Schmiere aus der Kleidung entfernen...

Neues Thema Umfrage

Hallo, ich habe mal eine Frage und vielleicht könnt Ihr mir helfen!!! Ich habe meine Pinkfarbende Snowboard-Jacke am Wochenende mit 2 großen Schmiere Flecken versaut, die nicht mal annähernd bei einer 60Grad Wäsche entfernt wurden.
Wie kann ich sie retten, es ist meine absolute Lieblingsjacke :labern:


Du hättest den Fleck VOR dem Waschen mit Butter behandeln können,Fett geht nämlich mit Fett 'raus!
Aber da du die Jacke schon gewaschen hast ist der Fleck 'eingewaschen'.
Da hilft höchsten noch die Reinigung.
Viel Glück,beim nächsten Mal weisst du es besser! B)


Schließe mich barcjerdu an. Schmiereflecken bei solchen Kleidungsstück mit Butter vorbehandeln. Am besten macht man bei solchen kritischen Textilien gar nix und bringt sie ohne daran herumzudoktern zur Reinigung.

Versuch es nochmals mit Butter und lasse diese mal ruhig nen ganzen Tag einwirken. Dann die Butter mit Küchenpapier so gut wie möglich entfernen. Eventuell wurde auch die Restschmiere gelöst. Die Fettflecken dann mit einem Stück Gallseife, nicht die flüssige!, gut einreiben, nochmals wirken lassen und dann so warm wie möglich waschen. Kann sein dass die Flecken erst nach mehreren Behandlungen ganz raus gehen! :)


Habe heute meinen Baumwollpullover (rosa) mit Schmiere an der Strickmaschine beschmutzt. Die schwarzen Flecken sind jetzt raus und das ging so: erst mit Butter einreiben, einwirken lassen. Diese mit Küchenpapier grob entfernen. Den "Butterfleck" jetzt in sehr warmen/heißen Wasser mit Fit-Lösung mit einem Lappen ausspülen. Da sich der Erfolg noch nicht so richtig einstellen wollte, hab ich Olivenöl drauf getan und wieder mit heißem Fit-Wasser ausgespült. Dabei hab ich die Fasern des Pullovers auch mal auseinander gezogen, damit die Butter oder das Öl richtig in die Tiefe dringen können.
Die Prozedur wird sooft wiederholt, bis der Fleck weg ist. Nach etwa einer Stunde konnte ich mich über das Ergebnis freuen. :)


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti