harter Parmesan weich bekommen

wie kann ich harten Parmesankäse wieder weich bekommen? Nachdem der Käse eingewickelt im

Hilfreichste Antwort

Man kann zu hart gewordenen Parmesan in ein Tuch wickeln, das man vorher in Milch getaucht hat. Darum noch eine Plastiktüte und für zwei Tage in den Kühlschrank stellen. Danach sollte der Parmesan aber sehr schnell verbraucht werden, da Gefahr des Schimmelns besteht.
Wenn das Stück noch sehr groß ist und der Käse nicht anschließend sehr schnell verbraucht werden kann, dann würde ich ihn stückchenweise nacheinander so behandeln. Im harten Zustand hält er sich besser.

Parmesan ist ein Hartkäse.

Warum willst du ihn weich bekommen?

Zitat (sumach, 30.12.2021)
wie kann ich harten Parmesankäse wieder weich bekommen? Nachdem der Käse eingewickelt im Kühlschrank lag, ist er nun ganz hart und lässt sich nur ganz schwer reiben......................................................................................

Ich hatte das auch mal. Habe ihn dann mit einem scharfen Messer scheibchenweise abgeschnitten.

Du könntest auch die Brotschneidemaschine oder ein elektrisches Messer zum zerteilen benutzen. Kleinere Stücke lassen sich besser reiben. Oder die Stücke in der Küchenmaschine reiben.

Probiere erstmal, ob er dir noch schmeckt. Wenn er richtig hart geworden ist, ist er echt gut durch, aber reiben sollte man ihn immer noch können. Auch kleine Flocken oder Scheiben mit dem Messer abschneiden sollte noch gehen. Allerdings ist der Geschmack dann auch oft sehr streng geworden. Das kann man mögen - oder eben auch nicht.

Man kann zu hart gewordenen Parmesan in ein Tuch wickeln, das man vorher in Milch getaucht hat. Darum noch eine Plastiktüte und für zwei Tage in den Kühlschrank stellen. Danach sollte der Parmesan aber sehr schnell verbraucht werden, da Gefahr des Schimmelns besteht.
Wenn das Stück noch sehr groß ist und der Käse nicht anschließend sehr schnell verbraucht werden kann, dann würde ich ihn stückchenweise nacheinander so behandeln. Im harten Zustand hält er sich besser.

Parmesan - je härter umso besser!
Das gilt übrigens auch für Gouda ('brokkelalt' müßt du im Käseladen verlangen).

Da ist nichts mehr mit Messer und Zerteilen. Für so harte Käse gibts den Parmesanbrecher als Werkzeug zum Bearbeiten; wir nehmen einen Stechbeitel, so wie man das für Holzbearbeitung hat. :D
Wenn du reiben willst, nimm eine Kronenreibe. -_-

Ich hoble harten Käse mit dem Kartoffelschäler. Mit einem richtigen Käsehobel geht es natürlich auch. Gehobelter Hartkäse ist bei meiner Familie am Salat sehr beliebt.

danke, ich probiere alle Tips mal aus! :D

Ich verwende harter Parmesan zum Würzen von Brühen – ich gebe das Stück direkt in die Brühe

Ich benutze einen Käsehobel aus Stahl

Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

Parmesankäse: wie lange haltbar, wie aufbewahren? Parmesanmühle Parmesan, Pecorino hart Suche: Parmesanreibe: Angebotsdschungel....
Passende Tipps
Parmesan-Lollies
14 11
Risotto con funghi porcini - Risotto mit Steinpilzen
Risotto con funghi porcini - Risotto mit Steinpilzen
8 17
Parmesan-Geschnetzeltes von der Schweinelende mit Gemüsereis
Parmesan-Geschnetzeltes von der Schweinelende mit Gemüsereis
3 3
Parmesan-Rosmarinkörbchen
Parmesan-Rosmarinkörbchen
9 19
Kostenloser Newsletter