Frei gebohren: wer kennt noch den Löwenfilm?


Habe gerade gestern in einer Programmzeitschrift über eine Frau gelesen, die die Arbeit von George Adamson (1989 ermordet) weiterführt. Kenne den Film "Frei gebohren" noch mit der Löwin Elsa eine wahre Geschichte. Wer kann sich noch daran erinnern.

http://www.frei-geboren.de/

Bearbeitet von Sparfuchs am 09.06.2006 14:52:05


Hab ich als Kind auch gerne gesehen, wenn ich mich noch richtig erinnere, gibt`s mehrere Teile davon.


War eine meiner Lieblingsserien, als ich noch klein, niedlich und unverdorben war :wub:


War ein toller Film, auch die Serie Daktari mit dem Löwen Clarence. die ja in einem ähnlichen Milieu spielt war ne tolle Fernsehzeit damals


George Adamson lebte für die Löwen und andere Tiere und wurde deshalb auch ermordet.


:) Hab ich früher gerne gesehen,Löwe Clarence u. den Affen SHITA (wie schreibt man das??) :(


Oh ja, den Film "Frei geboren" hab ich neulich grad wieder mal im Fernsehn gesehen. Sooo schön!


Den Film "Frei geboren " liebe ich ! -und hab ihn auch schon mehrmals geguckt .


Ich hab Frei geboren auch gesehen und hab besonders noch die Titelmelodie im Ohr.

Der Affe bei Daktari schrieb sich Cheetah, glaub ich.

Edit: wenn sie denn schreiben konnte *doofich*

Bearbeitet von Karen am 09.06.2006 22:04:20


Joy Adamson, geborene Friederike Viktoria Gessner, war in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts eine bekannte Umweltschützerin, die im Jahre 1944 als ihren dritten Ehemann den kenianischen Wildhüter George Adamson heiratete. 1956 erwarb sie das Löwenjunge Elsa und versuchte es auszuwildern. Ihr Buch „Born Free“, 1960 veröffentlicht, wurde zu einem internationalen Erfolg und 1966 verfilmt.
Joy Adamson wurde 1980 von einem entlassenen Angestellten ermordet. Ihr Mann George Adamson wurde 1989 von einem Wilderer getötet.

Bearbeitet von Sparfuchs am 09.06.2006 22:28:34


Die Schauspieler der Serie waren übrigens Gary Collins und Diana Muldaur, die später noch als Dr. Katharine Pulaski einige Zeit lang bei Star Trek-Next Generation mitgespielt hat.


War der Affe Cheetah nicht bei Tarzen, ich glaube, bei Daktari hiess er July oder Judy. Kann mich aber auch täuschen...


Hast Recht silke, Judy hieß der Affe bei Daktari!! :pfeifen:


Jupp, der Affe bei Daktari hiess Judy, das hab ich glatt verwechselt.
*fernsehgeschädigtbin*


Achja... Born free... hab ich jede Woche angeschaut. Damals ist gerade ein Kätzchen von mir überfahren worden... Meine Oma hat mir dann zum Trost eine rotgetiegerte Steiff-Katze geschenkt. Ich hab also jeden Sonntag, heulend und in Gedanken bei meinem Kätzchen die Löwin Elsa angeschaut...schmacht... übrigens hab ich die Steiff-Katze heute noch! Im Gedenken an meine Oma! :(


Frei geboren und die Löwin Elsa kommen mir bekannt vor, aber ich kann mich an keine Einzelheiten mehr erinnern.

@Patrick: :trösten:


Lion, ich danke Dir! :)


Ich habe den Film zum ersten Mal als kleines Mädchen gesehen und war zum Überschwappen hingerissen. Zu meinem nächsten Geburtstag habe ich mir das Löwenbaby von Steiff gewünscht und es am gleichen Tag noch auf den Namen Elsa getauft. Ich habe das Viecherl heute noch und inzwischen alle Elsa-Filme noch mehrmals gesehen. :rolleyes:



Kostenloser Newsletter