Investieren in Neue Energien: Beteiligungen an Windparks - ist das klu


Hi, mir hat eine Nachbarin dazu geraten, mich für Windparks einzusetzen, die an Land (also nicht Offshore, wie jetzt oft in den Medien vorgestellt) errichtet werden und die in Form einer Bürgerwindaktie der Firma ABO Invest ihre Realisierung finden. Ich stelle mir das so vor, dass durch diese Beteiligungsprojekte auch der Einfluss der Bürger auf die Erneuerbaren Energien größer wird. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Bürgerwindaktie? Ist das Vertrauenswürdig und wie kann ich das am besten prüfen? Mir ist das Projekt so sympathisch weil ich gern Positives mit meinem Geld in Anschauung bringen möchte …. wer nicht?!


Sich beim Geld investieren auf Sympathie zu stützen, ist selten eine gute (=lohnende) Entscheidung.
Die Entscheidungsgrundlage sollten vielmehr nackte Zahlen liefern, gepaart mit mehreren Analysteneinschätzungen und idealerweise einem seriösen Finanzberater, der aufgrund deiner individuellen finanziellen Situation entscheidet, ob dieses Investment für deinen gewünschten Zweck und in deiner derzeitigen Lebenssituation Sinn macht. Punkt. ;)

Bearbeitet von Bierle am 07.04.2014 13:18:23



Kostenloser Newsletter