Vaseline für Herdplatten?


Hey,
hab mal irgendwo gehört/gelesen, man sollte mehr oder regelmäßig die Herdplatten mit Vaseline dünn abreiben. Das sollte sie pflegen oder so...

Gehört getan (ich mach ja grad eine "gute" Hausfrau aus mir- naja, ich versuchs ^_^ )

Aber beim nächsten mal Herd einschalten qualmen die Platten wie verrückt :aengstlich: das kann doch nicht gut sein, oder???
Ist Vaseline also eine blöde Idee?

LG


Schau mal im Haushaltwarenladen nach "Elektro Puzzi". Das ist eine kleine Tube mit Schwämmchen vorne dran, ähnlich wie Schuhputzmittel. Diese schwarze Paste nach der gründlichen Reinigung der Herdplatten hauchdünn auftragen, mit einem alten Lumpen oder Küchenpapier nachpolieren, fertig. Das Zeug ist extra für Elektro-Herdplatten gemacht.


> ´ne Freundin "schwört" darauf, das Glaskeramikfeld regelmäßig mit etwas Zahnpasta zu polieren.

YO


Yolanda, ein Glaskeramikfeld ist doch ganz was anderes. Ich putze meines regelmäßig mit "Putzstein" oder Scheuermilch, das hat ungefähr die gleiche Wirkung wie Zahnpasta und kommt mir irgendwie preisgünstiger vor (zumindest bei der Zahnpasta die wir verwenden- es gibt sicher billigere).



Kostenloser Newsletter