Grannys in variation...


Nachdem eine Suche auf den ersten vier Thread-Seiten nichts ergeben hat, eröffne ich einfach mal... Mich hat ja mitten im Wingspan das Granny-Fieber gepackt. a) Weil ich so viele Reste habe, die sich sicherlich superst zu Granny-Squares verarbeiten lassen und B) weil ich ner veganen Freundin eine Stola versprochen hab und Baumwollgarn sich besser häkeln denn stricken lässt...
Für Birte wird es nun eine Sternen-Stola geben, in Petrol und Schwarz. zum Verbinden suche ich mir noch eine Farbe. Hier ein Foto vom ersten Stern:

[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130125-134030-76.jpg[/IMG]

Würd mich freuen, wenn sich auch zu diesem Thema ein paar Fotos und andere kommunikative Austauschmomente ergeben :)

Bearbeitet von Webaer am 25.01.2013 13:47:09


Süß, das erinnert mich an die TV-Serie Roseanne. Da lag immer so eine Decke aus ganz vielen Grannys auf dem Sofa.

Das scheint übrigens wieder ganz inn zu sein. :)


Ich hab da so´n älteren Plaid, den hat noch meine Oma gemacht, der is schön klassisch. Finds aber auch schön, welche Variationen es gibt. In einem Anfall von kreativem Overkill bestand eine meiner letzten amazon-Bestellungen aus drei Granny-Square-Büchern (In jedem neue und andere Ideen, eines eher klassisch, die anderen modern) und ein paar anderen Büchern (2x stricken, 1x Filzen...)

Ich denk, in neuen bzw anderen Formen und Farben können Grannys durchaus modern und schön sein. Und manchmal ist ja gegen klassischen Retro-Chic nix einzuwenden ;)


Ich habe auch schon damit geliebäugelt, habe aber noch verschiedene anderen Sachen auf dem Programm. Aber wer weiß, womöglich kriege ich so den nötigen Kick - irgendwann demnächst... ;)

Bei dropsdesign sind auch ähnliche Stolen (oder Stolas? :unsure: ) aufgeführt.

Das STernmuster gefällt mir gut! Werden die nächsten da dran gehäkelt?

(Btw: Die "Joggerin" in Reliefstrickerei ist mir leidlich gelungen;ich werde bald mal ein Bild davon bei den Kissen reinstellen.)


Nein, dahlie, ich häkel die dann am Ende zusammen. Das Muster hab ich in einem Buch gefunden, in einem anderen hab ich eine schöne Methode gesehen, wie man das mit Luftmaschen aneinander bekommt. Schon praktisch, verschiedene Bücher zu haben ;)


Der Stern gefällt mir sehr gut, die Farbe ebenso.
Bei dem Hobby muß man ja viel Geduld haben ...
Alle Achtung


Hallo,Webaer,
Der Stern gefällt mir auch sehr gut,und die Farbe ist auch hübsch ! :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss:
Aber ich glaube,die Geduld hätte ich auch nicht.Ich habe ja mal eine Decke aus gehäkelten Quadraten gemacht . :pfeifen:

Bearbeitet von Pompe am 25.01.2013 17:44:14


Zitat (Rumburak @ 25.01.2013 13:57:45)
Da lag immer so eine Decke aus ganz vielen Grannys auf dem Sofa.

Da ich bis jetzt einfach wusste, dass "Granny" - Oma heisst, hat mir dieser Satz ein Lächeln auf's Gesicht gezaubert :rolleyes:

Also bei uns heissen die einfach Plätzchen-Decke. Frag mich schon, warum aus einer Decke plötzlich ein "Plaid" wird und eben aus einem Plätzchen ein "Granny".

Plätzchen..... die kann man doch essen?? :unsure:


Leider sehe ich mal wieder keine Fotos (auch nicht bei den Kissen)

:heul: :heul: :heul:

Eine "Granny-Decke" habe ich vor zirka 30 Jahren mal gehäkelt. Sie dann aber verschenkt, weil mir die Farben nicht mehr gefallen haben. -_- -_- :ruege:


Zitat (dahlie @ 25.01.2013 18:58:22)
Plätzchen..... die kann man doch essen?? :unsure:

Ja, ja, das hab ich mir noch gedacht, nachdem ich meinen Beitrag schon abgeschickt habe. Wär aber auch nicht schlecht: ne Decke die man zum Essen gerne hat ;)

Also in der Schweiz sagt man eben zu so einem kleinen Stück: Plätzchen, Stückchen, Eckchen usw. usf.
Also z.B. ein grosser Stoffplätz ist ein grosses Stück Stoff und ein Plätzchen dann eben ein kleines.

Da haste schon irgendwie Recht, tabita. Nur waren mir bislang keine nicht-englischen Worte dafür eingefallen :D Häkeldecke is für mich klein, weiß, zierlich und ein Schmuckstück. Und meine Decke heißt seit claudiagedenken "Ommas Decke", da passt für mich persönlich das mit den Grannys ganz gut. Und "Plaid", hm... Dekodecke? :D Is glaub ich sprachlich immer eine Frage, woher der Trend grad wieder im Kommen ist ;)


Ich hab mal sowas ähnliches gemacht und zwar aus vielen Wollresten und
anhand eines Häkelmusterbuchs.
Es war so groß,das sie bequem als Tagesdecke für ein Doppelbett dienen konnte
und entsprechend schwer.
Bei dünnen Garnen hab ich dann einige Fäden zusammengenommen ,oft unterschiedliche
Farben.So das ich immer auf Garnstärke 3,5 oder 4 kam.


Hach, Clochard, hast du vielleicht ein Bild davon? ich schaue mir so was soo gerne an.

Was Decke oder Plaid betrifft, hatte ich auch sowas Ähluches spontan überlegt:
Plaid eher als Überdecke, Dekodecke, wie Webaer schreibt, und Decke ist was zum Zudecken und das wars denn.

Gut finde ich aber deinen Hinweis, Tabida, auf die Schweiz. Denn solche Untersdhiede habe ich nicht gleich im Blick. ;)

sophie-charlotte: Wieso kannst du keine Bilder mehr angucken? :trösten: Ich habe sie mit bildercache hochgeladen, wie früher auch. Nur, dass ich jetzt - zum Verlinken - eine andere Zeile anklicken muss, nämlich thumbnail
Ich habe einen laptop, da kommt alles rein an Bildern. Womit arbeitest du? Und kannst du woanders schon Bilder anschauen? Oder liegt esam browser?:unsure:


Hier gibt es einiges an Vorlagen.
Mir gefallen diese Decken sehr gut, ich freue mich daher sehr auf eure Bilder. :)
Mein Favourite ist das Stricken. :stricken:

Danke für den Tipp, Zappelhuhn! :blumen: Ich habe Nadelspiel sofort in die Lesezeichen eingeordnet. Da sind ja tolle Sachen, auch und gerade fürs Stricken.
So habe ich mir sofort das "cobblestone" Muster aufgeschrieben. Ideal für Mützen! Und soo einfach getrickst. Es sieht ja wirklich aus wie Kopfsteinpflaster....
Ich mag beides, häkeln und stricken; mal das eine mehr, mal das andere. Unterm Strich "gewinnt" stricken. ;)


[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130205-124423-804.jpg[/IMG]

Zwischenstand des veganen Sterne-Granny-Schals :)


Schöne Farbkombination. Das wird bestimmt wunderbar. :blumen:


Mein veganer (Das war Voraussetzung!) Schal aus Granny-Sternen ist fertig. Er ist 1,70m lang und 22cm breit:

[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130215-084416-789.jpg[/IMG]


[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130215-084556-510.jpg[/IMG]


Das sieht sehr dekorativ aus! - "Vegan" heißt hier wohl: ohne Wolle?


Ja, ganz ohne Tierhaar :) Is halt jetzt aus Baumwolle.


Und wieder ist ein neues Projekt am Start. Es wird eine Kuscheldecke für meine Mutti zum Geburtstag, für laue Sommerabende. Alle aus Sockenwollresten in ihren Lieblingsfarben... Es sind alles Farbverlaufsgarne, in Grün-, Türkis- und Blautönen, teilweise mit grau und schwarz, die Quadrate haben ca eine Daumenlänge Kantenlänge...

[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130217-181342-669.jpg[/IMG]

Ich hab noch nicht mal ein Viertel der erforferlichen Grannys beisammen und denke schon über die nächste Decke nach, für mich. Gleiches Prinzip, Farbe Violett-blau-grau...


Webaer, die weiße Decke darunter, sieht mir auch verdächtig nach etwas Gehäkelten aus. :blumen:


Das ist ein gestrickter (?) Männerpulli von meinem Dad, ein Wohlfühl-Herumgammelpulli :D War das einzig weiße, das ich grad in Reichweite hatte ;)


Hm. Ich meinte auch, dass das Weiße so quer gehäkelte Feste oder Stäbchen seien... Aber es sieht jedenfalls sehr schön aus.
Puh! Das ist viel Arbeit mit all den kleinen Quadraten! Aber die Kuscheldecke wird sicher sehr schön - und sicher genau richtig zum Umlegen und Reinkuscheln an etwas frischen Abenden. Toll.


Hab mich jetzt doch umentschieden: Von Decke zu Sofarolle. Weil Decken hat Mutti genug, ne Sofarolle noch gar nicht :)

[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130429-170254-778.jpg[/IMG]

[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130429-170510-11.jpg[/IMG]

[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130429-170619-252.jpg[/IMG]


Schön! Und die Farbkombination ist sehr lebendig, aber harmonisch.
Sofarollen hatten für mich bisher etwas Betuliches, aber sowas könnte mir auch gefallen.

Bearbeitet von dahlie am 29.04.2013 18:23:01


Klasse,Webaer,gefällt mir sehr gut ! :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss: Mit "vegan"meinst du warscheinlich:nur aus pflanzlichen Fasern,also Baumwolle. :pfeifen: :blumen:


Toll!


Nö, Pompe, mit "vegan" meine ich erstma "tierhaarfrei", also Baumwolle, Kunstfaser oder Mischgewebe daraus. Bin da jetzt über ein Garn gestolpert, eigentlich ist es Microfaser, aber es fühlt sich an wie weiche Baumwolle...


Webaer, muss bei dem Muster immer an diese Sofadecke denken

Bild von Hippiedecke (bischen runterrollen-da kann man sie noch vergrößern. Gefällt mir gut).

Bearbeitet von Rumburak am 04.05.2013 19:08:43


So etwas habe ich damals auch verübt; mit Rostbraun in der Hauptfarbe - als Poncho. :)
Und in drei FArben (rot-weiß-blau), auch als Poncho, für meine Älteste.

In NL nennt man das: "Terug van weggeweest" = in etwa: zurück vom Fortgewesensein". :blink:

Bearbeitet von dahlie am 04.05.2013 19:55:55


Ich hab zwei absolut TOLLGENIALE Häkelbücher, eines mit nur Kanten, das andere mit Granny aller Art und guten Verbindungen... Hier das Ergebnis eines sehr schweren Anfalls von "Ich willwillwill das jetzt sofort ausprobieren, weil das Buch so toll ist und die Oma eh mal was Gehäkeltes von mir sehen!" Die Anleitungen sowohl für die Kante als auch für die Grannys sind aus den neuen Büchern...


[IMG]http://www.bildercache.de/thumbnail/20130630-145726-668.jpg[/IMG]


Seufz.
Ich glaube, ich hatte jene oder ähnliche Häkelbücher neulich auch in der Hand.... Fast sind sie kleben geblieben, aber ich musste stark sein, denn ich habe jetzt jene Bücher zu Amigurumis gekauft... Und die ersten Nanas sind noch nicht fertig... Nun ja, ich war eine Woche verreist, und bei jenem Häkelzeug kann ich keine Ablenkung gebrauchen, habe ich dort festgestellt - und 2 x aufribbeln reicht (mir). :P

Deine Motivation, @webaer, kann ich keider nicht benutzen, denn ich wäre selber jene Oma... rofl
Andererseits: Granny bedeutet ja Oma... Aber die kommenden Wochen komme ich nicht an jene Quelle der Bücher, nämlich in der Handarbeitsabteilung großer Kaufhäuser, da ich wieder aufs Dorf fahre. :pfeifen:

Aber schön issis, was du da gezeigt hast! :applaus:



Kostenloser Newsletter