Festival der Farben: wer kennt sich aus?


Guten Tag mal wieder :D

Hat von euch schon mal jemand mit Holipulver (Gulal- Farben) experimentiert?

Zum Hintergrund: Ich veranstalte jährlich ein Kinderferienlager zu einem bestimmten Motto. Da mache ich natürlich auch viele Dinge, die mir als Kind auch Spaß gemacht hätten. In diesem Jahr würde ich gerne mal so eine Farbgeschichte probieren. Die Pulver kann man ja mittlerweise überall kaufen. Für meine Zwecke müssen diese natürlich für Gesundheit, Umwelt und Kleidung unbedenklich sein. Deshalb die Frage, ob damit schon jemand Erfahrungen gemacht hat, die er / sie gerne mit mir teilen möchte?!

Vielen Dank schon mal!


Da wir in Nepal im März/April Holy zelebrieren finde ich Deine Idee toll.

Probleme wirst auf jeden Fall mit den Eltern bekommen.
Es wird nicht nur mit dem farbigen Pulver geworfen, und der Gegner von Kopf bis Fuss mit dieser Farbe eingerieben.
Richtig zelebriert bewirft man sich auch noch mit Luftballons, gefüllt mit Wasser. Ausserdem kommen Wasserspritzpistolen zum Einsatz.

Sobald keine Luftballons mehr verfügbar sind, greift man auf Eimer, gefüllt mit Wasser zurück.

Das Fest endet, sobald aus der Wasserleitung kein Wasser mehr kommt. Das ist in Kathmandu gegen Mittag.
Wasser gibt es dann erst wieder am nächsten Tag.

Hier in Deutschland wird das wohl nicht so schnell passieren!

Happy Holy!

Labens


Zitat (labens @ 08.04.2013 15:37:56)
Probleme wirst auf jeden Fall mit den Eltern bekommen.

Das ist bei uns kein Thema, die Eltern wissen schon, wem sie ihre Kids anvertrauen :D

Mir geht es hier tatsächlich nur um die Verträglichkeit / Schädlichkeit des Pulvers. Kann es zu allergischen Reaktionen kommen? Und kann man das Zeug einfach in die Umwelt werfen?

Und wieder was gelernt: man schreibt es also mit "y"? Dann haben die Online- Händler das wohl eingedeutscht?

Ich will es ja auch richtig rüber bringen!

Zitat (labens @ 08.04.2013 15:37:56)


Probleme wirst auf jeden Fall mit den Eltern bekommen.


Als Eltern ist man sich dessen bewusst, dass die Kinder nicht mit gewaschener Wäsche in der Reisetasche aus nem Ferienlager heimkommen.

Das letzte Event vom Kurzen ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen, und so sah er aus und roch er auch.
Allein das Zelt war ein Quell der Freude. :wacko:


PapaMajo: Über die Farben kann ich dir leider nix sagen. Allergien wird wohl das ein oder andere Kind haben. Das kriegst du aber sicherlich von den Eltern mitgeteilt.

Auf jeden Fall finde ich die Idee witzig und ich würde auch mitmachen B)

Viel Spaß im Zeltlager

Zitat (PapaMajo @ 09.04.2013 07:05:34)
Das ist bei uns kein Thema, die Eltern wissen schon, wem sie ihre Kids anvertrauen  :D

Mir geht es hier tatsächlich nur um die Verträglichkeit / Schädlichkeit des Pulvers. Kann es zu allergischen Reaktionen kommen? Und kann man das Zeug einfach in die Umwelt werfen?

Und wieder was gelernt: man schreibt es also mit "y"? Dann haben die Online- Händler das wohl eingedeutscht?

Ich will es ja auch richtig rüber bringen!

Holy oder Holi, ist eigentlich egal.

Hier
sind ein paar Fotos.

Das Festival geht in Nepal immer 3-4 Tage. Die ersten Tagen nur mit Wasser. Wenn Du also in dieser Zeit durch Kathmandu läufst, trifft Dich irgendwann alle paar Meter eine Wasserbombe.

Erst am letzten Tag wird das Farbpulver eingesetzt. Gegen Mittag gipfelt das ganze, wenn dann die Familienmitglieder untereinander sich beschmutzen. Die Geschäfte sind meist auch nur bis 10 Uhr offen.

Von der einen Schlacht mit Farbe wird man bestimmt keine Allergie bekommen. Und das Pulver löst sich beim nächsten Regen in der Umwelt wieder auf.

Allerdings haben die Touristen in Stadtteil Thamel ihre T-Shirts nicht mehr sauber bekommen.
Vor allem, weil ja meist kaum Wasser mehr in den Hotels aus der Leitung kommt.

Ich selbst bin noch nicht eingefärbt worden. Am letzten Tag bleibe ich immer auf dem Roof Top (Dachterrasse) und verteidige das Hotel mit Wasserbomben gegen die Nachbarn.

Allerdings muss man aufpassen, dass man nicht die falschen Personen mit den Wasserbomben trifft. Dort patrollieren Polizei und Soldaten mit Maschinenpistolen die Stadt.

Die Bedeutung von Holi:
Es erinnert daran, dass der göttliche Krishna seine weiblichen Gefährtinnen mit gefärbtem Wasser bespritzte. Deshalb wird empfohlen, in diesem Zeitraum eher ältere Kleidung anzuziehen, bevor man auf die Straße geht.

Labens

Das Festival war dieses Jahr 26./27.3.2013

Bearbeitet von labens am 09.04.2013 23:12:28


Kostenloser Newsletter