HILFE! Wohin an Weihnachten? Vorschläge für Veranstaltung mit Sohn


Hallo euch allen,

brauche dringend eure Hilfe bei meiner Planung des Weihnachten 2006.

Da mein Freund dieses Jahr in Arbeit erstickt und sich keine Zeit für Weihnachten nehmen kann (schnief), möchte ich nicht mit meinem Sohn allein vor dem Baum sitzen. Denn ich denke das ihm schnell langweilig werden könnte, denn immerhin ist er ja schon 13 Jahre.

Somit kam ich auf die Idee dieses Jahr eine Veranstaltung mit meinen Sohn zu besuchen. Ich habe schon gegoogelt, jedoch nicht wirklich was gefunden. Vielleicht stelle ich mich auch zu blöd an.
Am liebsten direkt am Heiligabend, jedoch würden auch die anderen Weihnachtstage in Frage kommen.

Ich würde gerne ein Kabarett, Theater oder ähnliches besuchen. Aber es muß nicht unbedingt weihnachtlich sein. Comedygeschichten oder ähnliches wären auch O.K.

Ach so...ich wohne in Berlin...

Bitte helft mir...ich brauche dringend Anregungen


Dann sieh dir doch einfach mal den Theaterplan in deiner Umgebung an, vielleicht ist ja was dabei, was euch beide interessiert


Berlin hat garantiert jede Menge zu bieten!

Geh mal in ein Reisebüro und hol dir einen Katalog für Städtereisen. Nicht um dann nach München, Frankfurt oder Hamburg zu reisen sondern um zu sehen, was Berlin an Musicals etc. zu bieten hat. Buchen kannst du dann über das Reisebüro oder direkt.

Oder schau mal hier! Um Weihnachten ist in Berlin z. B. Tanz der Vampire zu sehen, oder die Blue Man Group... oder probier mal das Dunkelrestaurant Nocti Vagus aus!

Bearbeitet von Valentine am 24.10.2006 20:24:25


hi,falls es dein budget erlaubt,besucht den weihnachtsmann in finnland.
gibt bestimmt recht günstige kurztripps...(schau mal bei finnair,finntouring etc..).
das wär der hit! :)


in Berlin gibt es doch bestimmt so Antiweihnachtspartys, ich kann mir vorstellen, das dies deinem Sohn auch besser gefällt als Theater oder so


Vor allem wird es Heiligabend keine Vorstellungen geben.

Anti-Weihnachtsparty ist doch eine gute Idee. Viele Gemeinden haben auch
extra Treffen an Heiligabend für Menschen, die ansonsten alleine zuhause feiern müssten.


Also Berlin dürfte bestimmt reichlich Angebote haben..ist nur die Frage, ob nicht schon alles ausgebucht ist...

Ich kann dir nur raten, besorge dir einfach schnell noch die Programme vom Variete Wintergarten oder vom Friedrichstadtpalast..da finden glaube auch Weihnachten Revues statt...

Aber ob das deinem Sohn gefällt, finde ich dann doch fraglich..

Hast dich schomal mit ihm beraten? Wie er sich so Weihnachten in trauter Zweisamkeit vorstellt?....

Man kann sich aber auch nen schönen Abend zu zweit unterm Weihnachtsbaum machen...Geht schön essen...leiht euch nen Video oder nen Videospiel aus...

Ich würde auf alle Fälle auf die Wünsche deines Sohnes eingehen...nen Kurztrip irgendwohin finde ich auch nicht schlecht..Skifahren oder...


Würde ich auch zuerst mal sagen, daß Du den Knaben befragst, zu was er Lust (und Du die Möglichkeit) hat. Mit 13 hat er vielleicht schon eigene Vorstellungen, wie "cool" Weihnachten werden soll. Ich würde auch abklären, inwieweit er am Heiligen Abend unternehmungslustig ist, oder doch erst an einem der Weihnachtsfeiertage. Du könntest ja eine kleine Liste mit ein paar außergewöhnlichen Vorschlägen vorbereiten; aber ihn vorher fragen, welche Wünsche er denn hätte.

Die Idee von Valentine mit dem Dunkelrestaurant finde ich großartig :blumen:

Ansonsten fällt mir noch ein: irgendein schräges Kabarett.

Bearbeitet von Bücherwurm am 24.10.2006 23:27:09


...könnt mir Weihnachten wo anders nicht vorstellen...macht euch einen Gemütlichen Abend daheim...oder vieleicht in der Nachbarschaft/Verwandschaft mal rum horchen...

...ich bekam mal zufällig mit,wie eine Kollegin,sagte,sie ist allein am Heiligen-Abend...und hab sie einfach eingeladen...das fand sie sehr schön...aber erst wollte sie nicht...wegen Fest der Familie und so...


hallo ihr,

vielen dank für eure anregungen...
einiges hört sich schon interessant an...
bin gespannt was sonst noch so an vorschläge kommt...
also bitte, helft mir das meine vorschlagsliste größer werden kann...

kleiner zwischenstand meinerseits...
z.zt. steht ganz oben auf der liste das stück münchhausen junior im friedrichstadtpalast...nur das soll wohl schon am 22. dezember enden...


hallo,

sorry...hatte ganz vergessen euch mitzuteilen was wir denn nun für ein event besuchen...

habe mich letztendlich mit meinem sohn vor den pc gesetzt und nochmal gemeinsam gegoogelt...so konnte es zwar keine überraschung mehr werden, war aber wohl der beste weg...

und nun gehen wir ins zaubertheater igor jedlin...mein sohn hat ein spleen für zauberer und sich diese vorstellung ausgesucht...

das schöne ist, sie findet direkt an heiligabend um 16 uhr statt, danach essen gehen und dann nach hause zur bescherung...somit werden wir eine menge spaß haben und bekommen den tag sehr angenehm onhen "langeweile" rum...

wir freuen uns schon riesig und mein sohn besteht daraud, das wir uns so richtig "rausputzen"...denn - wie er sagt - führt er mich an diesem abend aus und er wisse ja was sich gehört...wie süß

nochmals vielen dank für eure tipps und ein schönes weihnachtsfest euch allen


oh, das wird bestimmt nett! :wub:
Schönes Programm und dann noch das Herausputzen, das macht sicher Spaß :blumen:

Alles Gute Dir und Deinem Sohn, gesegnete Weihnachten!


Na das klingt doch klasse!

Viel Spaß :blumen:


hallo allen,

nun sollt ihr auch erfahren, wie der abend war...

EINFACH RIESIG!!!

ich könnte jetzt in die details gehen, jedoch würde das hier den rahmen sprengen...wenn ihr jedoch in berlin wohnt, kann ich euch die vorstellung nur empfehlen...

ihr solltet dann in die abendvorstellung gehen (von der kindervorstellung einiges schlechtes gehört)...die vorstellung ist auch für einkommensschwache erschwinglich, da man soetwas ja nicht sehr häufig macht...

ich habe pro person 19 € bezahlt...

Das ganze nennt sich:

Zaubertheater Igor Jedlin
Roscherstrasse 7
10629 Berlin

www.zaubertheater.de

ALLEN USERN EIN GESUNDES 2007!!!!!!!!



Kostenloser Newsletter