Suche Wurstsalat Rezept: wie mach ich denn Wurstsalat?

 

Hallo,
weiss vielleicht jemand wie ein ganz normaler Wurstsalat ( ich verstehe darunter fein geschnittene Schinkenwurst& Schwarzwurst mit Zwiebeln und Soße) gemacht
wird. Speziell die Soße würde mich interressieren. Wie mach ich Die denn, blöd gefragt. Hab schon im Forum gesucht, aber leider nichts gefunden...

Grüße
Waldmensch


hallo!

senf mit essig verrühren und tropfenweise öl drunterschlagen! alles mit einer prise zucker, salz und pfeffer abschmecken!
über die wurst + zwiebel + gurken + käse geben!
gut durchziehen lassen!

guten appetit!



Essig -Öl - Zucker verrühern und auf die Wurst geben und etwas ziehen lassen. Wichtig für mich: Zwiebel erst zum essen dazugeben, sonst wire der Wurstsalat etwas bitter !!!
Rudi, der Küchenfuchs ;)

Essigessenz, Wasser, Salz, Pfesser, Zucker, Öl,
verühren und über die geschnittene Wurst geben. Ich nehm immer lyoner. ziehen lassen. Kurz vor sem servieren noch Zwiebel und evtl. Käse dazu.
Gruß Tulpe :D


Hallöle, hab folgendes beim Chefkoch gefunden:

Grundlage sollte auf jeden Fall Fleisch-, Jagd- oder Schinkenwurst oder Fleischkäse sein. In Streifen oder Scheibchen schneiden. Gut ergänzen kann man die mit fester geräucherter Blutwurst (auch Schwarzwurst genannt, deshalb heißt's dann Schwarzer Wurstsalat), gekochtem Ochsenmaul oder Schwartenmagen.
Dazu kommen nicht zu wenig Zwiebeln in Ringen, knackige Gewürzgurken in Scheibchen und evt. Radieschen.
Das fast noch wichtigere ist die Sauce: Essig und Öl zu gleichen Teilen, dazu Senf, Salz und Pfeffer. Mein persönlicher Favorit: 1 Teil Knoblauchessig, 2 Teile Apfelweinessig, 2 Teile Rapsöl und 1 Teil Kürbiskernöl. Dann noch Schnittlauch und fertig ist ein schnell gemachtes, köstliches Essen, am Bestem mit Bratkartoffeln.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter! Guten Hunger... :D


Hallo,

Essig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Zwiebeln in feine Spalten schneiden, evtl. Gürkchen, Wurst (ich nehme Geflügelfleischwurst am Stück und schnippel die klein), 1 Dose Mexikanische Gemüseplatte, die gibts von Bonduelle, kostet nicht viel. Da sind Erbsen, Mais und Paprikastückchen drin. Alles vermengen, zum Schluß die Zwiebelspalten drunter, durchziehen lassen und nach Gusto grob geriebenen Käse drüber.

Hm, kriege gerade Appetit auf Wurstsalat :rolleyes:

Gruß
Wecker


Bei uns gibts Wurstsalat aus Regensburger oderLyoner in Scheiben geschnitten. Dann kommen noch Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Paprika dazu.
Die Salatsauce:

Essig Öl Salz und Zucker nach Gefühl.

Als Beilage Bratkartoffeln.


-evi-


Ich tu immer die Lyoner in Ringe schneiden , sie mit Gurkenwasser und Öl , Essig , Pfeffer , Salz , Prise Zucker übergiessen . Dann noch Zwiebelringe und Käsewürfel hinzu . Ach ja und die Essigurkenscheiben nicht vergessen !! ;)

Als Beilage : Bauernbrot oder Baguette