Essigbaum wie tötet man ihn richtig? Der Essigbaum ruiniert die Terasse

Hallo, wir haben einen sogenannten Essigbaum . Der wächst unermüdlich und ist nicht kleinzukriegen.Mittlerweile hat er sämtliche Terassenfliesen gehoben und ist auf dem Weg ins Wohnzimmer.Radikaler Kahlschlag sowie gießen mit scharfem Reinigungsmittel hat ihn nicht umgebracht.Abbrennen können wir ihn nicht ,da er nah am Haus steht.
HILFE;HILFE;HILFE
Ach übrigens zum ausgraben ist er mittlerweile zu groß.
Hallo Fleckchen,
das Problem hatte ich auch schon mal, man muß den Baum fällen und alle Keimlinge immerwieder abschneiden. Am besten mit Wurzeln raus.
Dieser Baum ist wirklich eine Plage!
Nach Jahren (!) habe ich dann endlich gesiegt!
Viel Erfolg!
Grüße AnCathara
Gefällt dir dieser Beitrag?
Rhus typhina zwingst du nur mit der harten chemischen Keule in die Knie.
Lies mal hier: Essigbaum - Probleme
Ohne Einsatz von Chemie treibt der das, was du oberirdisch abnimmst, unter der Erde als Wurzelausläufer nach.
Gefällt dir dieser Beitrag?
:schockiert:

Nun bin aber froh, dass ich das hier gelesen habe. Unter dem Namen "Essigbaum" konnte ich mir nichts vorstellen.

Wir haben auch solch einen Baum bzw. noch Busch im Garten. Mir ist auch aufgefallen, dass er diese Auslaeufer hat.

Uebers Wochenende kommt er weg. Das ist ja nun klar. Obwohl er schon huebsch aussieht, wenn die Blaetter rot werden. :zumhaareraufen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Findus: Ich wünsche dir alles Gute Der kleine Junge mit den Flügeln: ....so schööön... Absurde Telefonate mit der Arbeitsagentur: ein echtes Schmankerl Gedanken Über Das Forum Und Seine User: my 50 Cent ... für nähanfänger: was kommt ins nähkörbchen? Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund ! SPORT IST MORD: wie habt ihr euch verletzt? Mietminderung bei Lärmbelästigung