Weihnachtslieder


Go tell it to the mountain, over the hill and evrywhere


Ich stimme zu: Mahalia Jacksons Silent Night ist hinreißend.


Aber am allerschönsten finde ich es immer noch, wenn man selber singt. Solange meine Oma noch lebte, haben wir (meine Mutter, Oma und ich) das auch getan. Ich fand das wunderschön.

Der Rest der Sippe teilte sich auf in die

- "ist-zu-düster-zum-Lesen-und-ich-kann's-nicht-auswendig"-Leute
- "ich-schäme-mich-mich-singen-zu-hören"-Mimosen
- "hab-keine-Lust"-Stimmungsbomben
- "wann-krieg-ich-endlich-Geschenke"-Gierschlunde
Ich fand das ziemlich ärgerlich, hab aber meist nix gesagt. Aber gesehnt nach Leuten, denen singen wirklich Freude macht!


Meine Lieblingsweihnachtslieder zum Selbersingen:

Maria durch ein' Dornwald ging
Kommet ihr Hirten
Als ich bei meinen Schafen wacht'
Stille Nacht
Lieb' Nachtigall, wach auf



und immer wieder schön: dona nobis pacem sowie von guten Mächten :wub:


Ich mag am liebsten : Heidschi bumbeidschi !

Ist ein bisschen viel Dialekt für Auswertige!!! :lol::lol::lol:Text!!! B)B)B)


Eine CD die auch ein totales must-have an Weihnachten ist , ist diese hier:


;) Hallo!

Habe seit mehr als 15 Jahren eine MC (altmodisch) mit dem Titel :" Stille Nacht-
Mahalia Jackson singt Weihnachtslieder"Hoffentlich hält sie (die MC) noch etliche Jahre.

Ausserdem die CD " Weihnachten mit Luciano Pavarotti" noch aus der DM-Zeit mit Adeste fideles, Cantique de Noel, Panis angelicus u.a. mit den Wiener Philharmonikern.

Täglich einmal von 1.Advent bis Mitte Januar!




Wenn's Silvester stürmt und schneit, ist das Neue Jahr nicht weit. (Alte Sizilianische Bauernregel)


Wenn es ein fröhlicher Abend werden soll, darf bei uns auf keinen Fall "Es ist ein Ros entsprungen" gespielt werden. Da muss mein Mann schrecklich :heul: Hat wohl irgendwas mit seinem Vater zu tun...


Zitat (maskatalta @ 30.11.2006 18:07:41)
Meine Lieblingsweihnachtslieder zum Selbersingen:

Maria durch ein'  Dornwald ging
Kommet ihr Hirten
Als ich bei meinen Schafen wacht'
Stille Nacht
Lieb' Nachtigall, wach auf



und immer wieder schön: dona nobis pacem sowie von guten Mächten  :wub:

Nachtrag:

Tochter Zion, freue Dich

auf RTL sind grad Barcley James Harvest mit Hymn

ach, ist das schön


ich mag auch gerne die klassischen wie stille nacht aber auch die von rolf zuckowski. die liebe ich immernoch. freu mich schon, wenn ich mal kinder hab und die ganz offiziell ständig hören darf:) habe die alle noch auf platte.
aber ich steh dazu :wub:


Zitat (Mellly @ 24.11.2006 11:36:17)
Ansonsten darf bei mir zu Weihnachten die "Christmas for all" von der Kelly Family nicht fehlen...

Ja ja ja ja ja, die CD ist soooooooooooooooooo klasse!

Ansonsten flippe ich regelmäßig aus bei dem kitschigsten aller Weihnachts-Pop-Songs: "Marys Boy Child" von Boney M.

Im Moment laufen aber ganz traditionell "klassische" Weihnachtsplatten von annopief auf dem Plattenspieler (liebe Kinder, guckt bei wikipedia nach, wenn ihr nicht mehr wisst, was das ist ;) ), die müssen halt auch sein. Im Moment sind es gerade die Flippers, zu deren Fans ich mich absolut nicht zählen würde, aber die Weihnachts-LP ist schön.

EDIT: Sehr schön ist auch vom Simon & Garfunkel "Silent night / 7o clock news" - das hat wirklich was.

Bearbeitet von niliqb am 24.12.2006 14:30:48

Hallöchen .................

ich habe gerade diesen Thread gefunden, und da es bald Weihnachten ist, wäre es doch an der Zeit, hier euere Lieblingsweihnachtstlieder vorzustellen........ :pfeifen::blumen:

O Holy Night von Sarah Brightman gesungen......

finde ich einfach spitze ! :pfeifen::pfeifen::pfeifen:

Liebe Grüße von Napali


Bing Crosbys "White Chrismas"
einfach nur gut.

habe mal im Chor gesungen. Da haben wir White Chrismas mit Happy Hollyday vermischt gesungen. Einfach nur Klasse.

Mein großer findet "Kommet ihr Hirten" ganz klasse. Einmal, vor drei Jahren waren wir zur Kindermette am Heiligen Abend. Als das Lied angespielt wurde, meinte dieser dann, er müsse die Version von einer Düsseldorfer Punkband singen.
Gott habe ich mich geschämt. Musste dann mal eben einen Rippenstoß verteilen.
Und das an Weihnachten.


Zitat
Bing Crosbys "White Chrismas"
einfach nur gut.


nee, nicht nur " einfach gut " .................... :D

White Chrismas ist " sehr gut " .................... :D

und Dein Großer ist noch besser ! :D

Liebe Grüße von Napali

Danke Napali,

aber du warst ja nicht dabei. Und das auf dem Dorf. (heute lache ich selbst darüber)

Großer Sohn geht übrigens am 30. Dez zum Konzert.
Natürlich in Düsseldorf. Mist, an mich hat der nicht gedacht. Schade, hätte ihn gern begleitet.


....................aber vielleicht ist er ganz froh darüber, daß Du ihn nicht begleiten kannst ! :grinsen: :grinsen: :grinsen: :grinsen:

LG von Napali :blumen:


Wenn ich die Kisten mit Weihnachtskram raushole und mit der Deko anfange, meist in der Woche vor dem 1. Advent (also jetzt), lege ich mir traditionell immer drei, vier Weihnachts-CD's auf. Und die dudeln dann auch den ganzen Advent durch. GöGa verzieht sich schaudernd in sein Zimmer, der hat's da nicht so mit....

Als erstes dudelt meistens aus meiner Zeit, als ich noch nen Fernseher hatte und keine Folge verpasst habe, die "A very Ally Christmas" aus der Ally McBeal-Serie. Da sind so lustige (gecoverte) Sachen drauf wie "Santa Baby" (original von Marylin Monroe), oder auch besinnliches wie "please come home for christmas" oder "what are you doing new year's eve". Ist kitschig, aber ich steh' drauf.

Danach kommt die CD "Wiehnacht överall" von Godewind. Nettes Kontrastprogramm, weil plattdütsches traditionelles Liedgut vonner Küste. Da mag ich "Schneekönigin" am liebsten.

Alsdann folgt "a winter garden" von Loreena McKennit. Auf die englischen traditionellen Sachen steh ich ja eh total. Tragischerweise sind da nur fünf Lieder drauf, am liebsten mag ich "God rest ye merry gentlemen". Hach. Sooo schön!

Warum auch immer, ist dann die best of-Platte von Simon und Garfunkel an der Reihe. Wahrscheinlich, weil da "seven o Clock-news" mit drauf ist. Ich hör das Ding NIE im Sommer, komisch eigentlich.

Und von den traditionellen Liedern, die man so unterm Baum und in der Kirche singt, mag ich am liebsten:

- Maria durch ein' Dornwald ging
- Tochter Zion
- Es ist ein Ros entsprungen (und da sing ich immer das Original aus dem 15. Jhd., es heisst nämlich nicht Ros, sonder Reis! Reis = Reisig = Zweig, damit ist ein neues Geschlecht gemeint, also Jesus und seine Jüngers, hat nix mit Rosen zu tun! *Klugscheissmodus off*)

So....jetzt fällt mir nix mehr ein....


Ich höre im Advent Gospels sehr gerne, z.B. von Chorlight die Christmas-Roots
Die Weihnachts-CDs unserer Kinder höre ich auch immer wieder gerne, z.B. von Siegfried Fietz, Detlef Jöker oder Rolf Zuckovski (Hilfe! Wie schreibt man denn diesen Namen???)

Bearbeitet von Wichtel am 03.12.2008 20:36:08


Ich bin ein großer Fan von Mariah Carey

und liebe diese beiden Titel :


Merry Christmas

sowie

All I Want For Christmas is you

Liebe Grüße von Napali :pfeifen:


Stille Nacht- auch von Mahalia Jackson, White Christmas- das Original von Bing Crosby, Marrys Boychild, -.


ich höre am liebsten Melanie Thornton - Wonderful Dream


(IMG:/html/emoticons/rolleyes.gif)Schöne Erinnerungen :rolleyes:

Lang ist es her :(


@ Sailor :

Zitat
Schöne Erinnerungen 


wunderschönes Lied :daumenhoch: :daumenhoch: Es hat mich zu Tränen gerührt. :heul: Aber ich bin halt ein Sensibelchen................ ;)

So hatte ich Elvis immer gemocht, mit seiner samtweichen Stimme , die so viel " Feeling " in sich hatte. :wub: Und das Video mit den schönen Bilder paßt einfach perfekt dazu ! :pfeifen:

Liebe Grüße von Napali :blumen:

Bearbeitet von Napali am 04.12.2008 13:40:22

Ich hab eine CD mit Weihnachtsliedern:
X-Mas von KlassikRadio.

Wollte ich kürzlich anhören, aber mein CD-Player hat so seine Probleme mit gewissen CDs.

Vielleicht am Wochenende über Laptop.
Da fehlt nur noch das Kaminfeuer und der Adventskranz. *seufz*


Zitat (Schnegge @ 26.11.2008 09:34:38)
Alsdann folgt "a winter garden" von Loreena McKennit. Auf die englischen traditionellen Sachen steh ich ja eh total. Tragischerweise sind da nur fünf Lieder drauf, am liebsten mag ich "God rest ye merry gentlemen". Hach. Sooo schön!

HA! Jetzt hat sie eine neue CD rausgebracht, da sind die 5 Lieder vom winter garden mit drauf und noch eine Menge mehr. Tralalala. Heisst übrigens "a mid winter nights dream", falls es wen interessiert.

Zitat (Schnegge @ 26.11.2008 09:34:38)

Danach kommt die CD "Wiehnacht överall" von Godewind. Nettes Kontrastprogramm, weil plattdütsches traditionelles Liedgut vonner Küste. Da mag ich "Schneekönigin" am liebsten.


:applaus:

Endlich mal jemand hier, der meine absolute Lieblingsgruppe auch gerne hört. Ich wohne zwar in Berlin, bin aus dem Land Brandenburg und bin aber durch diese Gruppe totaler Nordseefan geworden (auch wenn ich nicht so oft hinfahren kann).

Ich habe einige CDs von ihnen, die immer mal wieder rauf und runtergespielt werden.

Am 14.12. besuche ich ein Weihnachtskonzert von dieser Gruppe. :jupi:

Ansonsten höre ich auch die Rock-Christmas-Songs wie die Kultsongs "Do they know it's Christmas time" oder "Last Christmas". Mir gefallen auch die Weihnachtssongs der Puhdys aus "Dezembertage" sehr gut.

Ja, und "Weihnachten in Familie" mit Frank Schöbel muss auch jedes Jahr sein.

Nicht zu vergessen, die gängigen Weihnachtslieder - wenn sie vernünftig vorgetragen werden, also von Herzen kommen.

bis zum 24. laufen nur die ...DIE ROTEN ROSEN und BRAUN-WEISSE WEIHNACHTEN ...lasset uns rocken :daumenhoch::headbang:


Kennt jemand diese CD? http://www.amazon.de/Fr%C3%B6hliche-Weihna...d=3SJXPMVHZTWZ3

Ich hab die neulich in nem Laden gehört (also so 3 Lieder) & dann an der Kasse mal nachgefragt, weil ichs irgendwie witzig fand.....Trotz unpräziser Auskunft konnt ich die CD wiederfinden & weiß jetzt aber nicht, ob die sich lohnt?
Aber ich fand, es war mal was anderes, witzig & nicht so kitschig.... :):hmm:



Kostenloser Newsletter