Rezepte kleine Gugelhupfform


Hallo Muttis, ich brauche wieder Hilfe:

habe mir eine kleine Tupper-Gugelhupfform zugelegt und leider kein einziges "kleines" Rezept.... kann ich die proportional verkleinern oder gibts da extra spezielle Rezepte für? :blink: Ich haben nix Ahnung und wollen doch sooo gerne backen.... :heul:


Schau mal:Hier


Klaro kannst du die verkleinern, einfach nur die Hälfte nehmen. Oder mach doch einfach genug Teig für nen normalen Kuchen, nimm noch n paar andere Formen dazu und back lauter kleine Kuchen.


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:08:37


Ich hab ja nicht viel Ahnung, aber ich glaub, ein halbes Rezept ist zu viel...die sieht so arg viel kleiner aus.... :( ....


hast du nur die eine kuchenform? die idee von kalle ist wirklich klasse...

ansonsten würd ich evtl muffin-rezepte nehmen, die sind mengenmässig nicht ganz so gross, denk ich. kannst ja den teig dann in die kleine form tun...


Zitat (lady-nutella @ 21.03.2006 - 11:46:42)
Ich hab ja nicht viel Ahnung, aber ich glaub, ein halbes Rezept ist zu viel...die sieht so arg viel kleiner aus.... :( ....

Das kannst Du mit einem Litermaß und Wasser ausmessen. Dann weisst Du genau, wieviel die neue Form kleiner ist und kannst das Rezept anteilig "verkleinern". :)

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:08:22


das mit dem Ausmessen ist ein gute Idee... muss ich das Backpulver denn dann auch in dem gleichen Index verringern? *dummfrag*

@ gewitterhexe:
doch, ich hab auch ne große Form aber zu zweit wird und so ein großer Kuchen zu viel... und jedes Mal Besuch einladen wenn man Kuchenhunger hat.... <_<

Bearbeitet von lady-nutella am 21.03.2006 12:24:46


Ich backe nie. Backpulver habe ich nur zum putzen. *g* Aber wird wohl.


Zitat (lady-nutella @ 21.03.2006 - 12:14:15)
das mit dem Ausmessen ist ein gute Idee... muss ich das Backpulver denn dann auch in dem gleichen Index verringern? *dummfrag*

@ gewitterhexe:
doch, ich hab auch ne große Form aber zu zweit wird und so ein großer Kuchen zu viel... und jedes Mal Besuch einladen wenn man Kuchenhunger hat.... <_<

Klaro. Mit Eiern wirds wohl nicht so genau klappen, aber ich glaub n halbes Ei mehr schadet nem Kuchen nicht, oder? ich mach ja fast immer nur Rührteig.

Ne Kastenform hat doch fast jeder, wenn nicht, die kostet vielleicht fünf Mücken wenn überhaupt. Einmal gekauft und gut behandelt und die kann man für immer behalten.

Wenn dir das zu unsicher ist mit dem Halbieren oder Dritteln, dann mach doch einfach, wie schon gesagt, ne normale Menge Teig für nen großen Kuchen, füll damit erst mal deinen kleinen Gugelhupf und der Rest in die andere Backform. Der Kuchen wird dann zwar nicht so hoch wie sonst, aber ist doch latte, der soll schmecken und nicht Model werden.

Den kannst du dann entweder einfrieren wie oben schon erwähnt oder verschenken. Mittlerweile hab ich n paar Bleche mit kleinen Formen, Mini-Kasten, Mini-Gugelhupf, Muffins und n paar separate, Kinderbackformen oder so. Alle füllen und backen, die sind dann auch schneller fertig und man hat was im .

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:24:42


Könnte ich denn auch den rohen Teig portionsweise einfrieren? :huh: ;)


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:23:09


iCH HABE FERTIGEN TEIG SCHON EINGEFROREN HAT MIT DEM BACKEN OHNEWEITERES GEKLAPPT.ALSO VERSUCH MACHT KLUG.VIEL SPASS
WÜNSCHT JASMYN


Ich backe so gerne. Seit Jahre benutze ich ein Küchenmaschine. Es gefällt mir sehr.


Unerwünschte Eigenwerbung entfernt , Bitte an die Forumsregeln halten !

Bearbeitet von Jeanette am 18.12.2009 12:44:58