lebensalter der user: unverständnis


hallo,
mir fiel unangenehm auf, daß -ich möchte fast sagen: die mehrheit- keine altersangabe in ihren profilen machen.
das finde ich sehr schade, wozu es verbergen???

l.g.


wozu es angeben, was spielt es fuer eine rolle?

und wieso ist dir das unangenehm? :blink:

aber freut mich fuer dich wenn du wenn du sonst keine probleme hast....

gruss :blumen:
shewolf


Was hast du davon, wenn du mein Alter kennst? Werden meine Beiträge dadurch besser oder glaubwürdiger?

Was ich im Internet von mir preisgebe, hängt nicht von deinem unangenehmen Gefühl ab.


Willst Du eine Prämie für "jüngere" user unter 30/40/50 Jahren einführen?- Oder eine Markierung per Farbpunkt auf der Stirn, damit man weiß, wer fällig ist? :sarkastisch:
Mein Geburtsdatum ist zwar eingetragen, aber WELCHES Interesse Jemand haben kann, wie alt/jung die User/innen bei FM sind, erschließt sich mir nicht.- Auf die Idee, so eine an sich schon sehr "nachhaltig-nachdrückliche" Frage zu stellen, ist meines Wissens ausser Dir noch Niemand gekommen.
Nicht gerade geschickt, solche Fragestellung.

Gruß...IsiLangmut


Ich habe mein Geburtsdatum zwar angegeben, aber was kannst du damit anfangen?

Für mich selbst ist mein Geburtsdatum einfach eine Zahl, die im Reisepass steht und ansonsten nicht relevant ist.
Irgendwelche weiteren Aufschlüsse über meine Person gibt es dadurch auch nicht. :pfeifen:


Zitat (tante ju @ 10.05.2013 09:37:55)
Irgendwelche weiteren Aufschlüsse über meine Person gibt es dadurch auch nicht.

Leider doch: hier kann sich jeder anmelden und selbst ohne Anmeldung sieht man eine ganze Menge der Informationen, die hier im Forum preisgegeben werden.
Die Computer sind heute so schnell geworden, daß sie unter riesigen Datenmengen sehr schnell Verbindungen suchen können. Das Geburtsdatum ist - neben anderen Informationen, die man hier so mitkriegt - ein gutes Suchkriterium. Damit könnte z.B. Dein Chef dich wiedererkennen, wenn Du hier gerade nach Tipps zu Bewerbungsschreiben suchst. Vielleicht ärgert sich irgendjemand über einen Beitrag von Dir und versucht dann, Informationen über Dich zu sammeln: nicht nur hier, sondern überall im Internet. Hier ist es noch relativ harmlos, aber guck mal ins unmoderierte Usenet (Google Groups): da werden manche Teilnehmer auch im "richtigen" Leben regelrecht verfolgt.

@chris35

Du hast recht, bin zwar mein eigener Chef .... aber im Internet tummelt sich so manches ...
mache dann meines auch wieder weg ... :rolleyes:
ihr wisst ja, wann ich Geburtstag habe.... :sarkastisch:


Zitat (tina-mama @ 10.05.2013 08:54:34)
hallo,
mir fiel unangenehm auf, daß -ich möchte fast sagen: die mehrheit- keine altersangabe in ihren profilen machen.
das finde ich sehr schade, wozu es verbergen???

l.g.

ich glaube, ich stehe im wald. dich geht es nichts an, welche freiwilligen angaben die mitglieder machen. schade kannst du es finden, aber ein recht hast du darauf nicht.

@chris35,

ja ja das böse Internet... oh oh oh... mein Geburtsdatum weiß das Netz... ich bin gefangen in der Matrix... Mist meine meine direkte Vorgesetzte weiß sogar zum Geburtstag meinen Nick hier und ist hier auch angemeldet... verdammt und nur deshalb schreibe ich hier nie meine Meinung(lach nicht Cheffin)... ja ja das leben ist so böse seit es das Internet gibt, denn du bist gläsern...

So mein Tipp, gib nur soviel von dir Preis wie du auch jedem den du neu kennen lernst sagen würdest. Und genau da schließt sich der Kreis, denn wenn dich jemand fragt wie alt du bist antwortest du ihm da(außer du schummelst weil du eine Frau bist)?


PS: mein Geburtsdatum steht natürlich im Profil


"Uraltes" Sprichwort aus den ersten Tagen des Internets:

Im Internet weiß niemand, das du ein Hund bist! ;-)


Der größte Teil von uns ist 20 Plus. :wub:

(Also zwischen 20 und 69 Plus.)

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=878&st=750

Und wer unter 20 ist, wird hier hoffentlich in unseren Reihen 69 Plus. :blumen:


Zitat (tina-mama @ 10.05.2013 08:54:34)
die mehrheit- keine altersangabe in ihren profilen machen.
das finde ich sehr schade, wozu es verbergen???


Weil es dich und anderen schlichtweg nichts angeht wie alt ich bin oder wohne.
Grundsätzlich gebe ich keine persönlichen Daten im Internet bekannt. Erst wenn ich einem User sehr vertraue, rücke ich per PN Daten raus.

Befremdlich und schade finde ich, dass du Interesse am Alter der User hast und dies auslesen wolltest. Wozu hast du das gemacht?

die reaktionen hier sind sehr erstaunlich.
zum teil seid ihr richtig persönlich bis beleidigend geworden.
wenn ich in einem forum mit leuten kommuniziere, was ja hier so ist, interessiert mich nun mal, was für ein mensch dahinter steckt.
ich oute mich sogar noch weiter und gebe zu das ich manchmal auch wissen möchte, ob der eine oder andere tipgeber weiblich oder männlich ist.
was ihr alles dahinter vermutet, kann und will ich gar nicht nachvollziehen denn ICH leide noch nicht unter verfolgungswahn.
also sorry an alle die sich mit meiner frage bzw feststellung bzgl. des alters offenbar angegriffen oder ausspioniert fühlen.


na ja tina-mama, ich sehe hier vorerst keine Beleidigung gegen deine Person. Vielmehr eine Meinung der User, die ich auch habe.

Das Geschlecht kannst du übrigens neben den Nick erkennen, die Mädels sind rosa, die Jungs blau.

Mich selbst interessiert es nicht die Bohne, wie alt ein User ist. Entweder ich komme mit ihm klar und er mit mir oder eben nicht. Hat nix mit dem Alter zu tun.

Ich kann nur für mich reden, ich verstehe ich - auch real - mit Jung und Alt.

Ich bin auch in chats unterwegs und immer wieder taucht die Frage nach dem Alter auf. Das finde ich schon teilweise unverschämt. Und immer wieder heißt es "ich will ja wissen mit wem ich es zu tun habe"
Diese Antwort ist einfach nur - in meinen Augen - lächerlich. Das Alter entscheidet nicht über die Person. Vielmehr sind es die Aussagen oder die Worte, die Art der geführten Diskussion, die mir schnell zeigt "mit wem ICH es zu tun habe".


entschuldige bitte, aber du denkst doch wohl nicht du weisst wer ich bin oder mich kennst wenn du mein alter weisst?

ich vermute garnichts hinter deiner frage, was mich daran stoerte war der zusatz dass es dir unangenehm auffiel.

was ich wem ueber mich erzaehle ist meine sache...auch ohne verwolgungswahn. wenn dir das unangenhem ist...nuja, dann hast du ein problem, nicht ich.

gruss :blumen:
shewolf


@tina-mama: sonst hast Du keine Probleme?!- Ich finde es schon einigermaßen dreist, sich hier mit uns anderen Muttis anzulegen, und dann noch kaum, daß Du in's Forum reingeschnuppert hast.- Was meinst Du wohl, wie viele Angaben in den unzähligen Foren oder social networks "echt" sind?!- Nirgendwo wird mehr gelogen, als im www!
Und dann gar eine Anspruchshaltung an den Tag zu legen, daß DU wissen willst, mit WEM Du's zu tun hast...na, mutig, mutig...vor Allem Dein Ton.
Hast Du ja eine erschöpfende Beschäftigung, bei ALLEN usern von FM die Daten zu checken, oder eben nicht.
Viel Spaß dabei...Gruß...IsiLangmut :sarkastisch:


Zitat (IsiLangmut @ 10.05.2013 17:52:48)
Nirgendwo wird mehr gelogen, als im www!

Hmm, gerade mal ausprobiert: mein Geb.datum: 31. Februar 1914
Aber ich nehms wieder raus, glaubt ja doch keiner :heul:

@chris 35: bis jetzt werde ich noch nicht verfolgt und leide auch nicht an Verfolgungswahn.

Auf die von dir angesprochene Idee, mir Tipps für Bewerbungsschreiben bei FM zu holen, würde ich im Leben nie kommen. Soviel würde ich auch noch selbst zusammen bekommen.

Mit Sicherheit kann man aus meinem Geburtsdatum lediglich schließen, dass ich nicht demnächst über eine bestehende Schwangerschaft bei mir berichten werde. Das war es denn auch schon.

Alles andere ist möglich. :P


das quoten wird mir hier zu viel, deswegen werde ich farben verwenden.

die reaktionen hier sind sehr erstaunlich. für jemanden mit deinen ansprüchen ist es gewiss erstaunlich.

zum teil seid ihr richtig persönlich bis beleidigend geworden. das sehe ich völlig anders.

wenn ich in einem forum mit leuten kommuniziere, was ja hier so ist, interessiert mich nun mal, was für ein mensch dahinter steckt. dein interesse in allen ehren, jedoch ist mir dein wunsch nicht befehl. anderen auch nicht, wie du siehst. wenn dich etwas arg interessiert, kannst du nachfragen und auf eine befriedigende antwort hoffen. wenn du sie nicht erhältst, kannst du dich entweder ärgern oder dich daran erinnern, dass niemand auf einem forum dazu gezwungen ist, persönliches bekanntzugeben, und dass auch von experten davon abgeraten wird.

ich oute mich sogar noch weiter und gebe zu das ich manchmal auch wissen möchte, ob der eine oder andere tipgeber weiblich oder männlich ist. wer daran interessiert ist, das zu erzählen, wird es in seinem profil tun oder dich davon auf anfrage informieren, wenn das mitglied dazu lust hat.

was ihr alles dahinter vermutet, kann und will ich gar nicht nachvollziehen denn ICH leide noch nicht unter verfolgungswahn. nein, du zeigst dich lieber verärgert, dass dir daten, die dir aus irgendeinem grund etwas bedeuten, nicht auf dem silbertablett serviert werden, und infolgedessen unterstellst du verfolgungswahn. sehr ungeschickt von dir.

also sorry an alle die sich mit meiner frage bzw feststellung bzgl. des alters offenbar angegriffen oder ausspioniert fühlen. das kannst du dir an den hut stecken. schreibe doch lieber öffentlich, wo du wohnst, wie viel du verdienst, welche krankheiten du hast, veröffentliche deine passwörter und die daten deiner kreditinstitutverbindung und hinterlege einen schlüssel zu deiner wohnung unter der fußmatte. wenn du nicht willst, frage ich mich, warum. leidest du unter verfolgungswahn?

wem ich was persönlich mitteile und was ich hier für alle sichtbar schreibe, ist meine sache. die namen meiner kinder teile ich nur sehr wenigen menschen mit, und das auch nur in einer privaten nachricht oder email. andere mitglieder, auch auf anderen foren, veröffentlichen fotos ihrer kinder und von sich selbst, die namen ihrer kinder, was sie gern in ihrer freizeit tun und andere private dinge, würden aber niemals auch nur mit einem wort etwas aus ihrem beziehungsleben erwähnen oder über familienprobleme schreiben. was ich auf meinen foren öfter tue.

aus den profilen kannst du nichts erkennen, weil alles nicht der wahrheit entsprechen muss. du weißt nicht, ob jemand die unwahrheit sagt und wer das ist. das ist eine tatsache, die dir gewiss nicht unbekannt ist. und deswegen frage ich mich umso mehr, weswegen du so dumm verhältst. die übliche nach-feiertagslangeweile, die man hier öfter antreffen kann, möchte ich ausschließen, das ist mir zu banal. aber vielleicht denkst du ja auch in diesem punkt so banal, wie du forderungen und fragen stellst.


Bearbeitet von seidenloeckchen am 10.05.2013 18:32:54


Zitat (chris35 @ 10.05.2013 18:21:25)
Hmm, gerade mal ausprobiert: mein Geb.datum: 31. Februar 1914
Aber ich nehms wieder raus, glaubt ja doch keiner :heul:

Ich hätte Dir 1914 auch nicht abgenommen, Chris35. Anhand Deiner Namensziffer weiß ich doch, wie alt Du bist. Wie meine Mama :wub: (78).

Ansonsten muss ich Deinem ersten Beitrag in dem Thema voll zustimmen. Das Geburtsdatum im Zusammenhang mit anderen Infos (Tiere, Kinder, Hobbys usw.) sind fette Sucheingaben, wenn man es darauf anlegt.

Mein Geburtsdatum habe ich verschwiegen, weil ich zu bescheiden bin. Das ist derartig schön, dass ich andere nicht neidisch machen möchte... :blumen:

bitte fahrt euch mal alle wieder n paar umdrehungen zurück... das ist alles irgendwie n gutes stück aus der spur geraten.


Zitat (Ghwenn @ 10.05.2013 18:46:01)
Anhand Deiner Namensziffer weiß ich doch, wie alt Du bist.

Falsch geraten :P Das ist einfach so eine Zahl, die ich angehängt habe. Und den Nick gibts im Internet schön oft :ph34r:
Aber Cambria hat schon Recht: die Aufregung ist unnötig. Ich bin halt ein bissel vorsichtig, aber es wird ja niemand gezwungen, etwas zu veröffentlichen.
Neben den Informationen, die sich ein Einzelner so zusammenpickt, sehe ich die Gefahr in riesigen Datenbanken, die alles mögliche speichern, zusammenfügen - und manchmal auch falsche Analysen machen.

Zitat (chris35 @ 10.05.2013 19:13:16)
Neben den Informationen, die sich ein Einzelner so zusammenpickt, sehe ich die Gefahr in riesigen Datenbanken, die alles mögliche speichern, zusammenfügen - und manchmal auch falsche Analysen machen.

In dem Punkt stimme ich dir zu.
Es ist mein Entscheid, welche Daten ich in einem Forum oder chat zur Verfügung stelle.

Ich sage mir immer: verzäll im Netz nur das, was der Nachbar über dich weiß.
Ja wat weiß der Nachbar, wo ich wohne, wie ich heiße, das ich in einer Beziehung lebe und ob und wieviele Kinder ich habe.
Alles weitere erkläre ich gerne in einem persönlichen Gespräch, sofern Vertrauen besteht.
Dennoch steht an meiner Haustürklingel nicht unsere persönlichen Daten sondern in dem Fall nur unser "Nick" besser Name.

Chris, ich habe es selbst erlebt, dass sich einige User oder Gäste Informationen über die einzelnen anderen User aufschreiben und diese bei Gelegenheit ablassen.
Dies war nicht bei FM sondern wo anders.
Und dass geht in meinen Augen gar nicht. Wie krank muss ein Mensch sein, um sich solche Infos aufzuschreiben? Das ganze führte soweit, dass nicht nur ich sondern auch andere User Opfer wurden.
Ich bin heute noch froh, nie allzuweit ins Detail gegangen zu sein und dazu zählt nun mal auch mein Geburtsdatum. Oft wurde ich (Ich) als alte Schachtel tituliert, obwohl meine Daten gar nicht genannt wurden.
DAS ist Internet. DAS sind oft kranke Gäste oder User.

Wenn Tina-Mama ihre Daten preisgeben mag, dann bitte gerne. Soll sie doch.
Aber das von anderen zu erwarten, ist nicht ok.
Wie schon gesagt: zu einer Angabe der persönlichen Daten gehört verdammt viel Vertrauen, die sich nur rein aus den Gesprächen bilden kann. Und sicherlich auch an der Mitgliedschaft der Jahren und auch das gemeinsame Lesen der Beiträge

Jein, Eifelgold: Du solltest dem Internet weniger anvertrauen als dem Nachbarn - schließlich verwaltet und speichert der das nicht für die nächsten Jahrzehnte und vergleicht es mit Millionen anderer Daten. Gerade das Geburtsdatum ist in Datenbanken als guter "Index" brauchbar, um verschiedene Informationen miteinander zu verknüpfen. Wieviele Leute werden in Deutschland am selben Tag geboren? Wenn Du das noch filtern kannst z.B. mit Vornamen, Wohnort oder einem typischen Hobby, kriegst Du die Person ganz gut identifiziert.
Was sich einzelne User "von Hand" aufschreiben, kann eine schnelle Suchmaschine automatisch mit Schlüsselwort-Suche erledigen.
Im Moment ist ja alles gaaanz harmlos; wir können gut damit leben. Aber was ist in 20 Jahren, wenn Deine Kinder mal ein Visum nach Weitfortistan brauchen? Der Himmel weiß, was dann alles - richtig oder falsch - hervorgebuddelt wird.


Tina-Mama wollte nicht die Geburtstage wissen, sondern nur das Alter.

Mich interessiert sowas auch. Oft klicke ich in einem Beitrag auf den entsprechenden User, weil ich mehr über ihn wissen will. Einfach so......... Und bin dann enttäuscht, weil nichts drinsteht.

Ja, jeder hat ein Recht, seine Daten für sich zu behalten. Allerdings fällt mir oft auf, dass neue User gar nichts in ihr Profil schreiben und dann entweder auf Nimmerwiedersehen verschwinden oder FM mal kurz aufmischen.


ich verrate euch mein Geburtsdatum ... ich habe im November einen runden Geburtstag und möchte, dass ihr euch mit mir freut :P


wie alt ihr seid ist mir offen gestanden völlig wurscht :ach:


SissyJo,

ich gebe zu, dass ich mich auch für das Alter von Leuten mit denen ich virtuell schwätze, interessiere. Insofern hoffe ich, dass die Threaderöffnerin mein flapsiger Beitrag nicht gekränkt hat. Manchmal findet man sich selbst lustig und andere das nicht.

Wenn man länger hier liest, kann man sich oft einen Reim darauf machen, welch' guter Jahrgang es sein könnte... ;)

:hmm: Chris, jetzt hab' ich's: 60! Statt 35 zahlengedreht 53. Nenn' mich einen Fuchs! :)


Mich interessiert es auch nicht, wie alt ein user ist..manchmal stellt es sich dann im laufe eines nettes gespräches raus, dass einen 30 jahre trennen - na und?Das ist ja auch der hintergrund dieses forums - etwas jüngere muttis können von dem wissen und der erfahrung von erfahrener muttis profitieren. Vermutlich haben die ganz jungen muttis mit den schon reiferen wenig berührungspunkte aber das macht so ein forum doch erst bunt. Ich habe in der bar schon endlos gequatscht und wir stellten viele gemeinsamkeiten fest und dann sagte sie, dass ihr ältester sohn 37 (also fast so alt wie ich) sei - da war ich erstaunt...meine mutter wäre nicht so offen...


Was hier los ist!!! Gibt es hier nicht lauter Threads im Sinne von:

"Wie alt seid ihr?"

"Welche Haarfarbe habt ihr?"

"Welche Schuhe tragt ihr?"

"Habt ihr Tattoos oder Piercings?"

...

Bei der Frage nach dem Geschlecht bin ich mir jetzt nicht sicher!

Wer darauf ehrlich oder irgendwie antworten möchte, soll das tun, wer das nicht möchte sollte sich keine Sorgen machen müssen, dass er / sie jemanden verärgert!

Wird ja auch so praktiziert - also eigentlich alles gut, oder?

Schönes Wochenende von PapaMajo (Baujahr 1969)

:lol:


Zitat (PapaMajo @ 10.05.2013 21:59:23)
"Welche Schuhe tragt ihr?"

In Größe 42. Mann, sind die manchmal schwer zu kriegen als Frau.

Ich dachte, Du wärst älter.

Zitat (Ghwenn @ 10.05.2013 22:36:32)
Ich dachte, Du wärst älter.

...wie kommst du drauf?

Zitat (Eifelgold @ 10.05.2013 16:17:49)
Weil es dich und anderen schlichtweg nichts angeht wie alt ich bin oder wohne.
Grundsätzlich gebe ich keine persönlichen Daten im Internet bekannt. Erst wenn ich einem User sehr vertraue, rücke ich per PN Daten raus.

Befremdlich und schade finde ich, dass du Interesse am Alter der User hast und dies auslesen wolltest. Wozu hast du das gemacht?

sagt die, die ein Wanderkochbuch durch die Welt gehen lässt, nein lass mich raten, alles sehr enge Bekannte und Freunde von dir ;) und auch sonst immer eine persönliche Geschichte parat hat. Sei es eine ausgedehnte Fahrradtour oder das angeln ... :D :P

Ich geb Tina-Mama ganz Recht. Es war jetzt nicht direkt beleidigend was die User hier so antworteten, aber scharf geschossen wurde auf jeden fall! Der Ton macht die Musik und bei frag mutti komm ich mir oft vor wie im Übungschor, sorry Tina-Mama so sind einige hier, lass dich nicht verschrecken, die Seite an sich ist toll!

Und genau wie du möchte ich auch ein paar Dinge erfahren von meinem "Ggegenüber". Dinge wie Alter oder Geschlechtsangabe finde ich auch absolut normal, möchte ja keine DNA Analyse

Zitat (IsiLangmut @ 10.05.2013 17:52:48)
@tina-mama: sonst hast Du keine Probleme?!- Ich finde es schon einigermaßen dreist, sich hier mit uns anderen Muttis anzulegen, und dann noch kaum, daß Du in's Forum reingeschnuppert hast.- Was meinst Du wohl, wie viele Angaben in den unzähligen Foren oder social networks "echt" sind?!- Nirgendwo wird mehr gelogen, als im www!
Und dann gar eine Anspruchshaltung an den Tag zu legen, daß DU wissen willst, mit WEM Du's zu tun hast...na, mutig, mutig...vor Allem Dein Ton.
Hast Du ja eine erschöpfende Beschäftigung, bei ALLEN usern von FM die Daten zu checken, oder eben nicht.
Viel Spaß dabei...Gruß...IsiLangmut :sarkastisch:

sag mal ist da oben bei dir was kaputt? Hier platzt mir mir ja meine nicht vorhandene Hutschnurr ...

finde deinen Ton um Längen gruseliger :ph34r: für mich war die Frage von Tina-Mama ganz normal und freundlich. Im Gegensatz zu deiner ersten Antwort! Und dann die zweite ... und dein Spruch "uns Mutti's" ... sind wir hier in einem geheimen Club bei dem jedes neue Mitglied erstma getestet werden muss? :lol: :lol:

@Süßkram-Nager: Ich hab hier zwar nichts zu melden, aber hatten wir diesen "Ich-mach-jetzt-jeden-in-einem-neuen-Kommentar-nieder"-Punkt nicht schon hinter uns gelassen?

Wie alt bist du denn, dass du dich auf dieses Niveau begibst?

WAR NUR SPASS!

Bearbeitet von PapaMajo am 10.05.2013 23:08:42


Ich schließe mixh den Worten von Marzipan Hasen voll an !

Hier wird wieder sehr übertrieben, kann man einem Neuling auch alles etwas
netter sagen.

Es gibt Mensxhen, die sagen auch im Interne nicht nur die Unwahrheit !!


Zitat (Marzipan-Hase @ 10.05.2013 22:43:39)
Der Ton macht die Musik

eben...und die TE hat gleich betont dass es ihr 'unangenhem auffiele' dass viele ihr alter 'verbergen'.

wobitte ist da der 'gute ton'?

und ob deine frage ob bei isi 'oben was kaputt ist' ist tonlich sehr, SEHR daneben.

Zitat (PapaMajo @ 10.05.2013 22:43:32)
...wie kommst du drauf?

Forums-Sprachspielerei. Mache Dir keine Sorgen.

Edit: Allerdings müsste man Deinen Tubenkonsum hinterfragen. Mayonaise ist auf Dauer nicht gut für Blutfettwerte. ;)

Bearbeitet von Ghwenn am 10.05.2013 23:13:07

Ghwenn, Du bist einfach ne Ulknudel. :D

Bringst mich zum Schmunzeln.

Da fällt mir grade ein, ich geh jetzt leichmal zum Witzeforum. Will weiterschmunzeln.
Vor allen dingen habe ich schon ewig keinen mehr geschrieben. Was sagt mir das?

Bearbeitet von Rumburak am 10.05.2013 23:29:07


:P

Bearbeitet von daggi50 am 10.05.2013 23:34:08


Zitat (Ghwenn @ 10.05.2013 23:07:51)
Allerdings müsste man Deinen Tubenkonsum hinterfragen.

...die esse ich eigentlich selten mit!

Zitat (Marzipan-Hase @ 10.05.2013 22:43:39)
sagt die, die ein Wanderkochbuch durch die Welt gehen lässt, nein lass mich raten, alles sehr enge Bekannte und Freunde von dir ;) und auch sonst immer eine persönliche Geschichte parat hat. Sei es eine ausgedehnte Fahrradtour oder das angeln ... :D :P


Falsch geraten: DU hättest dich auch beteiligen können. Stand so in den Thread.

Das ich gerne Radfahre ist kein großes Geheimnis, denn es ist mein Hobby.

Klar habe ich viel übers angeln erzählt, warum auch nicht? Doch die Namen der Fische verrate ich dennoch nicht

Zitat (Eifelgold @ 11.05.2013 08:32:19)

Klar habe ich viel übers angeln erzählt, warum auch nicht? Doch die Namen der Fische verrate ich dennoch nicht

... und Rezepte zur Verarbeitung der ungenannten Fische bekommen wir hier auch nicht einfach so.. ;)

:offtopic:
Ich habe mit Bedauern über das Beendigen die letzten Einträge zu diesen Kochbüchern gelesen..
Nahm zwar nicht Teil, weil ich mich nicht kompetent genug erachtete, ich habe es aber interessiert und amüsiert verfolgt, was da alles so passierte. :blumen:

Bearbeitet von dahlie am 11.05.2013 11:11:02

Sag' mal, @Marzipan-Hase, wo sind denn Deine Angaben zur Person?- Im Profil finde ich Nix dazu.- Nur, daß Du anhand Deiner spärlichen Beitäge meist beleidigenden Inhalts, vielfach den falschen Ton wählst.- An sich nicht der Rede wert...und ein Kommentar zu Deinen Plattheiten ist nicht wirklich notwendig.- Viel hast Du ja wohl auch nicht zu schreiben....

Für MICH ist mit diesem Posting nun DAS Thema abgehakt.


Zitat (Cambria @ 10.05.2013 18:48:24)
bitte fahrt euch mal alle wieder n paar umdrehungen zurück... das ist alles irgendwie n gutes stück aus der spur geraten.

bitte, bitte :yes:

Mein Verständnis für die Tonlage, die hier von einigen angeschlagen wird, hält sich sehr in Grenzen.

Jemand stellt fest, es ist schade, dass man viele "Muttis" nicht einschätzen kann, weil das Alter nicht bekannt ist und prompt beginnt das (leider mittlerweile übliche) Rumgezeter. Einfach anmerken, "ich will mein Alter nicht angeben", hätte nicht gereicht, nein, da muss ein Riesentheater gemacht werden...

Ich hätte auch gerne, wenn nicht das Geburtsdatum, so wenigstens das Alter als Pflichtfeld vorzugeben, unabhängig davon, dass jeder so viel lügen könnte, wie er/sie wollte, wäre also ohnehin nix verwertbares.

Und nochmal zusammen gefasst: Das Rumgepöbel hier, das sich leider mittlerweile ziemlich fest etabliert hat, geht mir echt auf den Zeiger!

Versucht doch mal, dies Forum nicht als Spielplatz für Zickereien, sondern als Hilfeforum wieder zu entdecken (so war's nämlich ursprünglich gedacht)

Schönes Wochenende an alle!


Chris, jetzt hab' ich es endlich. Du bist am dritten Mai geboren. 3 plus 5 ergibt 8. Zusammen mit 2013 ergibt das 2021.

Zusammengezählt als Zahlenmystikerin ergibt es 41. Also 20 plus 21. Na ja, kurz vorbei an 42. Die Zahl, die angeblich die Antwort auf alles ist. ;)


Äääh, nich 2+0+2+1?

Dann wäre er so um die fünf...

Ziemlich frühreif, wa?


Du wendest die Zahlenmystik nicht so richtig an. Ich mache sie so, wie es passt. ;)

Edit: Oder passen könnte. Im Lotto hat meine Zahlenmystik noch nicht geklappt.

Bearbeitet von Ghwenn am 11.05.2013 12:56:54


alles falsch :P
Im Geburtsdatum kann ja offenbar auch nur die Jahreszahl eingetragen werden. Vielleicht könnte Bernhard das Auswahlfeld noch durch gröbere Bereiche ergänzen, wie in den Umfragen oft. Eines verrate ich mal: ich bin zwischen 50 und 60.


Ich tipp dann mal auf 53 Jahre. :D



Kostenloser Newsletter