In den Skript auf dieser Seite: ist ein Fehler aufgetreten.


Hallo Ihr Computerfreaks! :blumen:

Ich habe ein Problem, immer wenn ich eine Seite öffne kommt ein Fenster mit der Mitteilung, In dem Skript auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten.
Kann mir Greenhorn Jemand mit verständlichen Worten erklären, was ich machen kann um es zu beheben.

So sieht es aus

Bearbeitet von orchi am 02.05.2014 15:56:55


Hilfreichste Antwort

Zitat (orchi @ 02.05.2014 15:51:42)

Kann mir Greenhorn Jemand mit verständlichen Worten erklären, was ich machen kann um es zu beheben.

So sieht es aus

ja MS selbst... und zwar musst du das Skriptdebugging und die Benachrichtigungen abschalten... Erklärbär

Zitat (orchi @ 02.05.2014 15:51:42)
Kann mir Greenhorn Jemand mit verständlichen Worten erklären, was ich machen kann um es zu beheben.

Nichts.

Ausser dich vom Internet Explorer zu verabschieden.

Bearbeitet von DerDieDas am 02.05.2014 19:57:12

Zitat (orchi @ 02.05.2014 15:51:42)

Kann mir Greenhorn Jemand mit verständlichen Worten erklären, was ich machen kann um es zu beheben.

So sieht es aus

ja MS selbst... und zwar musst du das Skriptdebugging und die Benachrichtigungen abschalten... Erklärbär

Noch besser wäre es wohl, um den Explorer zur Zeit einen größtmöglichen Bogen zu machen.
Da angekündigt wurde, dass bei automatischem update von windows das Loch geflickt werden soll, warte ich lieber ab, bis das geschieht, bevor ich z.B. wieder über surfmusik. de Radio höre.

Ansonsten nutze ich den Explorer nur, wenn Firefox bei der FM-Suche Mätzchen macht (wie jetzt gerade wieder :angry: ). Aber diese Funktion benutze ich fast nie: zu unübersichtlich. :pfeifen:

Bearbeitet von dahlie am 02.05.2014 23:25:30


Danke Nachi,jetzt funktioniert es wieder. :blumen:

@Dahlie,auch ich nutze normal Firefox überhaupt seit das wegen der Sicherheitslücke bekannt ist und nur mehr hin und wieder IE,aus dem selben Grund wie Du. :blumen:



Kostenloser Newsletter