Exotische Heilkräuter - wo bestellen? Ich suche spezielle Zutaten für Heiltees


Liebe Muttis,

habe ein sehr gutes älteres Buch über Heiltees mit speziellen Rezepten, die ich gern probieren möchte. Leider fehlt mir für jeden der Tees immer eine Zutat.

Das sind:

Enhydra fluctuans
Nerium indicum
Malvenblüten
Dolichandrone spanthacea
Merrimia umbelata


Hat jemand eine Idee wie ich eine Apotheke im Umkreis oder einen Online-Shop finde, wo ich das bestellen kann? Google hat mir nicht geholfen.

Danke im Vorab!

LG


Also ich würde einfach mal meine Stammapotheke fragen, ob die sowas besorgen können. Notfalls immer mal wieder in eine Apotheke stiefeln, an der ich grad so vorbeikomme... normalerweise sollte das für Apotheken nicht das Problem sein, sowas zu bestellen. Alternativ mal einen Heilpraktiker fragen? Oder so einen 'Öko-Doc' (nicht abwertend gemeint!)?


Mindestens zwei deiner angegebenen Pflanzen sind giftig. Was für Heiltees stellst du denn damit her?

Wenn du diese Sachen nicht in einer üblichen Apotheke erhalten kannst, gehören sie vermutlich nicht in Laienhände.


Ich wäre auch vorsichtig mit diesen Pflanzen und würde eher die Finger davon lassen.


Bis auf die Malven: Finger davon lassen!


Geh zu Deiner Stammapotheke, da kann man dir sicherlich eher
was zu den einzelnen Pflanzen sagen.
Wer weiß, was das Ergebnis nachher für eine "Giftmischung" ist,
gerade bei Heilpflanzen....da kommst so auf die Menge an.
Geh bitte nicht leichtsinnig damit um.
Lg und herrlich Willkommen bei FM 🐧


Hallo garfield_79, wenn ich dich richtig verstehe, willst du ja nicht alle Kräuter auf einmal mischen, sondern du suchst für verschiedene Tees immer ein ganz bestimmtes Kraut. Gerade in der Homöopathie ist es ja so, dass Heilkräuter, die eigentlich giftig sind, in ganz bestimmter Dosierung und bestimmter Ver-/Bearbeitung mit in Cremes/Salben/Tees/Medis verarbeitet sind, weil sie in der Zusammensetzung mit anderem dann eine heilende Wirkung haben. Mir fällt dazu spontan die Herbstzeitlose ein, die sehr giftig ist, aber richtig und dosiert homöopathisch angewendet ein sehr gutes Mittel gegen Gicht ist. Oder Belladonna, giftig, aber sehr gut bei grippalen Infekten.
Darum rate ich dir, dich mit der Apotheke deines Vertrauens darüber zu unterhalten. Sie werden dir die gesuchten Kräuter wahrscheinlich nicht einzeln verkaufen dürfen. Aber sie könnten dir nach Prüfung den von dir gewünschten Tee mischen in der Form, dass er tatsächlich heilwirksam und von Nutzen ist. Von allem anderen kann ich nur dringend abraten, wenn du keine entsprechende Ausbildung hast.


Zitat (Drachima @ 01.03.2015 20:04:13)

Darum rate ich dir, dich mit der Apotheke deines Vertrauens darüber zu unterhalten. Sie werden dir die gesuchten Kräuter wahrscheinlich nicht einzeln verkaufen dürfen. Aber sie könnten dir nach Prüfung den von dir gewünschten Tee mischen in der Form, dass er tatsächlich heilwirksam und von Nutzen ist. Von allem anderen kann ich nur dringend abraten, wenn du keine entsprechende Ausbildung hast.

Solltest du diese Kräuter tatsächlich homöopathisch anwenden wollen, würde ich das ebenfalls einem Fachmann überlassen - am besten einem erfahrenem Homöopathen. Inwieweit sich Apotheker mit Homöopathie auskennen, kann ich nicht beurteilen.

Die stärksten und tödlichsten Gifte sind natürlichen Ursprungs - das kann man gar nicht oft genug sagen.

Gärtnerei Rühlemann hat viele Duft - und Kräuterpflanzen online, die haben fast alles. Die Zusammensetzung und Menge beim Apotheker erfragen

Bearbeitet von wiesel13 am 01.03.2015 23:58:53



Kostenloser Newsletter