HD+ Karte kaufen

Neues Thema

Morgen zusammen,

meine jetzige HD+ Karte läuft in einigen Tagen ab und ich überlege mir, eine neue Karte zu kaufen.

Ist es tatsächlich so, das diese Karten einheitlich um die 50,00 € kosten oder gibt es Anlaufstellen bzw. Aktionen, um
die HD+ Karten günstiger zu bekommen?

Vielen Dank!


Mahlzeit,

reden wir hier über das HD+ Paket eines Kabelanbieters?

Sorry, da fehlen noch ein paar Infos!


Gemeint war die simple HD+ Karte die ich in meinen HD Receiver stecke, um eben alle HD Programme empfangen zu können. Die haben ja eine Laufzeit von einem Jahr und können dann erneuert werden ...


Also die HD+ Karten kosten eigentlich immer 50 Euro pro Jahr, ja.

Gerade wenn du schon ein Jahr Kunde bist, wirst da nicht in den Genuss irgendwelcher Rabatte oder Neukundenaktionen kommen.

Du könntest dir einen neuen Receiver mit HD+ Karte kaufen, die Karte in deinem Receiver nutzen, und dann den Receiver ohne Karte ins Online-Auktionshaus setzen, und hoffen, dass du einen möglichst guten Preis beim Wiederverkauf ohne HD+ Karte erzielst.
Da könntest du dann evtl 20 Euro sparen, oder so.

Da mir das HD+ Konzept aber zuwider ist, und ich den Kram trotz vorhandener passender Infrastruktur konsequent boykottiere, werde ich jetzt nicht weiter dabei helfen, dem HD+ Konsortium zu weiteren Einnahmen zu verhelfen :D :P

Bearbeitet von Bierle am 03.04.2013 15:19:19


Zitat
Da mir das HD+ Konzept aber zuwider ist, und ich den Kram trotz vorhandener passender Infrastruktur konsequent boykottiere, werde ich jetzt nicht weiter dabei helfen, dem HD+ Konsortium zu weiteren Einnahmen zu verhelfen


Da musste ich etwas schmunzeln rofl

Hab mir heute in der Mittagspause mal das Programm ohne HD angeschaut. War 1 Jahr lang nur HD gewohnt aber ich muss ganz ehrlich sagen, so ein gravierender Unterschied ist das nichtmal. Vielleicht kommt mir irgendwann mal zufällig ne Karte in die Hände aber ich denke, ohne lässt es sich auch ganz gut aushalten ^^

Stimmt, beim Vergleich bei nem Bekannten konnt ich vielfach auch kaum nen Detailunterschied sehen, ist nur hoch skaliert, siehe unten.

Abgesehen vom Inhalt der Privaten, da mag jeder drüber denken, was er will :lol: , stört mich bei HD+ halt hauptsächlich diese Gängelung des zahlenden Kunden an seinem eigenen (TV-)Gerät:

Aufzeichnen von Sendungen? Ach ne, lieber nicht...
Timeshift? Maximal 90min wär uns am Liebsten...
Vorspulen im Timeshift / Aufnahmen, wenn diese denn dann erlaubt sind? Näää, dann verpasst der Zuschauer ja nachher noch unsere gute Werbung...

Und dafür dann Geld zahlen, wo ein Großteil des HD Programms, mal abgesehen von den meisten Spielfilmen, wahrscheinlich eh nur von SD hoch skaliert wurde (sieht man teilweise echt deutlich)?
Nene, dass Geschäftsmodell darf sich meiner Meinung nach nicht auszahlen für die Privaten, ne einmalige Aktivierungsgebühr meinetwegen, aber dann muss Schluss sein.

Bearbeitet von Bierle am 03.04.2013 18:28:09


Hier mal ein Beispiel was bei Kabelempfang möglich ist:

Bei Empfang von Skyprogrammen über den Kabelanbieter sind die HD Programme billiger. Mit einem Festplattenrekorder kann man ein Programm aufnehmen. Wenn man ein anderes Programm anschaut, kann man dieses im Timeshiftprogramm anhalten und zeitversetzt anschauen. Man kann also zum regulären TV Programm schalten und 2 Sendungen später anschauen. Eines davon wird aufgezeichnet, und das andere Programm ganz einfach angehalten. Das ist natürlich auch ganz praktisch, wenn man mal kurz zurück spulen will, um etwas nochmals anzuschauen.

Dazu muss der TV vom HD Rekorder mit dem HDMI Kabel und dem TV-Kabel verbunden sein.

Bei den HD Sendern von Cinema, National Geographik, Discovery usw. ist natürlich ein grosser Unterschied festzustellen.

Ausserdem werden bei den Skysendern fast alle Spielfilme und viele Dokus in Dolby Surround ausgestrahlt.

Und wenn jemand mal einmal ein Zug durchs Wohnzimmer gefahren ist, möchte den Sound nicht mehr vermissen.

Labens

Edit:
Einschränkungen von Aufnahmen in HD gibt es nicht.
Zum Brennen von DVDs von HD Aufnahmen benötigt man einen HD Festplattenrekorder und überspielt den Film vom Sky/Humax Festplattenrekorder auf den anderen Festplattenrekorder. Von diesem kann man dann die Länge und Qualität der zu brennenden DVD einstellen.
Danach wird die DVD ganz normal gebrannt und kann überall abgespielt werden.

Übrigens:
einfaches Surroundboxenset:
5 kleine Boxen, ein aktiver Subwoofer mit Fernbedienung gibt es schon für ca. 50 €.

Bearbeitet von labens am 03.04.2013 22:55:14


Zitat (Nyke @ 03.04.2013 17:25:50)
Hab mir heute in der Mittagspause mal das Programm ohne HD angeschaut. War 1 Jahr lang nur HD gewohnt aber ich muss ganz ehrlich sagen, so ein gravierender Unterschied ist das nichtmal. Vielleicht kommt mir irgendwann mal zufällig ne Karte in die Hände aber ich denke, ohne lässt es sich auch ganz gut aushalten ^^

Es wird ja nicht alles in richtigem HD gezeigt bei den HD+ Sendern.
Wenn es aber richtiges HD ist, sieht man schon einen Unterschied. Kommt natürlich auch auf die Größe des Fernsehers an. Je größer, desto mehr Unterschied.

50 Euro für ein Surroundboxenset ist aber sehr wenig.
200 Euro solltens schon mindestens sein.

Neues Thema


Kostenloser Newsletter