Brechbohnen verkeimt?


Hallo liebe Community,
ich habe aus dem Garten gelbe Brechbohnen geschenkt bekommen und wollte nun einen Salat daraus zaubern...nun habe ich aber beim aufschneiden gesehen das fast alle innen grün sind als ob sie keimen...kann ich diese trotzdem verwenden oder sind sie ein Fall für den Kompost? :/
Danke schon mal für eure Antworten


Hm. willkommen hier! :blumen:

Ich würde einfach beim Schenker nachfragen, denn es könnte sein, dass das normal ist. Keimen tun sie sicher nicht, denn dann würdest du kleine Zipfelchen am Knubbel sehen. Und warum wegwerfen?
Selbst wenn es Keime wären -was ich nicht glaube - könnte man sie doch essen! Es werden ja sowieso etliche Sachen als Keimlinge verkauft oder selbst gezogen. Das ist eine ganze Industrie, und zum Selberziehen gibt es sehr praktische Geräte. HAbe ich früher auch selbst gemacht.


Zitat (dahlie @ 15.08.2012 09:39:28)
Selbst wenn es Keime wären -was ich nicht glaube - könnte man sie doch essen!

Dann aber vorher unbedingt abkochen.
Rohe Bohnen (auch die Keimlinge) enthalten Phasin, das für den Menschen giftig ist.


Kostenloser Newsletter