Hilfe!!! kleine Tiere überrall!!! Kleine Weisse Tiere :




Letze Sommer und diese gibt es in der kuche kleine Tiere; Ich weiss es nicht was das ist.
Ich habe geputzt; Essig überrall getan; aber die kleine Tiere sind nach einige Zeit wieder da. Sie sind wie ganz winzige Punkte und sie sind überrall ; Fenster, saubere Geschirr etc etc HILFE!!!! :heul:

Hallo,
hast Du vielleicht Pflanzen in der Nähe stehen? Dann könnte es die weiße Fliege sein. Wenn nicht, dann beschreib doch mal die Viecher. Wie groß, ob mit oder ohne Flügel etc. Ein Bild wäre natürlich noch besser.
Grüße
Gutemine


Weiße Fliege. Mein Wort des Tages. Ich hab sie heute in einer Pflanze im Bad entdeckt. *grmpfl* Erst dachte ich, komisch, dass die Blüten anfangen zu schmmeln. Jetzt entdecke ich, dass das Viecher sind. :angry: Was mach ich jetzt dagegen? Blume wegwerfen, bevor es auch die anderen erwischt? :(


Hallo zusammen,

bei mir war das auch mal, besonders Efeu mögen diese Viecher. Habe mir dann eine chemische Keule aus der Gärtnerei geholt, die ich dann aber nicht benutzt habe, sondern an meine Mutter weiter verschenkt habe, weil ich ja schließlich nicht mich zusätzlich, sondern nur die Spinnmilben (so nennen wir die weißen Tierchen immer) vergiften wollte. :pfeifen:

Mir blieb dann nur noch wegschmeißen, schade um die Pflanze, aber besser so, bevor noch andere Blumen befallen werden...

Grüße von Cuckoo


Ach so, nur für den Fall dass das jetzt so rüber kam, meine Mutter wollte ich natürlich auch nicht vergiften!!! :pfeifen:


Zitat (Cuckoo @ 29.06.2006 - 11:50:29)
Ach so, nur für den Fall dass das jetzt so rüber kam, meine Mutter wollte ich natürlich auch nicht vergiften!!! :pfeifen:

roflroflrofl


Hier steht mehr über die weiße Fliege, falls das überhaupt die Tierchen sind die ihr meint.

Volltreffer, Lion! Danke. :)

Die Pflanze ist schon so gut wie entsorgt. Elendige, kleine Mistviecher. :labern:


Ich kann mir nicht helfen , immer wenn ich was von neu augetauchten viechern lese , muss ich an die seltsamen Escheinungen der letzten Wochen denken rofl rofl rofl
aber dir wird ja geholfen ------


Nein Nein dass sind ganz kleine viecher die in meiner Küche rumlungern. Die sind so klein ich brauch meine brille um sie zu sehen. Sie sind weiß und vergleichbar mit zucker. Zuerst dachte ich das währe staub aber nach längerem hingucken hab ich gesehen, dass sie sich bewegen das ist ekelhaft!!! Sie haben keine Flügel sie sind nur winzig klein (wie zucker) und weiß.


Hast du Hydrokulturen oder andere Pflanzen in der Küche oder in der Nähe stehen?

Sehen die so ungefähr aus?

(IMG:http://666kb.com/i/afdrt5q83z5isw9xz.jpg)


oder so?
das sind Mehlmilben


Größe 0,4 bis 0,6 mm
die Vorräte sehen aus, als wären sie mit größerem Staub überzogen

Bearbeitet von Chilly am 30.06.2006 18:56:39


Nein ich habe keine Pflanzen die Tierchen sind auf einmal da gewesen und sind in der Küche ÜBERALL zu finden. Auf dem Fenstergriff, küchenplatte, essen, dosen, Tisch, Wand etc...


Vielleicht sind es Staubläuse? Googel das doch mal und wenn es was anderes ist würde ich vermutlich einen Kammerjäger beauftragen.
Aber bitte sach unbedingt bescheid, was das für Biester sind oder waren.
Gutemine


Hallo liebe Gutemine !!
Ich habe endeckt dass die kleine Tiere sterben wenn die Küche kalt ist (wenn den ganze Nacht das Fenster auf bleibt)
Aber bis jetzt weiss Ich nicht was das ist.
Grüsse!!


Chilaguil,

wie wärs, wenn du mal in die Pötte kommst und dir Infos holst, was das ist??? B)

Ich tippe auf Läuse, wobei, wenn du gar keine Pflanze hast, das eigentlich ungewöhnlich ist.

Jedenfalls würd ich mal googeln, was das sein kann, ggf. beim Gesundheitsamt nachfragen, wo man jemanden findet, der weiß, was das für Tierchen sein können.

Wenn die nämlich überall in der Küche sitzen, sitzen sie bestimmt nicht mehr lange nur noch in der Küche!!!

Können es vielleicht Spinnenbabies sein???

Naja, erkundige dich einfach und hol dir Hilfe.


Übrigens gegen Spinnmilben gibt es auch Sticks, die einfach in die Erde gesteckt werden und so so manches Geviech über die Wurzel der Pflanzen abtöten, also nix ist mit Gift durch die Gegend sprühen.
In Baumärkten/Gartencentern wird man da schon ganz gut beraten!
Nur wenn man Haustiere hat, würde ich die Pflanze so lange in den Keller stellen.

Grüßle



Kostenloser Newsletter