Hilfe - weiße Fliegen


Ich komme einfach nicht gegen die weißen Fliegen an. Wenn ich Samen auslege, immer wieder in verschiedenen Gartenstücken, sind sie nirgends zu sehen. Wenn dann die Pflanzen schön gewachsen sind, hauptsächlich aber bei Kürbissen, Zucchini und Gurken, sind plötzlich die Unterseiten der Blätter weiß von den Fliegen. Im Moment sind es wieder die Gurken. Weiß jemand woher diese Viecher plötzlich kommen?

Ich lebe auf einer Kanarischen Insel und der Gartenbau ist wetterbedingt etwas anders. Ich weiß auch daß es hier wahrscheinlich andere Pflanzenkrankheiten und Schädlinge gibt, aber das Problem der weißen Fliege muß es doch in Deutschland auch geben. Sicher bin ich mir nicht, da ich früher keinen Garten hatte, aber ich weiß, daß es Spritzmittel dagegen zu kaufen gibt, also muß der Bedarf das sein. Ich möchte aber gerne meinen Garten chemiefrei halten.

Ich denke einfach die gleichen Probleme müssen mit den gleich Mitteln zu bekämpfen sein, egal wo der Garten ist.

Hier sagt man z.B. schwefeln, hilft aber nichts. Der Schwefel ist ja meistens oben auf den Blättern und die Fliegen leben unten munter weiter. Ich wasche die Blätter jetzt immer unten ab, aber soviele fliegen auf und sind später wieder auf den Blättern.

Ich hoffe jemand kann mir helfen und Danke schon jetzt dafür.


Hallo JUKA,
hier gibt es schon mehrere Threads zur weißen Fliege, klick dich doch mal da durch, da gibt es sicher auch eine Lösung für dein Problem. :blumen:

LG Tina


Zitat (Arabärin @ 20.06.2012 04:39:02)
Hallo JUKA,
hier gibt es schon mehrere Threads zur weißen Fliege, klick dich doch mal da durch, da gibt es sicher auch eine Lösung für dein Problem. :blumen:

LG Tina

Danke, habe ich gefunden. Habe leider nicht daran gedacht vorher auf "Suchen" zu gehen.

ist schon in Ordnung, war keine große Arbeit für mich, für dich die Ergebnisse heraus zu suchen.
Hauptsache, du findest eine für dich akzeptable Lösung deines Problems :blumen:


Zitat (Arabärin @ 21.06.2012 06:21:31)
ist schon in Ordnung, war keine große Arbeit für mich, für dich die Ergebnisse heraus zu suchen.
Hauptsache, du findest eine für dich akzeptable Lösung deines Problems :blumen:

Hallo, falls Du nochmal hier reinschaust.
Mein Problem ist fast gelöst. Einige, wenige Fliegen gibt es noch, aber ich denke in ein paar Tagen sind die auch verschwunden.
Alle befallenen Pflanzen haben wieder schöne, neue, grüne Blätter und viele Blüten.
Ich freue mich sehr darüber und denke es wäre doch nett, wenn Du Bescheid weißt, daß Deine Bemühungen mir sehr geholfen haben. Nochmals vielen Dank.


Liebe Grüße

Hallo JUKA,
schön, dass du dich nochmal meldest. Da macht die Hilfe nochmal soviel Freude :)

LG Tina :blumen:



Kostenloser Newsletter