Fliegenfänger auf Sofa gefallen

Ein Fliegenfänger (einer der mit der zähen Klebemasse beschichteten) ist vor kurzem auf unser Sofa gefallen. Wie kann ich diese Flecken entfernen, ohne die Farbe des Textils zu beeinflussen?

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo, "Lerpocator", sage ich doch erstmal nett und freundlich,

nun, die Farbe des Sofastoffes ist ja wohl durch die Klebe schon beeinträchtigt!- Hast Du mal auf die Verpackung von dem Fliegenfänger geschaut, ob der Leim wasserlöslich ist?- Wenn Du die den Fliegenfänger nicht im Brass gleich weggeworfen hast, müßte das eigentlich auf der Papprolle, aus der man diese Klebestrippen zieht, draufstehen.- Ansonsten weißt Du ja sicher, wo Du den gekauft hast, und schaust nach, ob die noch Vorräte von den Dingern haben.- Wenn wasserlöslich, dann kannst Du vorsichtig mit lauwarmem Wasser zu Werke gehen.- Mit Spülmittel oder Feinwaschmittel drin.- Oder an einer "unsichtbaren" Ecke des Sofas mal mit Gallseife und/oder Oxy-Polsterreiniger versuchen, ob sich die Farbe verändert.- Danach kannst Du es ja dann evtl. an dem Fleck versuchen.

Viel Erfolg!- Übrigens: Fliegenfänger-Klebe im Haar ( :heul: kenne ich 'was von! :heul: ) geht mit Shampoo wieder raus bei der Haarwäsche, wenn man dafür noch genug Haare hat, denn etliche davon müssen meist dran glauben, weil man den Strip sonst nicht aus dem Haar kriegt... :blink:

Gruß...IsiLangmut

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

ganz davon abhängig aus was für ein Material dein Sofa ist...wenn der Bezug aus Microfaser ist, kannst du es auch mit Waschbenzin behandeln, aber immer erst an einer unauffälligen Stelle probieren !

Viel Glück und gebe mal eine Rückmeldung !

War diese Antwort hilfreich?

Kleber von solchen Sachen geht übrigens sehr gut mit Öl raus!! Allerdings.... in einem Stoffsofa......

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter