Vaseline aus Anziehsachen raus


Hallo zusammen!

Dank des kalten Wetters habe ich meine Autotüren mit Vaseline eingerieben. Leider bin ich dann mit meiner Jacke mehrmals dagegen gekommen, so dass sowohl mein Mantel als auch meine Jacke voll von Vaseline ist. Mit Wasser und Seife bekomme ich es nicht ab. Waschmaschinengeeignet sind die Jacken auch nicht!

Hat vielleicht jemand einen Tipp, wie man dieses Zeug runterbekommen kann?
Vielen Dank schon einmal und viele Grüße
Elaine

Nimm ein Stück Löschpapier, leg es drauf und bügel es so heiß wie man das mit dieser Kleidung machen darf. Meist muss das gar nicht so heiß sein. Das Fett geht in das Löschpapier.

Bearbeitet von Jaren am 29.01.2006 15:40:40

War diese Antwort hilfreich?

...

Bearbeitet von MEike am 25.11.2007 10:29:16

War diese Antwort hilfreich?

Hat leider nicht geklappt mit dem Löschpapier, war wohl zu viel Fett! Also doch die Reinigung und nächsten Winter kein Vaseline mehr fürs

Danke Euch beiden
Liebe Grüße
Elaine

War diese Antwort hilfreich?

Nun gib mal nicht so schnell auf.Versuch mal, statt Löschpapier Küchentücher zu nehmen.Die saugen deutlich mehr auf.Die restlichen Fettflecken beträufelst Du dann noch mit Spüli und arbeitest das mit einer nassen, WEICHEN Bürste oder einem Spülschwamm ordentlich ein.Das müsste funktionieren.
War diese Antwort hilfreich?

Probier es doch mal mit Kern- oder Gallseife (gibts in der Drogerie)!

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!