Wie flicke ich einen Kaschmirpullover?


Hallo,

mein Kaschmirpullover (unifarben) ist leider am Ellenbogen nach einem Jahr durchgescheuert und ich frage mich, wie ich das Loch am besten repariere bzw. kaschiere.
Ich habe mir Lederflicken gekauft und auf beiden Seiten aufgenäht, aber leider hält das nicht gut und sieht auch nicht so toll aus, weil die Löcher in dem Flicken sehr weit vom Rand entfernt sind. Ich würde gerne einen aufbügelbaren Lederflicken nehmen, damit er Flicken plan ist, aber die brauchen viel Hitze und der Pullover verträgt ja fast gar kein Bügeleisen. Sollte ich den Flicken am Rand mit Textilkleber festkleben oder gibt es noch etwas anderes?

Bin für jede Hilfe sehr dankbar!


Hallo,

hast du jemanden der Stricken kann?


Hallo skoerbitz .
Eine passende Häkelnadel und kaufen passende wolle kaufen.
Am besten vierfädig davon einer aus Polyester.
Damit reihenweise nacharbeiten.
Dank des Polyesters scheuert das nicht mehr so schnell durch.


Also mit fällt noch ein, gehe mal mit dem Pullover in ein gut sortiertes Kurzwarengeschäft und bitte um Ideen.


Habe ich versucht. Dort meinte man "vielleicht Textilkleber, aber das könnte auch schief gehen". ;)


Leider nein.


Hallo,

...was mir noch einfällt, wäre, ihn zum Pullunder zurecht zu stutzen. Geht naturlich auch nur bei eingesetzten Ärmeln.

Aber vielleicht findest Du ja noch jemanden mit dem nötigen Know-how für die Ausbesserung, wie sie hier beschrieben wurde.
Viel Erfolg !


Das wird schwierig. sehr schwierig.
Das Material verträgt keine Hitze und das Material verzieht sich leicht.
Selbst wenn man versucht, mit der gleichen Wolle die Stelle auszubessern, wird man den Farbunterschied und das Flickwerk immer sehen.

Entweder du nimmst es so hin... oder machst einen Pullunder draus, oder du musst das gute Stück entsorgen und dir einen neuen kaufen.



Kostenloser Newsletter