Ratte im VogelfutterhÀuschen

Neues Thema Umfrage
Letztes Jahr hat sich zeitweise eine Ratte im Futterhäuschen breitgemacht. Ichhabe keine Möglichkeit das Häuschen aufzuhängen und steht auf einem Dreibein aus Holz auf der Erde. Darum werden die Vögel nicht mehr gefüttert. LEIDER!
Was kann ich gegen die Ratte tun?

Kannst du das Häuschen ggf. irgendwo reinstellen?
Wenn der Ständer quasi in einem Kübel steht, der glatte Wände hat, die die Ratte nicht erklimmen kann, kommt sie an das Vogelhauskonstrukt gar nicht ran und kann auch nicht hochklettern. Unten müssen aber Löcher im Kübel sein, damit das Regenwasser abfließen kann. Und es muss frei stehen, dass die Ratte nicht von anderswo her draufklettern kann.
So haben wir mal eine Maus gefangen, die zwar von oben in den Kübel rein kam, aber nicht mehr raus. ;)

Ansonsten: Lebendfallen aufstellen, fangen und umsiedeln. Vielleicht ist sie ja allein und es kommt dann nichts mehr nach.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 30.10.2019 21:13:55

War diese Antwort hilfreich?

An dem Fuss ein breite Krempe aus Karnickel-Draht anbringen. Dann kommt das Tierchen nicht hoch.
Oder alternativ einen stromführenden Draht (mit 12 Volt) anbringen. Das ist dann ziemlich wirksam.

War diese Antwort hilfreich?

....denkt dran das Raten sehr hoch springen können

deswegen dort wo die 3 Beine sich kreuzen eine glatte Manschette - geht aus großem Eimerdeckel / am besten einen gewölbten - bauen

1 Schlitz bis zur Mitte reingesägt - in der Mitte Loch rein - kleiner als die Beine dort sind !!!
dieses Loch sternförmig viele kleine Schlitze einschneiden
jetzt die Manschette (Wölbung wie ein Pilz nach oben) durch den langen Schlitz auf die Beine schieben - dabei darauf achten, dass die "Fransen" des Innenkreises nach unten gebogen werden und möglichst eng an den Beinen anliegen sollen - ggf mit Draht fixieren

War diese Antwort hilfreich?
Moin Gabriele,
wo wohnst du an der Nordsee, in der Nähe eines Hafens.......

schau mal wie die Fischer sich vor den "blinden" Passagieren schützen.

Ich kann ja nicht sagen, wie groß das Futterhäuschen ist,
Mein bescheidener Vorschlag:

Wenn du eine alte Springform oder Backblech hast, in die Mitte ein Loch bohren, Blech, mit dem Rand nach unten, zwischen Futterhäuschen und Dreibein befestigen.

Gruß
Dieter, dem Ostfriesland sein zweites Wohnzimmer war
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter