Vaselineflecken


Meine Tochter hat ein Döschen vaseline in der


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo,

ich empfehle zuerst die gute alte Gallseife ( nicht das flüssige), dann mal mit Rasierschaum probieren und nochmals waschen.

Viel Erfolg !

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,
wenn die Flecken überall verteilt sind würde ich die Teile in eine kräftige, warme Spülmittellauge ca. 1 Tag einweichen. Das sollte das Fett erstmal aus dem Gewebe lösen.
Dann mit einem (Color-) Vollwaschmitel unter Zugabe von Sil-Gel (Waschkraftverstärker) in einem langen Waschgang bei max. 40°C waschen.
Sollten dann noch Flecken verbleiben, sind diese dann aber vermutlich schon wesentlich kleiner und nicht mehr so stark ausgeprägt, In diesem Fall die Prozedur wiederholen, bis sich alles Fett herausgelöst hat.

LG Taita

War diese Antwort hilfreich?

Waschbenzin oder SIL Fleckenspray helfen mir bei fettigen Flecken immer ganz gut.

War diese Antwort hilfreich?

Dankeschön :)

War diese Antwort hilfreich?

Ich behandele Fettflecken gerne mit purem Geschirr-Spülmittel vor. Einfach einen Klecks auf den Fleck geben, etwas einziehen lassen(möglichst nicht daran herumreiben) und dann ganz normal waschen. So habe ich bislang noch alle Fettflecken weg bekommen. Manchmal ist ein zweiter Durchgang nötig, wenn das Fett tief im Gewebe sitzt.

War diese Antwort hilfreich?