht dann ungelesen ins Altpapier.

Auf meinem Briefkasten steht "Keine Werbung, keine Gratiszeitungen"

Ich hoffe sehr, der Bildbote kann lesen.


Für 1 kg Zeitungspapier gibt es momentan 5ct. Ich danke BILD, dazu etwas beigetragen zu haben. rofl


Was habt ihr gegen die BILD sie bekommt doch ihre Infos von seriöser Stelle :lol:


Für ein bisschen profane Zerstreuung am Morgen sind die Schwerstalkoholiker bei Springer immer gut. Für lau geb ich mir das mal. Wer sich informieren will, kann ja stattdessen ne Zeitung lesen.

Genial auch, dass die Entrüsteten mit ihrem Drama-Auftritt für die Bild-Aktion die Werbetrommel mit rühren und es noch nicht mal merken. Und nen Haufen verifizierter Adressen gibt es noch gratis obendrauf. Ich glaube, Kai Diekmann kriegt abwechselnd Lachkrämpfe und Erektionen, wenn er auf deren Seite klickt. Falls er dei Aktion nicht selber mit eingefädelt hat. rofl


Juchhuuuuu! Gratis-Bild am 23.06! :sabber: :sabber: :sabber: Jetzt hoffe ich nur noch, daß sie bis dahin auf hautsympathischeren und anschmiegsameren Papier gedruckt wird!


Also mich interessiert die Bild, weil ich sie mir nie(außer es gibt in ihr Gutscheine) kaufe ganz dolle. Endlich kann ich mich an der Ecke mit dem Bier in der Hand bei den Grüppchen, die auch ein Bier in der Hand haben, dazu stellen und mir meine Meinung Bilden ;)


Der Typ, ders wagt, mir diese Kackzeitung ungefragt trotz Aufkleber, dass der die behalten kann, in den Briefkasten zu stecken, kann jetzt schon mal anfangen zu bluten. Bis auf den Klappspaten ausm ersten Stock wills keiner haben, sonst hat da jeder so nen Aufkleber dran.


Zitat (Koenich @ 21.04.2012 02:06:10)
Genial auch, dass die Entrüsteten mit ihrem Drama-Auftritt für die Bild-Aktion die Werbetrommel mit rühren und es noch nicht mal merken.

Da hast Du recht.

Gut, dass es doch einige gemerkt haben, wie hier Wir sind Helden :D
Die Süddeutsche fand das gut.

Ich habe für unseren Haushalt auch der Belieferung widersprochen.
So ein Drecksblatt will ich nicht mal geschenkt haben und ich will mir deshalb auch nicht die Mühe machen müssen, vom Briefkasten zum Papiermüll laufen zu müssen. Ich will gar nichts mit diesem Machwerk zu tun haben.

Wie Volker Pispers sagte: Eine Zeitung, die jeden toten Fisch beleidigt, den man in ihr einwickelt.


Zitat (Rumburak @ 21.04.2012 14:29:52)
.. . . Gut, dass es doch einige gemerkt haben, wie hier Wir sind Helden :D
Die Süddeutsche fand das gut.

Danke für diese Links ! Ich hatte damals zwar schon von der Reaktion der Band gehört, aber bislang noch nicht den Originaltext von der Judith gelesen.
Sehr guter, treffender Text, den sich die Menschlein, die vorhaben, eine "Mit-freundlichen-Grüßen-Mail" an die Axel-Springer-AG zu schicken, mal genau durchlesen sollten.

Schönes Wochenende !

Ich verstehe nicht, wieso man sich wegen solch einer dusseligen Zeitung so aufregen kann.


Leider ist es bei uns im Ausland so, dass die überregionale Zeitung aus ganzen 6 Seiten besteht, davon 4 allein von Sport.

Nachrichten bekomme ich nur über E-Paper von meiner regionalen Tageszeitung.
And den meisten Tagen kann ich die Zeitung wegen ihrer Grösse nicht downloaden und die einzelnen Seiten nicht öffen. Alleine heute umfasste die Datei 50 Mb, da müsste ich 8 Stunden downloaden und beten, dass nicht das Internet oder Strom ausfällt. Beides zusammen klappt nicht immer.

Aktuelle Nachrichten und Sportergebnisse bringt die Bild immer zuerst.

Die grossen Tageszeitungen erst nach Stunden oder am nächsten Tag.

Auch wenn ich die Bildzeitung und die reisserischen, bluttriefenden Artikel nicht mag, so sind die Informationen dazwischen interessant.

Interessant ist vor allem, was die grossen Tageszeitungen wie Stuttgarter Nachrichten/Zeitung usw. alles nachplappern.

Wer sich dieses Revolverblatt nicht kaufen will, kann schon ab Mitternacht bis zum Sonnenaufgang im Internet auf der Bildseite alle Artikel durchlesen. Deswegen verstehe ich nicht, dass sich noch irgend jemand überhaupt das Blatt kauft. Und wenn mir eine Überschrift nicht gefällt, weil mal wieder in persönliche Schicksale einfach zu weit gegangen ist, lese ich das halt nicht. Ich lese ja aus meiner örtlichen Tageszeitung auch nicht die Börsenkurse von oben nach unten durch. Da ist mir meine Zeit zu schade.

Und am 23. können sie die Zeitung ruhig in meinen Briefkasten werfen. Ich bin ja zu der Zeit nicht in Deutschland und derjenige welcher meinen Briefkasten leert, wirft sinnloses Zeug eh in den Papiercontainer.

Die einzigen Informationen die wir hier noch bekommen, sind in den grossen Hotels endlose Wiederholungen von Deutsche Welle TV. Dazwischen 24 Stunden nur Nachrichtenwiederholungen, ausschliesslich über Politik. Wenn ein Flugzeug abstürzt, wie hier nebenan in Pakistan bringt das die Deutsche Welle TV nicht.

Von 100 TV Sendern haben wir nur 3 Nachrichtenkanäle, davon je 1 aus Indien und China.

Deutsche Zeitungen/Magazine gibt es hier auch nicht. Deutsche Radiosender sind nicht empfangbar.

Gruss :dftt:
Labens :blumen:
@Mikro :daumenhoch:

Bearbeitet von labens am 21.04.2012 15:18:00


Zitat (figurenwerk-berlin @ 21.04.2012 14:45:29)
Ich hatte damals zwar schon von der Reaktion der Band gehört, aber bislang noch nicht den Originaltext von der Judith gelesen.
Sehr guter, treffender Text, den sich die Menschlein, die vorhaben, eine "Mit-freundlichen-Grüßen-Mail" an die Axel-Springer-AG zu schicken, mal genau durchlesen sollten.

Das seh ich genauso. Sehr guter Text von Judith Holofernes. :daumenhoch:

Momentan gibts auch eine Sendung über die BILD:
ARD-Mediathek: Bild.Macht.Politik - Deutschlands größte Tageszeitung wird 60

Zitat (Mikro @ 21.04.2012 14:51:03)
Ich verstehe nicht, wieso man sich wegen solch einer dusseligen Zeitung so aufregen kann.

das denk ich ich auch grad. bevor ich meine adresse dort preis gebe, ziehe ich lieber das papier aus dem briefkasten und zünde damit die feuerschale an. oder werfe es doch gleich in die blaue tonne.



ich persönlich kaufe die bild nicht. denn ich lese sie online!!! mehrmals täglich sogar. einfach nur aus spaß.
einige artikel sind für mich interessant. einige sind so reißerisch geschrieben das man ein schütteltrauma bekommt.
ich nehme die infos mit die ich momentan brauche. der rest bleibt links liegen.



ich bezweifle das alle hier die bild "verabscheuen", ich glaube eher das viele sich nicht trauen zuzugeben die bild zu lesen. warum auch immer.

na vielleicht outet sich noch jemand mit mir.

Ich kenne das schon seit 50 Jahren:

Keiner liest Bild!!!

Wo bitte sind dann die Millionen von Leser geblieben?

Warum werden die Schicksale, welche Bild täglich berichtet von RTL um 18 Uhr täglich von RTL Explosiv in der Reportage gesendetet.

Die ganzen RTL 2 Reportagen werden aus Bildberichte aufgearbeitet und Dokusoups draus gemacht.

Auf Millionen von Bildleser outet euch endlich hier.

:P


Ich habe keine BILD bekommen,wo kann ich mich beschweren :labern:

Aber vielleicht hat auch nur jemand Adressen gebraucht. :lol: :lol: :lol:


Zitat (wurst @ 23.04.2012 14:10:08)
Ich habe keine BILD bekommen,wo kann ich mich beschweren :labern:

Aber vielleicht hat auch nur jemand Adressen gebraucht. :lol: :lol: :lol:

Du musst dich ja auch noch 2 Monate gedulden - 23.6.!

Warum regt ihr euch so darüber auf? Zum Kamin anzünden finde ich die Bild ganz Ok. Meinem Kamin ist es egal ob ich ihn mit der Tageszeitung oder der Bild füttere....der frisst nämlich alles :)


Zitat (keke @ 23.04.2012 14:20:56)
Du musst dich ja auch noch 2 Monate gedulden - 23.6.!

:hirni: :hirni: :hirni: :lol:

Zitat (Küstenfee @ 22.04.2012 22:49:27)
das denk ich ich auch grad. bevor ich meine adresse dort preis gebe, ziehe ich lieber das papier aus dem briefkasten und zünde damit die feuerschale an. oder werfe es doch gleich in die blaue tonne.



ich persönlich kaufe die bild nicht. denn ich lese sie online!!! mehrmals täglich sogar. einfach nur aus spaß.
einige artikel sind für mich interessant. einige sind so reißerisch geschrieben das man ein schütteltrauma bekommt.
ich nehme die infos mit die ich momentan brauche. der rest bleibt links liegen.



ich bezweifle das alle hier die bild "verabscheuen", ich glaube eher das viele sich nicht trauen zuzugeben die bild zu lesen. warum auch immer.

na vielleicht outet sich noch jemand mit mir.

Ich brauche die Bild nicht kostenlos und werde deshalb sicher keine persönlichen Daten dafür bekanntgeben. Aaaaber......

ich oute mich jetzt auch mit Dir, Küstenfee!!

Wir lesen täglich die BILD Zeitung! Und sonntags bringt uns der Bote die Zeitung in den Briefkasten!

Es gibt hier in der Region auch noch eine weitere Bildzeitungs-ähnliche Gazette, die wir früher für die tägliche Kurzinformation gekauft haben. Diese "schnelle Zeitung" ist aber in den letzten Jahren mehr und mehr zum Sport-Infoblatt des Ziegenbock-Fußballvereins und zum Anzeigenblatt für alle möglichen Dienstleitungen diverser Damen verkommen. Ansonsten steht nicht viel bis gar nix drin. Klar interessiert sich mein Mann für die Sportnachrichten, aber eben nicht nur für die von den Ziegenböcken :pfeifen:

Aus der Bild entnehmen wir die uns interessierenden Informationen. Die Meldungen, die uns nicht so wichtig sind, werden nur kurz überflogen oder wir lesen sie eben nicht. Um weiteres Weltgeschehen zu erfahren, schau ich ins Internet und es gibt ja auch noch - man mag es glauben oder auch nicht - mehrmals täglich aktuelle Nachrichten in Radio und Fernsehen!


Kostenloser Newsletter