Handytarif bzw. Vertragsverlängerung: Wer kennt sich aus und ist up 2 date?

Neues Thema

Hallo zusammen,

ich muss zugeben, das ich durch den ganzen Tarif Jungle was Handyverträge angeht, etwas den Durchblick verloren habe. Vielleicht ist ja der ein oder andere hier etwas mehr up 2 date wie ich und hat den ein oder anderen nützlichen Tipp parat :)

Ich bin seit eh und je O2 Kunde, mittlerweile schon im Silber Status B) und eigentlich auch immer zufrieden gewesen. Bei einem Vergleich einiger Tarife bin ich aber gerade bei 1&1 hängen geblieben und falls ich mich nicht verlesen habe oder ein Sternchen übersehen habe, klingen die Angebote dort einfach besser.

Im Grunde benötige ich eine All Net Flat zum Telefonieren und eine Internet Flat mit (ca.) 3 GB Volumen.
Alles andere wäre für mich zweitrangig.

Derzeit bezahle ich bei O2 für die Flat inkl. 2 GB monatlich 30,00 € (ohne Handy)
Bei 1&1 kostet der Vertrag mit 3 GB Volumen 15,00 € und nach 12 Monaten 20,00 € (ohne Handy)

Das finde ich schon ordentlich. Als Vergleich: Mit den 30,00 e hätte ich bei 1&1 bereits ein Handy dabei <_<

Allerdings bin ich mir unsicher was Netzabdeckung und Service angeht. Bin wie gesagt bisher nur O2 Kunde gewesen. Gibt es vielleicht auch noch andere Anbieter Dir Ihr mir, unabhängig von O2 und 1&1, empfehlen könnt?

Vielen Dank!

*edit*

Da fällt mir ein, das letzte Mal als ich bei O2 kündigen wollte, haben die am Vertrag noch was drehen können. Vielleicht wäre ja auch das eine Option :)

Bearbeitet von Nyke am 02.05.2016 16:33:18


Ich würde nicht zu 1 &1 wechseln. Ist aber nur meine Meinung. :)


Beim Thema Netzabdeckung kommt an die Telebumm nichts ran. Bin bei 1&1 und mittelmäßig zufrieden. Auf dem platten Land gibt's bessere Anbieter, aber in Städten ist es okay für den Preis.

Mir gefällt bei 1&1 der Service, der mir immer ganz freundlich geholfen hat.

Schau dir dein Nutzungsverhalten mal genauer an. Lohnt sich eine Flatrate für dich wirklich oder zahlst du drauf? Ich habe zB erst später gemerkt, dass ich viele SMS schreibe und mit ner zusätzlichen SMS Flatrate etwas sparen kann. Da ich kein Festnetz mehr habe, ist die Flat in alle Netze für mich die günstigste Option.

Auch das mit dem Surfen will überlegt sein. Habe ne relativ kleine Internetflat, da ich häufig über Wlans ins Netz gehen kann. Für unterwegs mails checken und sowas brauche ich deshalb nicht so viel highspeed Volumen.


Zitat (Cambria @ 02.05.2016 20:55:47)
Beim Thema Netzabdeckung kommt an die Telebumm nichts ran.

Die Unterschiede sind marginal, glaube ich. In unserem Kaff hat die Telekom seltsamerweise eine ganz schlechte Anbindung, Vodafone ist super und O2 geht gar nicht. Das würde ich einfach durch Erfragen bei Nachbarn rausfinden.

Zur Frage: da gibt's doch Vergleichportale, nutze die doch. CHeck24 und so.


Danke für die vielen, hilfreichen Antworten bisher.

Ich wohne auf dem Land und hier habe ich mit O2 eine super Netzabdeckung.
Viele aus dem Freundeskreis nutzen aber 1&1 und sind genauso gut zufrieden.

Eine SMS Flat benötige ich definitiv nicht. Hab die letzten 2 Jahre über 4 SMS verschickt und das auch nur, weil meine Tante kein Smartphone hat :D Mit meinen 2 GB Volumen komme ich nicht immer hin, trotz das ich oft im WLAN hänge, daher sollten es hier schon 3 GB sein. Eine Telefon Flat ist heute doch schon überall mit drin, oder irre ich mich? Telefonieren tue ich eigentlich recht wenig und da könnte man tatsächlich ansetzen ...

Muss bei O2 die Tage noch anrufen weil ich eine Kündigung vorgemerkt habe. Ich denke da lässt sich evtl. noch was machen, wobei ich aber nach wie vor überrascht bin, das 1&1 für den von mir ausgesuchten Vertrag einen Drittel günstiger ist bzw. die ersten 12 Monate sogar um die Hälfte, trotz einem GB Volumen mehr. :blink:


Ja, der Tarifjungle ist echt ein Fluch. Ich bin jetzt seit 15 Jahren bei Eplus. Aus Bequemlichkeit immer da geblieben. Wahrscheinlich muss ich irgendwann mal wechseln, weil der Tarif viel zu teuer ist, den ich dort bezahle.


Ich suche auch einen neuen Anbieter, bei dem die gleichen Konditionen sind wie bei Dir, Nyke, aber mit einem Smartphone. Vor ca einer Stunde habe ich mit 1&1 telefoniert, ABER sobald ein Smartphone mit dabei ist, kostet der Vertrag nicht 30,00 Euro, sonder 39,99 Euro. Dafür aber egal welches Smartphone, ob S6 oder Iphone (ich kenne mich damit leider so gar nicht aus, aber den leuchtenden Augen meiner Tochter nach urteilen ist das wohl ihr Beuteschmema).

Bei der Telekom scheint das Ganze noch um einiges teurer zu sein, weil man da wohl bei gleicher Vertragsleistung fast 150,00 Euro für das Gerät dazu zahlen muß.

Aber vielleicht kann ja jemand einen günstigen Vertrag mit Smartphone empfehlen? Ich bin auf jeden Fall mal wieder ziemlich überfragt.


Neues Thema


Kostenloser Newsletter