Lederflecken


:heul:
jetzt sage bitte keiner:"Typisch Mann"
also, ich habe vor einer weißen Lederjacke eine braun/rote Wildlederjacke gehängt und dieses über einen längeren Zeitraum. Ja, und nun istderjacke vorne nicht mehr weiß sondern weiß mit braun/roten Schattierungen.
Die Reinigung sagt, daß bekommen wir nicht raus, viele Freunde und Bekannte sagen dasgleiche.
Wie schaut's: Kann ich hier Tipps bekommen?

Auf viele ernstgemeinte Tipps freut sich
Gerhard

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

hallo Gerhard,

ich kann dich nur trösten, aber das glaub ich auch nicht das du da noch was machen kannst :trösten:

Aber vielleicht hat unsere "Lederfachfrau" noch einen guten Tipp für dich...

War diese Antwort hilfreich?

Danke für das Lob, Gemini :wub:

Also, ja, Gerhard, ich würde Dir empfehlen, die Lederpflegetücher von Poliboy zu besorgen. Du bekommst sie in jedem Drogerie-Markt. Teuer sind sie auch nicht, 20 Stück kosten ca. 3,-- €.
Benutze die Tücher nach Gebrauchsanweisung und dann sollten die Verfärbungen wohl so mit und mit verschwinden.
Du kannst die unpassenden Farbschattierungen auch mit einem mit Spiritus angefeuchteten Tuch vorab abreiben. Das Tuch aber wirklich nur anfeuchten und nicht durchnässen und die dunklen Schattierungen immer Stückchen für Stückchen abreiben, nicht großflächig! In jedem Fall aber mit den Pflegetüchern nachreiben. Sie enthalten ein Wachs, welches das Leder schön weich und geschmeidig hält und das ist gerade bei der Spiritusbehandlung wichtig, denn dieser trocknet das Leder aus und macht es somit brüchig. Deshalb eben auch den Lappen nicht mit dem Zeug durchnässen!

Ich wünsch Dir viel Erfolg und schreib mal, ob es geklappt hat!

War diese Antwort hilfreich?

Schau bzw. frag mal HIER oder HIER nach. Da könnte dir wohl noch am ehesten geholfen werden.

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter