Fliegenfänger


Hallo, sagt mal geht euch das auch so. Die ganze Zeit nerven einen die Fliegen und manche sind noch so dreist und fliegen einem bald ins Gesicht. Und sobald man essen auf dem Tisch hat sind die Plagegeister zur Stelle.

Was ich auch net mag ist morgens wenn man noch im Halbschlaf ist geht es immer Summmmmmmm, summmmmmmm! Da fliegt einem so ein Vieh direkt an den Ohren lang. Dann scheucht man es weg, was aber nix nützt kurze Zeit später geht es wieder summmmmmmmmm, summmmmm!

So ich habe gegen das übel einen Fliegefänger aufgehangen, seit 3 Tagen hängt er nun!!! Aber es ist noch nicht mal eine einzige Fliege dran, ja noch nicht mal ne Obstmücke hat sich dahin verirrt! :angry:

Mir kommt das bald so vor als wenn die Viecher genau wüssten was das ist, und das das ihren sichern Tod bedeutet. Als wenn sie so ein unsichtbares Warnschild aufgehangen hätten "VORSICHT" :hmm: ich weiss ja auch nicht!

Was macht ihr gegen die lästigen Plagegeister?



Guck mal: www.fleischfressende-pflanzen.org

Für ganz fürchterliche Marterqualen haben wir 2 Plastik-Klatschen!
Guck mal ein vorher!

Bearbeitet von gert am 13.07.2006 10:13:21


bei mir erledigt das meine k atze, allein gestern hat sie 4 fliegen vertilgt... :)
muss nur wegen den wespen ein bissl aufpassen, aber bisher hab ich noch keine gesehen...


also ich kann Dir nur sagen, diese Dinger lohnen sich net zu kaufen!!!!
Die Fliegen lachen sich gaube eher darüber tot. Hatte sie voriges Jahr in der Küche hängen, das einzige was daran kleben geblieben ist, war ich mit meinen Haaren :wallbash:
Es hilft nur Fliegenklatsche :P !!!!


Zitat (Filou @ 13.07.2006 - 10:15:50)
bei mir erledigt das meine katze,

Vorsicht!

Else hat wohln Hund!

Bearbeitet von gert am 15.07.2006 16:24:04

Zitat (kampfmausi @ 13.07.2006 - 10:18:10)
Die Fliegen lachen sich gaube eher darüber tot.

schön wärs, dann wären se wenigstens auch wech... rofl rofl

Zitat (gert @ 13.07.2006 - 10:18:40)
Zitat (Filou @ 13.07.2006 - 10:15:50)
bei mir erledigt das meine katze,

Vorsicht!

Else hat wohln Hund!

wieso vorsicht? irgendwie versteh ich deinen post nicht...

Zitat (Filou @ 13.07.2006 - 10:18:46)
dann wären se wenigstens auch wech... rofl rofl

Toller Konter! :blumenstrauss:

[QUOTE=Filou,13.07.2006 - 10:19:23] Else hat wohln Hund! [/QUOTE]
wieso vorsicht? irgendwie versteh ich deinen post nicht... [/QUOTE]
Guck mal in Elses Einstellungen ...

Hund und (dein Hinweis auf die) Katze. Könnte vielleicht Ärger geben. Deshalb.

Bearbeitet von gert am 13.07.2006 10:23:22


Wir haben überall Fliegennetze in den Fenstern :daumenhoch:

Da kann das Fenster bis hinter aufstehen oder angekippt sein oder abends sogar das Licht an, die Flieger bleiben alle draußen :yes:

[QUOTE=gert,13.07.2006 - 10:22:07] [QUOTE=Filou,13.07.2006 - 10:19:23] Else hat wohln Hund! [/QUOTE]
wieso vorsicht? irgendwie versteh ich deinen post nicht... [/QUOTE]
Guck mal in Elses Einstellungen ...

Hund und (dein Hinweis auf die) Katze. Könnte vielleicht Ärger geben. Deshalb. [/QUOTE]
hää??

ich hab doch lediglich von mir gegeben, dass mein katzentier das übernimmt... :huh:
...weil sie ja gefragt hatte, was wir dagegen machen hab ich das gesagt, nicht um ihr zu sagen sie könnte sich eine anschaffen :)

Bearbeitet von Filou am 13.07.2006 10:25:15


Zitat (ElseBreuer @ 13.07.2006 - 10:07:52)
Hallo, sagt mal geht euch das auch so. Die ganze Zeit nerven einen die Fliegen und manche sind noch so dreist und fliegen einem bald ins Gesicht. Und sobald man essen auf dem Tisch hat sind die Plagegeister zur Stelle.

Was ich auch net mag ist morgens wenn man noch im Halbschlaf ist geht es immer Summmmmmmm, summmmmmmm! Da fliegt einem so ein Vieh direkt an den Ohren lang. Dann scheucht man es weg, was aber nix nützt kurze Zeit später geht es wieder summmmmmmmmm, summmmmm!

So ich habe gegen das übel einen Fliegefänger aufgehangen, seit 3 Tagen hängt er nun!!! Aber es ist noch nicht mal eine einzige Fliege dran, ja noch nicht mal ne Obstmücke hat sich dahin verirrt! :angry:

Mir kommt das bald so vor als wenn die Viecher genau wüssten was das ist, und das das ihren sichern Tod bedeutet. Als wenn sie so ein unsichtbares Warnschild aufgehangen hätten "VORSICHT" :hmm: ich weiss ja auch nicht!

Was macht ihr gegen die lästigen Plagegeister?

Du mußt zusätzlich etwas Honig an den Fliegenfänger streichen.

Gruss felixmama

Zitat (felixmama @ 13.07.2006 - 10:24:50)
Du mußt zusätzlich etwas Honig an den Fliegenfänger streichen.


Und der tropft auch nicht? :(

Hallo, erstmal vorneweg Nein ich habe keinen Hund! Fand das Bild nur so goldig! Wir haben zwei Wellensittiche und der Bub hat 3 Farbratten!

Wie bitte Honig an den Fliegenfänger schmieren??? Dat Dingen ist doch schon so total klebrig, man bekommt das ja kaum von den Fingern ab wenn man den Kleber da mal dran hat! Da schmiere ich doch keinen Honig mehr dran!

Ja das kann sein das die Viecher genau wissen was das ist :labern: , werd ich mich wohl mit abfinden müssen! Naja die gute alte Fliegebätsch habe ich auch noch, für ganz dreiste Fliegen, die einem ganz knapp am Gesicht vorbeihuschen und dann summend an den Ohren vorbeischiessen. Die wissen schon wie sie manche Leute auf die Palme bringen :pfeifen:


Vor Jahren schon haben mir unsere holländischen Bekannten einen Fliegenfänger mitgebracht, den es damals nur in Holland gab. Mittlerweile soll es sie angeblich auch bei uns geben.
Der ist einfach super. Sieht aus wie ein kleiner "Tennisschläger", hat Batterien im Griff und wenn die Schlägerfläche Kontakt mit der Fliege oder Mücke hat, drückt man einfach den Knopf am Griff. Man muß nicht mehr lange hinter dem Biest hinterherjagen, denn die Trefferquote ist sehr hoch mit dem Gerät.
Und arg gegrillt sind sie nicht, aber ein kleines Zischgeräusch gibt es schon von sich.

Gibt es eventuell in Campingläden zu kaufen.

Ciao
Elisabeth


Von sowas halte ich gar nix, mein Mann hatte so eine Fliegenklatsche mal geschenkt bekommen. Wir haben sie ausprobiert, aber das Geräusch (es knallt oder blobbt so) und das ist so laut das man sich erschreckt. Mein Mann hat nach einer Fliege geschlagen und auch getroffen. Es hört sich an wie Stromgebrizzel und mit einem knallen oder blobben dabei was sich für uns sehr unangenehm anhörte. Seit dem liegt das Dingen im Keller, und wir nehem die übliche Fliegenklatsche oder eben diese Fänger (die leider nix zu bringen scheinen).


Zitat
also ich kann Dir nur sagen, diese Dinger lohnen sich net zu kaufen!!!!
Die Fliegen lachen sich gaube eher darüber tot. Hatte sie voriges Jahr in der Küche hängen, das einzige was daran kleben geblieben ist, war ich mit meinen Haaren  :wallbash: ...

Also, bei meiner Mutsch war nach kurzer Zeit alles schwarz. Sind sächsische Fliegen dämlicher als anderswo und gehen dem Fänger eher auf den Leim? :hmm:

Weis auch nicht warum, aber wir haben keine Probleme mit den Fliegen, und wenn mal eine da ist nehmen wir die gute alte Fliegenklatsche, Ich finde diese hängenden Fliegenfänger ziemlich häßlich


Zitat (SCHNAUF @ 13.07.2006 - 12:56:20)
Sind sächsische Fliegen dämlicher als anderswo und gehen dem Fänger eher auf den Leim? :hmm:

Nö, Schnauf!
Das muß0 andere Gründe haben! :trösten:

Na dann bin ich ja beruhigt. :pfeifen:


hab auch überall Fliegengitter und wenn sich mal ein Stecher doch irgendwie reinquetscht , dann nehm ich mir die Freihei und sprühe .nach dem Lüften und Decken richten , ein Spray . dann wird alles zugemacht und verdunkelt --und abend , bzw nachts alles aufgerissen , wenn die Hitze des Tages etwas nachlässt
Normale Stubenfliegen gibts nicht so viele , da mach ich mir den Spass und jag sie mit dem Staubsauger wenn ich eh schon dabei bin



Kostenloser Newsletter