Suche kreative platzkärtchen für hochzeit: nichtmehrganzsovielzeithab


hallo, also ich hab da so ein kleines problem.
ich heirate am 14 april und soweit ist auch schon alles komplett , sogar die diät läuft gut *gg* .
wir haben eine sehr gute gaststätte gefunden und die machen auch komplett die tischdeko (alles in bordeaux rot ) , jetzt fehlen uns nur noch die namenskärtchen .
wir brauchen 38 stück. jetzt überleg ich schon seid wochen und mir fällt und fällt nix ein . ich wollte keine normalen karten, das sieht irgendwie fad aus und man heiratet ja nur eínmal. ich dachte ich beschrifte schöne votivgläser oder windlichtgläser, das wird aber ein bischen teurer als gedacht.
vielleicht hat ja einer von euch noch eine idee, das wäre sooooooooooo super .
also wenn euch etwas einfällt dann schon mal vielen vielen dank im voraus .
es grüsst euch der fruchtzwerg (mit dem zwerg) :D


wir waren auf einer Hochzeit, da hatte jeder Gast einen Mini-Blumentopf mit seinem Namen als Tischkarte und dort war eine kleine Rose eingepflanzt.


Hallo,

ich hatte kleinen Pappkärtchen mit dem sog. "Elefantenhaut"-Muster genommen, den Namen in Schönschrift draufgeschrieben und dazu eine kleine Deko-Holzblume daraufgeklebt.

Bei uns hatte auch nicht jeder Gast sein Schild, sondern auf den Tischen standen dann Schilder für "Freunde" "Kollegen" etc....

Viel Spass bei der Hochzeit!!!! Und viel Glück im Eheleben ;) . Meins ist auch nach 5,5 Jahren immer noch schön :blumen: .

LG
Krötilla


Nimm künstliche Efeublätter(gibt es in Beuteln im Bstelgeschäft zu kaufen)!

Dann schreibst du die Namen mit einem Gold-oder Silberlackschrift darauf!
Diese dann einfach auf die Teller legen.FERTIG!!! :lol:

Ist supereinfach, recht günstig, schnell gemacht und sieht vor allem superedel aus!
Wenn man dann bei der Tischdeko die Efeublätter sogar noch wiederholen....noch besser!

Viel Spaß und alles Gute :blumen:


Schau mal bei Ebay, da hat meine Kollegin ihre Tischdeko gefunden.

YO


hallöle und danke erst mal für die ganzen lieben tips, sind echt super ideen dabei. jetzt fällt nur die entscheidung schwer was ich davon nehme *gg*
zum glück hab ich noch ein bischen zeit


Hallo zusammen!

Gut gibt es dieses Forum!
Soeben hat meine Mutter angerufen und mich gebeten, die Tischdekoration für Papas 65. Geburtstag am 5. März zu übernehmen...

Die im Lokal, wo wir essen machen keine Deko. Das ist unsere Aufgabe.

Ich brauche etwa 70 Kärtchen.

Muss noch erwähnen, dass nicht nur der Geburtstag gefeiert wird sondern auch der Abschied meiner Eltern aus der Schweiz. Sie ziehen Ende März nach Spanien.

Wer weiss Rat. Es sollte auch relativ schnell zu machen sein!

LG

Anja :blumen:


Als weniger aufwendige Deko haben Freunde von uns Kieselsteine mit Klarlack überzogen und die Namen draufgeschrieben, evtl. noch ein Dekoblümchen draufkleben. Etwas aufwendiger z.B. Draht in Drachenform biegen, mit buntem Plastikpapier überziehen (weiß nicht, was für welches), Schwanz mit Schleifchen dran. Oder aus roter Serviette eine Mohnblume formen (Quadrat oder Kreis zusammen"gnubbeln"), unten mit Draht umwickeln, diesen um einen Kieselstein wickeln (Draht ca. 15 - 20 cm lang lassen) und auf den Stein den Namen. Ich selbst habe für die Männer aus schwarzem Tonpapier einen Bräutigam und für die Frauen aus weißem Tonpapier eine Braut ausgeschnitten. Papier doppelt nehmen und unten einen Umschlag machen zum zusammenkleben. Der Name für die Männer wurde mit goldenem, der für die Frauen mit silbernem Lackstift draufgeschrieben.

Bearbeitet von ulrike am 21.02.2006 13:08:20


Druck dir doch aus dem Internet die spanische Flagge aus, in der Größe von Tischkärtchen und schreib da die Namen der Gäste drauf!! Ich würde vielleicht die ganze Deko spanisch machen, das sieht sicher ganz schick aus und du schlägst 2 Fliegen mit einer Klappe!!!

Viel Spaß



Kostenloser Newsletter