Rezept gesucht: Pflaumensenf: Das war wohl mal in der "Für Sie"?


Hallo,

ich wollte dieses Jahr zu Weihnachten Pflaumensenf verschenken. Dazu hatte ich mir extra letztes Jahr ein Rezept aus einer Frauenzeitschrift (ich glaub es war die "Für Sie") abgeschrieben.
Aber jetzt find ich das Rezept nicht mehr, und meine Suche im Internet hat mir zwar zwei schöne Rezepte gebracht, aber die sind beide etwas anders, als das, was ich noch im Gedächtnis habe.

Also, falls jemand dieses Rezept hat, kennt, oder weiß wo's steht, wär ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
birgitlisa

PS: Das Rezept aus der Frag-Mutti-Sammlung hab ich schon gefunden, aber ich such ein Rezept mit Senfmehl oder Senfkörnern, statt mit fertigem Senf.


60 gSenfkörner
im grob gemahlen und dann zusammen mit 2
Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 1/4 dl Kräuteressig, 1/2 Tl Salz,
etwas Pfeffer und frischem Estragon im Mixer püriert. Die Masse
muss zuerst unter ständigem Rühren gekocht werden, bis sie
dicklich ist, dann wird sie heiß in Gläser abgefüllt,
verschlossen und zuerst einmal für einige Tage kühl gestellt.
So lange braucht der frische Senf, bis alle Aromastoffe voll
aufgeblüht sind, und er sollte innerhalb von einigen Wochen gegessen
werden, da er keine Konservierungsmittel enthält

Kanst ja mal statt Zwiebeln,Pflaumen nehmen!!! :D :D :D



Kostenloser Newsletter