Sauerbraten-Problem! Bitte Hilfe!


Ich habe einen Sauerbraten angesetzt. Für die "Marinade" habe ich 250ml Rotweinessig, 750ml Rotwein und ca. 100ml Wasser genommen. Dies habe ich gewürzt und aufgekocht. Danach habe ich es mit dem Fleisch in einen Gefrierbeutel gepackt. Nun ist das Fleisch 5 Tage im Gefrierbeutel im Kühlschrank und es haben sich Bläschen gebildet. Ist es normal, wenn da feine Bläschen, also so eine Art Schaum oben drauf ist???
Eigentlich kann es ja nicht schlecht sein wegen dem Essig. Ausserdem gibts ja Rezepte die das Fleisch 7-10 Tage drin lassen. Und da es bei mir erst 5 sind...
Bitte schnelle Antwort, will den Braten nicht noch länger im Kühlschrank lassen.

Bearbeitet von Kosh am 10.09.2006 10:13:08


Länger solltest du ihn nicht mehr liegen lassen,also mach Heute Sauerbraten!
5 Tage einlegen geht in Ordnung,bei 7-10 Tagen muß mann die Marinade vorher abkochen.

Edit:Riech doch mal wenn es stinkt schmeiß es besser weg,es könnte erstickt sein(Ernst gemeint)

Bearbeitet von wurst am 10.09.2006 10:31:19


Ich habe die Marinade vorher abgekocht. Zusammen mit den Gewürzen. So stand es im Rezept.


Hast du die Marinade vor den verschließen des Beutels abkühlen lassen???


Natürlich. Und seit dem steht es brav im Kühlschrank.
Die Bläschen haben sich auch erst heute morgen gebildet. Gestern waren noch keine da.
Könnte ein natürlicher Prozess sein, weil der Essig arbeitet. Aber da ich es zum 1. mal mache, bin ich nicht ganz sicher.

Bearbeitet von Kosh am 10.09.2006 10:49:08


Das mit dem Gefrierbeutel habe ich nun überhaupt nicht verstanden. :(
Ich koche die Beize und schütte sie dann über den Braten, der in einer Schüssel liegt. Ab da steht das im Kühlschrank. Das Fleisch wird morgens und abends gewendet und nach 5 Tagen oder so gebraten.

Heute Abend gibts übrigens Sauerbraten. :D :sabber:

Bearbeitet von HSommerwind am 10.09.2006 14:02:55


@Hsommerwind

ich mach den braten genauso.
ich schütte die heiße beize über das fleisch.(hat mir mal ein metzger gesagt)
klappt gut,schmeckt gut! :sabber:


Also das mit dem Gefrierbeutel habe ich von mehreren Leuten im Internet gelesen. Hier z.B.:
http://www.chefkoch.de/rezepte/35248112057...la-Chrissi.html
Oder hier:
http://www.chefkoch.de/rezepte/18801004800...auerbraten.html

Aber wenn ihr doch schon Sauerbraten gemacht habt und hier schon reinschreibt, dann hättet ihr mir ja auch sagen können, ob es zu Bläschenbildung kommen kann, oder nicht... ?!?


Nö. Wo sollen die herkommen? Aber wir machen ja auch keine Tüte drum. :( Das ist doch ganz was anderes? Und ich gehöre nicht zu den Chefkoch-Fans. Kenne den Herrn nicht.


Zitat (wurst @ 10.09.2006 10:25:30)


Edit:Riech doch mal wenn es stinkt schmeiß es besser weg,es könnte erstickt sein(Ernst gemeint)

Schups!!! :D :D :D

So, Herr Sommerwind, hier 2 Links zu Seiten die nicht auf chefkoch.de sind und wo auch mit Gefrierbeuteln gearbeitet wird bei Sauerbraten:

http://www.wer-weiss-was.de/theme96/article2146185.html
http://www.kochmix.de/rezept-sauerbraten-i...uce-3014-2.html

1. Das ist nicht was ganz anderes.
2. Ich kenne den Herrn "Frag-mutti.de" auch nicht...
3. Danke für die tolle Hilfe!


Tut mir jetzt leid für Dich. Aber ich habe von der Gefrierbeutelmethode NIE etwas gehört. Und Sauerbraten habe ich schon vor den Zeiten des WWW gekocht.

Überleg Dir bitte Deinen Umgangston hier im Forum noch mal.

Gruß
Frau Sommerwind


Oder du hast den Tipp übersehen:

Tipp: Am besten das Fleisch mit der Marinade in eine große Plastiktüte füllen, die Luft herausdrücken und verschweißen!

Luft im Beutel kommt gar nicht gut! :nene: :nene: :nene:


Ich kann mich da auch nur Sommerwind anschließen - immer in einer Schüssel einlegen den Sauerbraten.
Dann kann es gar nicht zu einer Bläschenbildung kommen.
Das mit den Gefrierbeuteln finde ich absolut nicht gelungen.


Ich finde meinen Umgangston sehr in Ordnung HSommerwind. Aber wenn Du mich nicht magst und mir nicht helfen möchtest, dann lies doch einfach meinen Beitrag nicht.
Gruß
Kosh


Zitat (wurst @ 10.09.2006 14:51:47)
Zitat (wurst @ 10.09.2006 10:25:30)


Edit:Riech doch mal wenn es stinkt schmeiß es besser weg,es könnte erstickt sein(Ernst gemeint)

Schups!!! :D :D :D

noch ein

Hab nur kurz mal eben hier reingelesen und muß HSommerwind recht geben...kosh, mir kam deine Art zu scheiben auch etwas überhitzt vor

Und nen paar Tipps hast du bereits bekommen

Bearbeitet von Mellly am 10.09.2006 16:29:47


Ich lege meinen Sauerbraten immer in eine Schüssel in den Sud. Dann ab in den . Ich hatte noch nie Bläschen oder Schaum dadrauf .

@ Kosh,
alles musst du auch nicht glauben was im Internet steht . :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Nellle @ 10.09.2006 16:34:02)
Ich lege meinen Sauerbraten immer in eine Schüssel in den Sud. Dann ab in den Kühlschrank . Ich hatte noch nie Bläschen oder Schaum dadrauf .

@ Kosh,
alles musst du auch nicht glauben was im Internet steht .  :pfeifen:  :pfeifen:

Genau so mach ich das auch und es ist noch immer gut gegangen!
:pfeifen: :blumen:

Zitat (HSommerwind @ 10.09.2006 14:43:47)
Und ich gehöre nicht zu den Chefkoch-Fans. Kenne den Herrn nicht.

Danke an alle die geholfen haben!
Das mit den Bläschen hat sich geklärt, die kamen nur daher, dass ich das Fleisch in dem Gefrierbeutel geknetet und gewendet habe. Als ich ihn dann in Ruhe liess, waren die Bläschen weg. Und erhitzt war mein Gemüt nur, wegen dem dusseligen Kommentar von HSommerwind "Kenne den Herrn nicht." Nur weil ich ein anderes Forum zu Rate zog (www.Chefkoch.de) gleich so zu tun als sei dies ein Fehler und man dürfe diese Seite nicht zu Rate fragen fand ich schon blöde. Schliesslich benötigte ich akut Hilfe und keine dummen Kommentare...

Zitat (Kosh @ 11.09.2006 20:57:34)
Zitat (HSommerwind @ 10.09.2006 14:43:47)
Und ich gehöre nicht zu den Chefkoch-Fans. Kenne den Herrn nicht.

Danke an alle die geholfen haben!
Das mit den Bläschen hat sich geklärt, die kamen nur daher, dass ich das Fleisch in dem Gefrierbeutel geknetet und gewendet habe. Als ich ihn dann in Ruhe liess, waren die Bläschen weg. Und erhitzt war mein Gemüt nur, wegen dem dusseligen Kommentar von HSommerwind "Kenne den Herrn nicht." Nur weil ich ein anderes Forum zu Rate zog (www.Chefkoch.de) gleich so zu tun als sei dies ein Fehler und man dürfe diese Seite nicht zu Rate fragen fand ich schon blöde. Schliesslich benötigte ich akut Hilfe und keine dummen Kommentare...


Und weils so schön ist, nochmal: du hast hier eine Menge Tipps bekommen,
auch von HSommerwind. Auch wenn sie "Herrn Chefkoch" nicht kennt, musst
du nicht daher kommen und den Kommentar als blöde darstellen. Und dass
du "Herrn Frag-Mutti" nicht kennst, ist dein Pech :P

Im übrigen musst du hier niemandem Glauben schenken. Wenn dich die
Seite vom Chefkoch dermaßen überzeugt, dann soll es ok sein. Deinen
Umgangston mäßigst du bitte hier im Forum.

Um aufs Thema zurück zu kommen: Sauerbraten habe ich noch nie in
einem Gefrierbeutel mariniert :wacko:


Kostenloser Newsletter