Hilfe mein Herd müffelt


Hallo alle zusammen,

ich habe ein Problemchen mit meinem E-Herd. :huh:
Durch Backen, Überbacken u.ä. hat sich eine ganze Menge Fett angesammelt.

Wenn ich meinen Herd jetzt anschalte und er auf Temperatur ist, riecht es ganz furchtbar nach ranzigem Fett. :wacko:

Wie kriege ich das Fett aus meinem Herd? Oder zumindest so, dass man es nicht mehr so starkt riecht?

Jemand eine geistreiche Idee? :glühbirne:


Viele liebe Grüße


Sorry, aber da hilft eigentlich nur Eins:
PUTZEN :rolleyes:


Backofen mit einem guten Backofenreiniger (K2R) gut einsprühen und mal nen Tag einwirken lassen. Dann mit einem gelben Spülschwamm mit der rauhen Seite gut scheuern und anschließend gut auswischen. Funktioniert das nicht, weil das Fett zu stark eingebrannt ist, verwende Abbeizer, kein Ablauger!!! Abbeizer gibts in so Dosen im Baumarkt. Ofen gut einspinseln und 24 Stunden wirken lassen, dann wieder mit dem Spülschwamm bearbeiten und gut auswischen. Notfalls wiederholen.
Mit dem Abbeizer hab ich bei mir den alten eingebrannten Dreck Rückstandslos entfernen können. Ofen danach mal voll aufheizen, damit er ausmüffeln kann.
Vorbeugend den Ofen nach dem Grillen immer reinigen mit Backofenspray. Dann brennt das Fett nicht ein und es stinkt nicht mehr beim erneuten Aufheizen :) :) :) :)


Zitat (bifi-red @ 06.10.2006 13:48:18)
Sorry, aber da hilft eigentlich nur Eins:
PUTZEN :rolleyes:

Genau!!!! :lol: :lol:

Vielleicht mit unserem supertollen "Putzstein"!!!!! :rolleyes: :rolleyes:


guck mal hier:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...ckofen+reinigen


:blumen:

Fredverhunzmodus an:
Ich hab gelesen: Hilfe mein Hund müffelt"...
und wollte dazu schreiben, das ist normal, wenns Wetter umschlägt.
rofl rofl
Sorry, ich kann nicht mehr vor Lachen
Fredverhunmodus aus


Danke schön für eure Tipps Knuddelbärchen und Sophie-Charlotte. :)

Ich werds mal ausprobieren und dann Feedback geben.

Liebe Grüße :winkewinke:



Kostenloser Newsletter