frag Mutti, Übernahme durch Spiegel TV: Keine Veränderung für Nutzer


Wie ich gerade aus einer kurzen Mail der Besitzer erfahren habe, hat die Onlineredaktion von TV gestern frag-Mutti für 18 Millionen Euro gekauft. Die hohe Kaufsumme für ein Unternehmen mit gerade einmal 3 Mitarbeitern, erkläre sich aus der Beliebtheit und den hohen Besucherzahlen der Webseite "frag-Mutti". Alleine in Deutschland nutzten zuletzt über 12 Millionen Menschen die Webseite, wovon 12% täglich die Seite aufrufen.

Durch die Übernahme wird sich für die Nutzer des Onlineangebotes nichts ändern, versprachen die Gründer. Die Webseite werde nach wie vor keine Gebühr für die Nutzung erheben und durch kleine Werbung finanziert.

Die neuen Besitzer der SPIEGEL-Gruppe versicherten, dass das "frag-Mutti-Team" seine Unabhängigkeit unter dem Dach der SPIEGEL-Gruppe behalten und nicht in den Konzern eingegliedert wird. Auch im Besitz von Spiegel TV bleibt frag-Mutti eine eigenständige Firma und Marke. Die Konzentration wird darauf gerichtet zu wachsen und frag Mutti in neue Formate einzubinden.

Die SPIEGEL-Gruppe überweist zunächst 4 Millionen Euro an die Besitzer in bar, sowie Aktien im Wert von 9 Millionen Euro. In den kommenden Jahren sollen weitere Aktien im Wert von aktuell 5 Millionen Euro fließen.

Die SPIEGEL-Gruppe plane ab Mai die Interaktive Vermarktung als Fernsehformat im 14 Tage Rhythmus und spricht in der Mail an die ehemaligen Besitzer von einem Paukenschlag im Deutschen Privatfernsehen, als erstes interaktives Fernsehformat wo der Fernsehzuschauer über sein Smartphone den Verlauf der Sendung bestimmt, die aus unterschiedlichen Wohngemeinschaften und "Mütterlichen" Haushalten zunächst erst mal in Deutschland gesendet werden soll.

Das Geschäft muss allerdings noch von den Wettbewerbshütern abgesegnet werden.

Da die beiden Besitzer noch nicht wieder Zuhause sind von der Vertragsunterzeichnung, war ich so frei euch schon ein wenig zu erzählen bevor ihr es aus den Nachrichten erfahrt.

PS: an euch geht eine Nachricht im laufe des 01.04.2014 in euren Privatmesssage Account auf frag Mutti ein, die direkt die Hintergründe des Deals beleuchtet und weitere Infos zum neuen Fernsehformat erläutern wird.


Hilfreichste Antwort

Nun, bei dieser Summe kann ich das verstehen,

Bin jedoch auch etwas geschockt und hoffe es ändert sich wirklich nichts für uns. Jetzt muß ich das erstnal verdauen.


Nun, bei dieser Summe kann ich das verstehen,

Bin jedoch auch etwas geschockt und hoffe es ändert sich wirklich nichts für uns. Jetzt muß ich das erstnal verdauen.


April, April... :lol:

Aber mit dem Text hast Du Dir ja echt Mühe gemacht, Nachi. ;)

Bearbeitet von viertelvorsieben am 01.04.2014 00:31:40


April April rofl


Zitat (viertelvorsieben @ 01.04.2014 00:30:30)
April, April... :lol:

Aber mit dem Text hast Du Dir ja echt Mühe gemacht, Nachi. ;)

Der Text ist teilweise aus den Dokumenten kopiert die in der Mail dabei waren. Aber ihr habt schon recht es ist ein ungünstiger Moment so etwas am 01.04.2014 zu bringen, wenn es ein so wichtiges Thema ist.

:pfeifen: :sarkastisch:


rofl rofl


Ich darf euch durchaus versichern, dass an der Geschichte etwas dran ist.
Unter uns: Auch wir Moderatoren partizipieren entsprechend am Verkauf, so bekommen wir die nächsten Jahre ein Spiegel-Abo frei Haus, und ein Jahr lang sämtliche Lösungen für RTL-Telefongewinnspiele wöchentlich vorab per Mail. Inkl. den Namen derjenigen, die bei "Let's dance" wöchentlich ausscheiden

Übrigens: Da ihr euch bei eurer Anmeldung oder mit der Mail aus 2013-08-15 bereits in den Nutzungsbedingungen unter §§4, Artikel 7, Absatz 11 mit der allumfassenden Nutzung eurer Daten und eures Profils einverstanden erklärt habt, kann und wird es passieren, dass euer Profil, eure Beiträge und Fotos in Zukunft in fiktionalen und nonfiktionalen Beiträgen von "Spiegel TV Magazin" sowie "Mitten im Leben" und "Nachbarschaftsstreit" verwendet werden. In diesem Zusammenhang ist auch die Änderung eures Profils und der dort angezeigten roten und grünen Daumen zu sehen. Was ich von Bernhard so mitbekommen habe, gab es da schon einige Ideen bezüglich entsprechender Drehbuchgeschichten.


Zitat (Bierle @ 01.04.2014 08:50:39)
dass euer Profil, eure Beiträge und Fotos in Zukunft in fiktionalen und nonfiktionalen Beiträgen von "Spiegel TV Magazin" sowie "Mitten im Leben" und "Nachbarschaftsstreit" verwendet werden.

Das ist jetzt aber nicht wahr, oder??????

Auch vom Forum her??? Ich hab gar keine Lust darauf, dass mein Beiträge z.B. aus IN/OUT bei irgendeinem Schwachsinns-Fernsehen auftauchen!!!!!!!!!!!!!!!!!! :labern: :labern: :labern: :labern:

@Sammy: guck mal auf's Datum.... :trösten:


april, april......


schöner versuch, zum glück ist mir das datum eingefallen.... :jupi:


Zitat (Binefant @ 01.04.2014 09:07:59)
@Sammy: guck mal auf's Datum.... :trösten:

Ok, wenn das so ist, dann bin ich ja beruhigt. :D :D :D :D

rofl


aber klasse gemacht, ich mußte auch erst einmal schlucken :P


Ich dachte mir gleich, dass das nicht stimmen könnte, denn 18 Millionen wäre viel zu wenig. :nene:

Danke, Nachi, für den Lacher. :daumenhoch: :daumenhoch:


Mich würde bei der Summe mal interesieren ,ob wir als User auch was abbekommen ?
Eine kleine Dividende sollte für fleissige Beitragsschreiber schon drin sein . B)

Bearbeitet von Pinguin21 am 01.04.2014 10:19:37


Nicht lachen, ich hab aber vernommen *hintervorgehaltenerHandmunkel*, daß Wladimir Putin da auch noch seine Finger im Spiel hat. Spiegel TV übernimmt die Konversation, Putin stellt die Truppen und passt auf. Nö, abkassieren will er dabei gar nicht. :nene:


Da sind aber einige Schelme unterwegs :augenzwinkern:
Danke für den Gag, Nachi. Wer denn sonst auch..... :grinsen:


:pfeifen:


Da bin ich wohl die Einzige die wirklich auf diesen Aprilscherz hereingefallen ist. Das liegt wohl daran, dass es hier
den 1. April als Scherztag nicht gibt, diese Scherze werden hier im Dezember gemacht.

Der User dem ich schrieb es wäre im Oktober, möge mir meinen Irrtum verzeihen, das lag wohl am Schock.


Zitat (JUKA @ 01.04.2014 20:50:07)
Da bin ich wohl die Einzige die wirklich auf diesen Aprilscherz hereingefallen ist.

Nee, das stimmt nicht, JUKA :trösten: :trösten:
Lies die ersten Beiträge noch mal durch. :blumen:

ich habe meinen Chef ganz ohne Worte in den April geschickt ... ich habe morgens um 9 im Büro Rollmöpse und Gummibärchen gefrühstückt :pfeifen:

danach war mir übel aber das war's mir wert rofl


:P rofl


Danke, dahlie, Du hast mir mein Vertrauen zu mir selbst zurück gegeben :D :blumen:


Zitat (Agnetha @ 01.04.2014 21:27:10)
danach war mir übel aber das war's mir wert rofl

:daumenhoch: rofl

Zitat (Agnetha @ 01.04.2014 21:27:10)
ich habe meinen Chef ganz ohne Worte in den April geschickt ... ich habe morgens um 9 im Büro Rollmöpse und Gummibärchen gefrühstückt :pfeifen:

danach war mir übel aber das war's mir wert rofl

so macht man den Chef "fertig" rofl

So ihr Lieben, ich hoffe ich habe euch nicht zu sehr geschockt mit dem kleinen Aprilscherz. Ich hoffe im nächsten Jahr lasst ihr euch wieder ein wenig aufs Glatteis führen. :blumen:


NA gut. Der 1.4. ist vorbei.
Von daher war es wohl richtig, Nachis wunderbaren Beitrag hierher zu verschieben - damit nicht noch viele Leute - die vergessen aufs DAtum zu gucken - einen saftigen Adrenalinstoss erleiden. rofl rofl


Danke fürs verschieben in Humor und Skurriles :blumen:



Kostenloser Newsletter