Zur Hilfe! Kuchen/Torte ohne Ofen


Liebe Muttigemeinde, :D

ich benötige mal wieder dringend eure Hilfe!

Also folgender Mist ist passiert: Der Thermostat meines Backofens ist kaputt. Wäre nicht weiter schlimm, denn ein neuer ist schon bestellt, wenn ich für eine Hochzeit nicht 2-3 Kuchen/Torten mitbringen sollte. Die Hochzeit ist in 2 1/2 Wochen und wer weiß schon, ob bis dahin das Teil geliefert wurde. <_<

Jetzt meine Frage an euch:
Kennt ihr Rezepte, für Kuchen/Torten, die man ohne Ofen zubereiten kann?
(Der Mikrowellenkuchen ist für 'ne Hochzeit wohl nicht so geeignet).

Zu eurer Info, eine Mikro hätte ich, vielleicht hilft das weiter.


rezepte kenn ich leider nciht...

aber hast du nicht vielleicht gaaanz nette nachbarn oder familie,
wo du mal eben den teig hjinschleppen und backen lassen kannst?

was anderes fällt mir leider im oment auch nciht ein... :huh:

EDIT: werden so cremetorten und so nciht oft nur im kühlschrank gemacht?

Bearbeitet von Filou am 11.04.2006 12:09:48



Perfekt! :daumenhoch:


Erdbeertorte

Tortenboden kann man kaufen


Der Link ist klasse, die Torten von da sind einfach und genial, mach sie auch wenn mein funktioniert, ansonsten Käsesahne, Boden kaufen und Belag machen.

Oder wie wäre es mit leckeren Waffeln, wenn du ein hast.

Dann gibt es doch auch noch Rezepte für den Mikrowellenherd, da kenn ich mich aber nicht aus.

liebe Grüße

grizza

Man sollte alles lesen, es gibt aber in jedem Backbuch tolle Torten aus Biskuit, und den kannst du beim Bäcker fertig kaufen(schmeckt besser wie vom Discounter)

Bearbeitet von grizzabella am 11.04.2006 12:35:05


Würde ich auch machen. Fertige Bisquitböden gibt es in hell und dunkel und für die Füllung brauchst Du ja keinen Ofen. :)

Ansonstsn: MALAKOV-Torte

Löffelbusquit werden kurz in Rum getaucht und auf dem Boden einer Springform dicht nebeneinander ausgelegt. Dann kommt eine Schicht Sahne und dann wieder eine Schicht getauchte Löffelbisquit. Bis die Springform voll ist. Dann ein paar Stunden kalt stellen, Rand der Form weg und mit Sahne oben und außen herum zustreichen.

Aber Vooooorsicht! Nach 2 Stücken darf man nicht mehr fahren. rofl


super!

das ist ja schon einiges an guten tipps! (auf den fertgbiskuitboden hätte ich ja eigentlich auch kommen können :hirni:)

dann kauf' ich so einen boden und mache noch eine oder zwei philadelphiatorten.

muss man diese biskuitböden beim bäcker eigentlich vorbestellen?

Bearbeitet von chilli-lilli am 11.04.2006 13:15:55


Mohrenkopftorten sind auch ganz lecker, oder Tiramisu

Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2006 - 13:07:40)
muss man diese biskuitböden beim bäcker eigentlich vorbestellen?

:hmm: würde mich auch mal interessieren.
Könnt ich mir aber gut vorstellen das man sie bestellen muss

Zitat
muss man diese biskuitböden beim bäcker eigentlich vorbestellen?


also bei unserem einzigen Bäcker hier weit und breit mit Sicherheit, würde auf jeden Fall mal nachfragen um auf der sichern Seite zu sein.

Vorbestellen ist immer besser, dann bekommt genau so wie man ihn will. Ein- oder zweimal geschnitten usw.

Mach dir nix draus auf die einfachsten Dinge kommt man meist nicht gleich.

gruß

grizza


Weiß jemand auch zufällig was so ein Boden beim Bäcker kostet?
Ich überleg nämlich auch mir für Ostern einen vorzubestellen.... falls das net schon zu spät ist :blink:


Leg mich jetzt nicht fest, aber ich mein für den ganzen 4,5€ bezahlt zu haben.


Tortenböden mach ich nur noch "kalt", d.h. aus Zwieback und Nougatcreme für dunkle und aus Keksen, Butter und Puderzucker für helle Böden. In puncto Belag ist der Fantasie ja keine Grenzen gesetzt.
Mein Favorit: Birnentorte mit Rotweincreme! :sabber:


Torten ohne backen

wünsche dir gutes Gelingen :blumen:

Du kannst auch eine Schwarzwälder-Kirsch ohne Backen hinkriegen mit gekauftem dunklen Tordenboden. Habe ich auch schon mal gemacht, schmeckt sehr gut. :D


Wie ists mit Kalter Hund der liegt hir begraben

da!



und noch ein Hund!

Bearbeitet von wurst am 11.04.2006 17:07:45


Die Philadelphia-Torten sind ja oberlecker!


es gibt auch noch die ananas mascarpone torte. einfach ananas stückchen aus der dose (vorher abtropfen) mit gesüßter mascarpone creme vermengen, auf einen tortenboden geben und mit gelatine bzw tortenguss überziehen. ist je nach verwendeten zutaten sogar recht kalorienarm und fruchtig. ist ja bald sommer *g*


Hellen Bisquitboden kaufen, 3Tüten Dr. Oetker Quarkfein (2x Vanille, 1x Zitone), diese mit 400 ml Buttermilch anrühren und dann 500 g Quark unterheben.

Diese Quarkmasse auf den Tortenboden streichen (kann sein, dass es ein wenig viel ist, das Rezept reicht für einen selbstgebackenen Tortenboden in Größe des Backbleches), auf die Quarkmasse Früchte geben (ich nehm immer Fruchtcoctail aus der Dose, geht aber sicher auch mit Erdbeeren oder so) und zum Schluss aus dem Saft aus der Dose und Wasser einen Tortenguss zubereiten (steht auf den Tütchen drauf, würd nur den Zucker weglassen, wenn du den Saft aus der Dose nimmst) und über die Früchte streichen. 2 Stunden kühl stellen.

Ich kann dir sagen: :sabber: oberlecker!!!

(und wenn doch Quarkmasse übrig bleibt, hast du für den nächsten Tag noch eine leckere Nachspeise)

Tante Edit(h) ist der Meinung, dass du bei diesem Rezept lieber doch noch Gelierhilfe nehmen solltest. Jojomama hat die Torte nämlich zu ihrem Geburtstag gemacht und nachher ist ne Quarkspeise draus geworden, weil alles verlaufen ist. Komischerweise funktioniert es auf dem Blech aber nicht in der Form :hmm:

Bearbeitet von jojomama am 17.04.2006 19:22:46


hier auch noch was feines:

http://www.oetker.de/wga/oetker/html/frame...-4GUBZ7.de.html

den boden kannst du auch für anderes verwenden... der geht auch für eine quarktorte oder yoghurttorte.

auf 500g quark brauchst du 6-7 blatt gelatine. der rest ist phantasie.....


Boah!

Bei so vielen leckeren Rezepttipps, habe ich gleich das nächste Problem:

Für welche Rezepte entscheide ich mich jetzt? :o


mach sie alle und wir kommen vorbei um zu probieren!
:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (felixmama @ 12.04.2006 - 10:18:16)
mach sie alle und wir kommen vorbei um zu probieren!
:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

:wacko: :wacko: :wacko: :wacko:

Dann gibt's ja außer Frag-Mutti und Backen garnix mehr in meinem Leben! :o

Zitat (chilli-lilli @ 12.04.2006 - 10:23:09)
Dann gibt's ja außer Frag-Mutti und Backen garnix mehr in meinem Leben! :o

Ja und?
Das reicht doch wohl! :pfeifen:

Zitat (chilli-lilli @ 12.04.2006 - 10:23:09)
Zitat (felixmama @ 12.04.2006 - 10:18:16)
mach sie alle und wir kommen vorbei um zu probieren!
:sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:

:wacko: :wacko: :wacko: :wacko:

Dann gibt's ja außer Frag-Mutti und Backen garnix mehr in meinem Leben! :o

Doch Doch - über kurz oder lang ein Gewichtsproblem... rofl :pfeifen: :hihi:

Ich mache den Philadelphia-Mohn-Kirschkuchen! Hilft dir das weiter?


Zitat
Für welche Rezepte entscheide ich mich jetzt?

indem du blindlings auf ein rezept tippst :lol: :lol: oder zähle:
äne däne desse katz hed geschesse, wie mängs böneli häts sie gmacht? 4...dann bei den rezepten zählen...das vierte nimmst du :lol: :lol: :lol:

aber bitte chilli...mach nicht so einen aufwand wegen mir :lol: :lol: :lol: :lol:
bin auch mit wenigem zufrieden :lol: :lol: :lol:


Kostenloser Newsletter