downton abbey: gibt es noch mehr begeisterte?


mein mann hat sich vor kurzem die serie "downton abbey" angeschaut und mag sie sehr. ich habe mich zuerst nicht so arg für sie interessiert, aber allein schon maggie smith hat mich neugierig gemacht.

nun bin ich auch ein fan. schaut das noch jemand? ich mag besonders die ausstattung und die hintergrundinformationen über die damalige zeit, über die sitten und gebräuche, und dass dort nicht alles friede, freude, eierkuchen ist.

und ich bin froh, dass ich nicht in dieser zeit leben muss. :hihi:


Kenne ich nicht. Sehe aber gerade, die Serie läuft immer Sonntags nachmittags. Das ist schlecht, hätte gerne mal reingeguckt.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 18.10.2015 22:34:48


Ich bin durch eine Freundin auf DA gebracht worden, da wir so ziemlich den gleichen Filmgeschmack haben.
Es hat mich von den ersten Minuten an gleich gepackt.
Dies ist wirklich eine außerordentliche und packende Serie, naja, nicht umsonst hat sie so ziemlich alles an Preisen abgeräumt, was es in diesem Metier abzuräumen gibt.
Das einzige, was ich nicht gut finde, ist die Tatsache, dass man sich die "christmas-specials" extra kaufen muss, um im Bilde zu bleiben. Sie sind nicht Bestandteil der Staffeln (zumindest nicht, wenn man die Staffeln einzeln kauft), haben aber immens wichtige Geschenisse, die man für den Fortlauf der weiteren Staffeln benötigt.

Besonders an der Serie mag ich, dass die "Herrschaften" so menschlich sind, auch und besonders zu ihren Untergebenen (was real sicher selten war/ist).
So manches hat mich schon zu Tränen gerührt.
Alles in allem sehr gelungen, ich warte jetzt schon sehnsüchtig darauf, dass die 5. Staffel einen für mich akzeptablen Preis bekommt...


Werde ich mir auch mal zu Gemüte ziehen. Aktuell schaue ich noch Mad Man, was ich zum Geburtstag als DVD-Box bekommen habe. Auch eine wundervolle Serie, wie ich finde!
Da ich die 60er Jahre eh liebe, trifft das sowieso meinen Geschmack, aber auch die Schauspieler sind top und passen alle zu diesem Setting. Die gezeigte Retro-Mode aus den 60ern hat ja mittlerweile auch viele Mode-Designer in ihren Bann gezogen und wenn man heute sich so anzieht, dann wirkt das eher zeitlos-elegant anstatt alt! Den Artikel dazu und zur Serie kann ich Euch ans Herz legen: https://www.pro-manschettenknoepfe.de/blog/...or-Fashion/b-4/
Aber ich sehe schon ich schweife ab. Downton Abbey gibt es auch auf DVD oder? Ich schaue Serien lieber am Stück, deswegen frage ich!


die sechste und letzte staffel wird im augenblick in england ausgestrahlt. ich vermute, um die weihnachtszeit wird diese staffel dann auch auf deutsch erhältlich sein. die vorherigen fünf staffeln gibt es auf dvd.

mein mann hat vor einigen monaten damit angefangen, nachdem ein freund ihm davon begeistert erzählt hatte. nun hat es auch mich gepackt. ich bin noch lange nicht durch, aber ich muss die folgen intensiv und in ruhe schauen, das geht nicht so nebenbei. bei sitcoms geht das besser, die episoden sind kürzer und die handlung meistens nicht so anspruchsvoll.

am liebsten mag ich edith und die köchin, mrs. patmore. und natürlich maggie smith. sie ist einfach großartig!


Es stimmt die Serie ist einfach nur gut.
Ich nehme mir die Folgen auf und kann dann einen Fernsehabend nach meinem Geschmack gestalten.
Und die Zeit mag ich auch sehr gern, aber nur als Besuch.
Ich möchte weder als Herrschaft noch als Personal so leben oder gelebt haben.
Die Herrschaft kehrte entweder alles unter den Teppich oder man stach mit "Nadelspitzen" zu.
Und es gab es auch keine Bekleidungsmuffel.
Allerdings wurden sie ja auch angekleidet, was ich mir nun nicht unbedingt vorstellen kann.
Und das Persolnal war immer bestens informiert, was innerhalb des Hauses stattfand.
Och nö, aber das ist halt aus heutiger Sicht.
Vielleicht ist es deshalb so interessant.



Kostenloser Newsletter