Dieselflecken auf Jeans

beim tanken ist Diesel auf Jeans und Hemd gelaufen, muss das vorbehandelt werden, oder reicht waschen? Es riecht nämlich sehr stark. Ich freue mich über eine Antwort, da es sich um eine Lieblingsjeans handelt
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Ich würde die Jeans in der Badewanne oder einem Eimer vorbehandeln. Wenn Du sie in die Waschmaschine steckst, stinkt nachher die ganze Maschine!

Bearbeitet von Golden-Girl am 27.03.2019 11:50:07
War diese Antwort hilfreich?
Bevor du waeschst, streue ordentlich Lebensmittelstaerke auf die Flecken (zur Not geht auch Mehl aber nicht so gut). Das laesst du 1 Stunde liegen damit die Staerke das Diesel aufsaugen kann. Dann saug die Staerke ab und wasch die Jeans. Damit verschwindet das Oel im Benzin und legt sich nicht in die Waschmaschine.
War diese Antwort hilfreich?
:o auf gar keinen Fall direkt in die Maschine, sonst stinkt hinterher alles nach Diesel *nasezuhalt*

Guck mal hier, da wurde Diesel aus einer Jacke gewaschen ... und hier noch mehr Diesel-Tipps.

Toi toi toi, dass du es schnell und rückstandsfrei rausbekommst :blumen:
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage